1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › The Yes Men: Mit Bittorrent…

Bei Youtube gibts die deutsche Synchro

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bei Youtube gibts die deutsche Synchro

    Autor: Carlos0915 25.07.10 - 23:27

    http://www.youtube.com/watch?v=ddgbKZckejo

    "Die Yes Men regeln die Welt" lief im Dez schon bei Arte - wenn das mal kein Zeichen für Qualitätsfernsehen ist!

  2. Re: Bei Youtube gibts die deutsche Synchro

    Autor: YeahMen 26.07.10 - 00:08

    Lern englisch! Diese elende Synchronisieren ist mit dafür verantwortlich das Deutsch so ein erbärmliches Englisch sprechen.

    Das (amerikanische) Englisch das die Yes Men sprechen ist sehr klar und gut verständlich (ohne Akzent). Sie sprechen auch nicht zu schnell. Also ideale Kost um sich zu verbessern.

    Ich sag nur "Senk ju vor träwelling wiss Deutsche Bahn" ;S

  3. Re: Bei Youtube gibts die deutsche Synchro

    Autor: ahjaMOLO 26.07.10 - 00:36

    Danke für den Link.

    Schau zwar englisches Original aber HEY kenne Menschen die kein Englisch gelernt haben und es in den letzten 15 Jahren vom Leben bestimmt nich nachholen.

    ps: igitt synchronisiert, is das ansteckend?

  4. Lern Toleranz!

    Autor: carlos0915 26.07.10 - 00:58

    und ja, O-Ton ist meistens besser. War hier aber gar nicht in Frage gestellt.

  5. Re: Lern Toleranz!

    Autor: Grimaschu 26.07.10 - 06:33

    das ist nicht synchronisiert, das ist übersetzt....
    und danke für den Link.

  6. Re: Lern Toleranz!

    Autor: DZElement 26.07.10 - 06:52

    Ich finde nicht das Englisch sprechen in Deutschland zur Pflicht gehört.

    Wenn die Ansagen in der Bahn "Akzentenglisch" sind ist das doch allerhöchstens sympatisch aber warum sollte sich jemand daran stören?

  7. Re: Lern Toleranz!

    Autor: fsdfs 26.07.10 - 07:40

    Im 21. Jhd. schon.
    Wenn man kein Smartphone hat, lebt man hinter'm Mond, aber Englisch ist unwichtig? Wo lebst du denn?

  8. Re: Lern Toleranz!

    Autor: juppipuppi 26.07.10 - 07:51

    Ich sehe das ganze Problem nicht. Englisch lernt man doch schon in der Schule, wie kann es also sein, daß es jemand nicht kann?

  9. Re: Lern Toleranz!

    Autor: Blickwinkelerweiterer 26.07.10 - 07:57

    juppipuppi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich sehe das ganze Problem nicht. Englisch lernt man doch schon in der
    > Schule, wie kann es also sein, daß es jemand nicht kann?

    Weil es noch Menschen gibt, die es in der Schule nicht hatten und es bisher auch nicht zwingend brauchten? Warum geht denn so mancher davon aus, dass das Leben mit 4o Jahren aufhört? Man muss kein Englisch sprechen um bestimmte Dinge zu verstehen, im Gegenteil, in vielen Fällen ist gerade das komplizierter.

  10. Re: Bei Youtube gibts die deutsche Synchro

    Autor: blubbb 26.07.10 - 08:24

    ahjaMOLO schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ps: igitt synchronisiert, is das ansteckend?

    Ja leider, da der englische Originalton sehr oft deutlich besser ist, als die deutsche synchro :-/

  11. Re: Lern Toleranz!

    Autor: YeahMen 26.07.10 - 08:31

    *prust*

    Ich kann nicht mehr.... YMMD! :D

    Schule...Englisch...

    Sorry, aber das was man in der Schule hierzulande lernt ist nen Witz und keineswegs immer tauglich.

    Sicherlich gibt es gute Englisch Schüler die ein gutes Englisch sprechen. Das dürfte aber die Minderheit sein.

    Non-native speaker als Lehrer, veralteter Unterricht
    und eben kaum bis keine Originalfilme/serien oder sonstwas womit man seinen deutschen Akkzent verliert bzw. überhaupt verständlich spricht.

    Sicherlich ist es eine Fremdsprache, und es verlangt niemand Muttersprachen Niveau zu erreichen, aber was Deutsche teilweise für Englisch halten und radebrechen ("I break together") da Rollen sich die Zehennägel hoch....

    Und das im 21. Jahrhundert! Und ein "th" ist nun wirklich nicht schwierig.


    juppipuppi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich sehe das ganze Problem nicht. Englisch lernt man doch schon in der
    > Schule, wie kann es also sein, daß es jemand nicht kann?

  12. Re: Lern Toleranz!

    Autor: ertez 26.07.10 - 08:35

    Da leigt wohl das Problem.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Fremdsprache

    "Die Beherrschung mindestens einer Fremdsprache gilt im Berufsleben in vielen Branchen der Wirtschaft inzwischen als Schlüsselqualifikation, z. B. im Hotelwesen, im Handel und in der Forschung."

    Da da wundern sich die Leute, warum ANDERE auf dem hartumkämpften Arbeitsmarkt den Job bekommen? Mag sein, daß nicht jeder Job Englisch als Einstellungsvorraussetzung hat. Aber bei anderen Qualifikationen ist das ähnlich. Es gibt eben Leute, die legen Wert auf Bildung und es gibt Leute, die glauben, die Welt bleibt stehen und das, was sie vor 20-30 Jahren gelernt haben reicht bis zu ihrem Beruflebensende aus, um einen sicheren Job zu haben.

    Im Übrigen: 2 der Besatzermächte sind/waren englisch-sprachig. Es war also auch schon vor 60 Jahren opportun, sich mit Englisch auseinanderzusetzen...

  13. Re: Lern Toleranz!

    Autor: ertwrtre 26.07.10 - 08:36

    Tausche eine leigt gegen ein liegt.

  14. Re: Lern Toleranz!

    Autor: BlarM 26.07.10 - 08:42

    > Ich sehe das ganze Problem nicht. Englisch lernt man doch schon in der Schule, wie kann es also sein, daß es jemand nicht kann?

    In Westdeutschland ist Englisch seit ~1964 ein Pflichtfach und in Ostdeutschland wurde primär Russisch als Fremdsprache gelehrt - kannst dir ja mal überlegen wie alt die Personen sind, die nicht "automatisch" Englisch gelernt haben.

  15. Re: Bei Youtube gibts die deutsche Synchro

    Autor: Lars154 26.07.10 - 09:16

    Lern deutsch. Solche Intoleranz ist der Grund warum die Muttersprachen von weit über 100 Millionen Menschen in der Welt so schlecht gesprochen und verstanden wird.


    Englisch ist keine Pflicht.

  16. Re: Bei Youtube gibts die deutsche Synchro

    Autor: Trulala 26.07.10 - 09:23

    Lars154 schrieb:

    > Englisch ist keine Pflicht.

    Selbstverständlich IST Englisch Pflicht.

    Fahrradfahren, schwimmen und Führerschein sind auch Pflicht.

    Kite-Surfing oder Base-Jumping sind optional.

    Laß Dir das von einem Ausländer gesagt sein.

    Trulala

  17. Re: Bei Youtube gibts die deutsche Synchro

    Autor: James 26.07.10 - 09:32

    Es gibt auch gute Beispiele in denen der O-Ton schlechter ist als die Snychro, ein Beispiel ist Scrubs. Der O-Ton wirkt oft dumpf und hallig, die Synchro ist klar und deutlich. Weiterhin sind Wortwitze enthalten die es im Englischen nicht gibt, es wurde nicht 1zu1 Übersetzt sondern quasi neue Texte geschrieben die oft besser sind als das Original. Ein Beispiel ist der Dr.House Meister Sketch des Hausmeisters.

  18. Re: Bei Youtube gibts die deutsche Synchro

    Autor: nehab 26.07.10 - 09:36

    blubbb schrieb:
    -------------------------------------------------------------------

    > Ja leider, da der englische Originalton sehr oft deutlich besser
    > ist, als die deutsche synchro :-/

    Was aber nicht an der gewählten Sprache liegt, sondern daran, dass bei Synchronisation viel zu oft a) überhaupt keinen Wert darauf gelegt wird, dass die Sprecher zu den Personen im Original-Film passen, b) die Sprachaufnahmen klanglich nicht zum Geschehen passen.

    Ganz schlimm ist das zB. bei vielen älteren US-Versionen japanischer Animes, wo es einem beim Anhören der englischen Tonspur die Socken durch die Schuhe hindurch auszieht.
    G R A U E N H A F T!!

  19. Re: Bei Youtube gibts die deutsche Synchro

    Autor: Johnny Cache 26.07.10 - 09:45

    James schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es gibt auch gute Beispiele in denen der O-Ton schlechter ist als die
    > Snychro [...]

    Ich finde es überaus befremdlich wenn der Sinn eines Werkes durch die Synchro geändert wird, selbst wenn es den einen oder anderen Lichtblick auf diesem Gebiet gibt. Die Zwei, Dotterbart und noch ein paar andere Monty Python Werke sind da die ganz großen Ausnahmen.
    Meist sind die Übersetzungen so schrotting daß man nur noch abschalten kann. Das übelste was mir in dieser Richtung begegnet ist war Sex and the City, welches in kürzester Zeit so viele Witze vergeigt hat daß ich noch nicht einmal die erste Folge zu Ende gesehen habe.

    http://img293.imageshack.us/img293/7323/signaturebn2.png

  20. Re: Lern Toleranz!

    Autor: YeahMen 26.07.10 - 09:47

    Englisch ist Weltsprache und ausser für Dorfbewohner die nie Kontakt zu Ausländern haben verdammt noch mal sehr wohl Pflicht.

    Und gerade im Tourismusbereich, im Transportwesen, in der Wirtschaft, in der Wissenschaft, Im Gastronomiebereich, Im Hotelwesen und in allen Bereichen in denen man Kontakt zu Kunden hat MUSS man ein akzeptables Englisch sprechen.

    Und die Ansagen der Bahn sind nicht sympatisch sondern im höchsten Grade peinlich. Es stört gewaltig.

    Nicht-Muttersprachler sprechen selbstverständlich meist mit einem Akzent, aber es gibt einen Unterschied zwischen einem Akzent und einfach schlechtem Englisch. Ein "Tee-äitsch" ("th") ist nicht schwer. Nur mal zum Beispiel. Und Hochdeutsch zu lernen um wenigstens nicht sächselnd englisch zu sprechen (die Höchststrafe) wäre auch schon mal nen Anfang.


    DZElement schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich finde nicht das Englisch sprechen in Deutschland zur Pflicht gehört.
    >
    > Wenn die Ansagen in der Bahn "Akzentenglisch" sind ist das doch
    > allerhöchstens sympatisch aber warum sollte sich jemand daran stören?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim
  2. ITDZ Berlin über Kienbaum Consultants International GmbH, Berlin
  3. PROTEMA Unternehmensberatung GmbH, Stuttgart-Degerloch
  4. Vitakraft pet care GmbH & Co. KG, Bremen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Sony DualSense Wireless-Controller für 67,89€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de