1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Telekom: Weitere 132.000…

Vectoring schön und gut, aber...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Vectoring schön und gut, aber...

    Autor: Chayze 19.02.19 - 17:58

    ...meine bisherige 50 Mbit Leitung wurde durch die Freischaltung quasi unbenutzbar.
    Der Router synchronisiert mit 109 Mbit/s (obwohl nur 50 Mbit/s vertraglich festgelegt sind) und verliert alle 30-60 Minuten die Verbindung.
    4 Versuche durch Telekom Techniker die Situation zu verbessern blieben erfolglos.
    Klassische Verschlimmvesserung.

  2. Re: Vectoring schön und gut, aber...

    Autor: McWiesel 19.02.19 - 19:54

    Chayze schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...meine bisherige 50 Mbit Leitung wurde durch die Freischaltung quasi
    > unbenutzbar.
    > Der Router synchronisiert mit 109 Mbit/s (obwohl nur 50 Mbit/s vertraglich
    > festgelegt sind) und verliert alle 30-60 Minuten die Verbindung.
    > 4 Versuche durch Telekom Techniker die Situation zu verbessern blieben
    > erfolglos.
    > Klassische Verschlimmvesserung.

    Kauf Dir ne Fritzbox und drossel dort mit der aktuellen Labor-Firmware die maximale Sync-Rate, das sollte die Stablität wieder herstellen. Bis solche Funktionen auf Speedport-Router kommen, vergehen leider Jahre.

  3. Re: Vectoring schön und gut, aber...

    Autor: Chayze 19.02.19 - 22:38

    McWiesel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kauf Dir ne Fritzbox und drossel dort mit der aktuellen Labor-Firmware die
    > maximale Sync-Rate, das sollte die Stablität wieder herstellen. Bis solche
    > Funktionen auf Speedport-Router kommen, vergehen leider Jahre.

    Habe ich [07.08-65616 BETA, 7490], die Option dazu existiert bei mir leider nicht. Sie sollte im Abschnitt Störsicherheit sein.

  4. Re: Vectoring schön und gut, aber...

    Autor: PoisonousPhoenix 20.02.19 - 07:41

    Vectoring Anschlüsse synchronisieren immer mit der maximal möglichen Geschwindigkeit. Die Telekom kann aber ein sogenanntes Entstörprofil auf den Port legen, dass der Anschluss nur mit der vertraglich vereinbarten Geschwindigkeit synchronisiert.

  5. Re: Vectoring schön und gut, aber...

    Autor: sneaker 20.02.19 - 21:13

    PoisonousPhoenix schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Vectoring Anschlüsse synchronisieren immer mit der maximal möglichen
    > Geschwindigkeit.
    Nein, bei weitem nicht. Das war ursprünglich mal so geplant, inzwischen sind aber wieder die Profile Standard, bei denen Tarif-Maximum=DSL-Maximum. Gab vermutlich zu viele Probleme.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Specialist Customer Success Management (m/w/d) Pre- und Aftersales
    STAUFEN.AG, deutschlandweit
  2. Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (w/m/d) im Referat "Register für Unternehmensbasisdaten"
    Statistisches Bundesamt, Bonn
  3. Junior System Engineer (m/w/d) im Bereich Unified Communications
    Diehl Informatik GmbH, Nürnberg
  4. Senior Solution Architect (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 21,24€
  2. 15,99€
  3. 22,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de