1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Telekom-Chef: "Sorry! Da…
  6. Thema

Das sagt eine Schlange auch

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7

Neues Thema


  1. Re: Das sagt eine Schlange auch

    Autor: Faksimile 28.02.18 - 09:49

    Äquatornähe reicht. Aber je weiter entfernt. desto schlechter. Gilt nicht für polare Umlaufbahnen.
    Ändert nichts an der Aufzählung und den Randbedingungen ...

  2. Re: Das sagt eine Schlange auch

    Autor: Faksimile 28.02.18 - 09:51

    So verhält sich die Telekom leider immer wieder.

  3. Re: Das sagt eine Schlange auch

    Autor: plutoniumsulfat 28.02.18 - 18:58

    Faksimile schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Äquatornähe reicht. Aber je weiter entfernt. desto schlechter. Gilt nicht
    > für polare Umlaufbahnen.
    > Ändert nichts an der Aufzählung und den Randbedingungen ...

    Naja, du hast die bekanntesten Startplätze einfach mal weggelassen. Und wie gesagt, auf einem dieser Startplätze wirst du immer zumindest die Chance haben, für genügend Kleingeld was zu starten.

  4. Re: Das sagt eine Schlange auch

    Autor: teenriot* 28.02.18 - 19:03

    Zwischen mehrmals und immer liegt in dem Fall der kleine aber feine Unterschied, dass das eine ein Fakt, das andere lediglich eine Behauptung ist.

  5. Re: Das sagt eine Schlange auch

    Autor: plutoniumsulfat 28.02.18 - 19:25

    teenriot* schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Zwischen mehrmals und immer liegt in dem Fall der kleine aber feine
    > Unterschied, dass das eine ein Fakt, das andere lediglich eine Behauptung
    > ist.

    Falsch, auch immer kann eine Behauptung sein. Jedenfalls reicht mehrmals schon als Argument, dass sich der Ausbau lokaler Provider fast nicht lohnt.

  6. Re: Das sagt eine Schlange auch

    Autor: Faksimile 28.02.18 - 20:27

    Kourou, Französisch-Guayana 5 Grad nördlicher.
    Cape Canaveral, 28 Grad 30 Minuten nördlicher.
    Vandenberg, 34 Grad 46 Minuten nördlicher.

    Je höher die Abweichungen zum Äquator, desto größer der Energieaufwand => höhere Kosten für geostationäre, oder niedrigere gleichartige Umlaufbahnen.

  7. Re: Das sagt eine Schlange auch

    Autor: teenriot* 28.02.18 - 20:56

    Sag ich ja, 'immer' ist eine Behauptung, unbelegt und damit auch kein Argument.

  8. Re: Das sagt eine Schlange auch

    Autor: plutoniumsulfat 28.02.18 - 21:23

    teenriot* schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sag ich ja, 'immer' ist eine Behauptung, unbelegt und damit auch kein
    > Argument.

    Und mehrmals wäre dann ein Fakt? Alles klar.

  9. Re: Das sagt eine Schlange auch

    Autor: plutoniumsulfat 28.02.18 - 21:33

    Faksimile schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kourou, Französisch-Guayana 5 Grad nördlicher.
    > Cape Canaveral, 28 Grad 30 Minuten nördlicher.
    > Vandenberg, 34 Grad 46 Minuten nördlicher.
    >
    > Je höher die Abweichungen zum Äquator, desto größer der Energieaufwand =>
    > höhere Kosten für geostationäre, oder niedrigere gleichartige Umlaufbahnen.

    Wird die Kosten etwas erhöhen, aber daran hängt man so etwas nicht auf. Ich mein, wie viele Raketen starten vom Äquator?

  10. Re: Das sagt eine Schlange auch

    Autor: teenriot* 28.02.18 - 22:45

    Das es mehrmals vorgekommen ist, ist belegt. Also ja, das ist ein Fakt.

  11. Re: Das sagt eine Schlange auch

    Autor: plutoniumsulfat 28.02.18 - 23:15

    Das ist aber mal wieder Haarspalterei vom feinsten. Nimmst du noch Bezug auf das Argument?

  12. Re: Das sagt eine Schlange auch

    Autor: teenriot* 28.02.18 - 23:28

    Das ist keine Haarspalterei. Mag zwar unbequem sein wenn Telekom-Bashing mal nicht ungeprüft übernommen wird, aber wenn die Argumentation Substanz hätte würde man nicht so empfindlich darauf reagieren, wenn schlicht der Umstand verteidigt wird, dass es sich um eine unbelegte Behauptung handelt. Hier hat es die letzten Tage mehrmals geschneit. Wenn ich jetzt sage das es jeden Tag schneit und du dies nicht akzeptierst dann ist das Haarspalterei? Andersrum wird ein Schuh draus, das ist vorsätzliche unsachliche Argumentation wider besseren Wissens.

  13. Re: Das sagt eine Schlange auch

    Autor: plutoniumsulfat 28.02.18 - 23:39

    Du redest gerade völlig am Thema vorbei. Ob die Telekom das "nur" oft oder sogar immer macht, spielt für die Rechnung eines alternativen Betreibers keine Rolle, denn die Chance, dass die Telekom es bei ihm auch macht, ist hoch.

  14. Re: Das sagt eine Schlange auch

    Autor: teenriot* 01.03.18 - 00:24

    Womit wir die nächste unbelegte Behauptung haben. Die letzten Tage hat es mehrmals geschneit, die Chance das es im Mai schneit ist also sehr hoch.

  15. Re: Das sagt eine Schlange auch

    Autor: Faksimile 01.03.18 - 08:40

    Fragst Du mal bei Arianespace. Die liegen am nächsten dran. Und generell gilt: nicht jeder Start wird öffentlich.

  16. Re: Das sagt eine Schlange auch

    Autor: Faksimile 01.03.18 - 08:43

    Da Du keine örtliche Beschränkung in Deiner Aussage getätigt hast: Ja. Irgendwo auf der Erde wird es auch im Mai schneien. Und damit schließe ich keinen Location aus.

  17. Re: Das sagt eine Schlange auch

    Autor: Faksimile 01.03.18 - 14:55

    Und das: https://www.youtube.com/watch?v=RUkzzI8SWJw

    Sind dann für Dich auch Fakenews?

  18. Re: Das sagt eine Schlange auch

    Autor: plutoniumsulfat 01.03.18 - 16:28

    Faksimile schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und das: www.youtube.com
    >
    > Sind dann für Dich auch Fakenews?

    Nein, nur eine unbelegte Behauptung xD

  19. Re: Das sagt eine Schlange auch

    Autor: Faksimile 01.03.18 - 21:07

    Also gilt für Dich wahrscheinlich nur als Beleg, was Du selber persönlich mit eigenen Augen gesehen und mit eigenen Ohren gehört hast?

    Ich nenne das Ignoranz.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Inhouse Consultant SAP Business Partner m/w/d
    Phoenix Contact GmbH & Co. KG, Blomberg
  2. Wissenschaftliche Mitarbeiter*innen (m/w/d)
    Leibniz-Institut für Wissensmedien (IWM), Tübingen
  3. Scrum Master m/w/d
    Elektrophoenix GmbH, Blomberg
  4. Cloud Plattform Engineer (DevOps) - Business Intelligence (w/m/d)
    dmTECH GmbH, bundesweit

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


USB & DIY: Crashkurs für Entwickler und Maker
USB & DIY
Crashkurs für Entwickler und Maker

Viele Mikrocontroller können vollwertige USB-Geräte sein. Damit sind ganz neue Projekte möglich, aber zuerst muss man das USB-Protokoll verstehen.
Von Johannes Hiltscher

  1. Retro Bastler baut Turbo-Button für moderne PCs
  2. Lochstreifenleser selbst gebaut Lochstreifen für das 21. Jahrhundert
  3. Tageslichtwecker mit Raspberry Pi Pico Mich küsst die künstliche Sonne wach

80 Plus: Netzteile richtig auswählen
80 Plus
Netzteile richtig auswählen

Bei jedem Rechnerkauf stellt sich die Frage nach dem Netzteil: Reichen eigentlich 500 Watt oder sollte man lieber der Empfehlung mit 850 Watt folgen?
Ein Test von Martin Böckmann

  1. Brandgefahr Der 12VHPWR-Stecker hat ein Problem
  2. MEG Ai1300P PCIE5 MSI hat das erste ATX-3.0-Netzteil
  3. Galliumnitrid Anker präsentiert kompakte GaN-Ladegeräte

Hardware auf dem Schreibtisch: Der Tastaturen-Leitfaden
Hardware auf dem Schreibtisch
Der Tastaturen-Leitfaden

Was für Tastaturen, welche Größen und welche Layouts gibt es? Und was ist eine 40-Prozent-Tastatur? Wir geben Antworten auf Tastaturfragen.
Von Oliver Nickel

  1. Azio Cascade Slim Flache, kompakte Tastatur hat austauschbare Switches