Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Thilo Weichert: Warum die NSA…

Thilo Weichert: Warum die NSA mit Prism illegal handelt

In einem Appell an die Bundesregierung für den Schutz von Edward Snowden erklärt Landesdatenschützer Thilo Weichert, warum der US-Geheimdienst NSA und der britische GCHQ illegal handeln und Snowden Asyl in Deutschland bekommen muss.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Das mag ein vernünftiger Ansatz ... 1

    matbhm | 19.07.13 18:29 19.07.13 18:29

  2. Und darauf kommt der jetzt? 1

    albob81 | 19.07.13 13:53 19.07.13 13:53

  3. Und wer soll darüber richten? 5

    hw75 | 18.07.13 15:40 19.07.13 13:27

  4. Nehmen wir mal an 1

    Keridalspidialose | 19.07.13 10:48 19.07.13 10:48

  5. Fein. Und nu'? 5

    jayrworthington | 18.07.13 16:11 19.07.13 01:30

  6. Dieser Schwätzer weiß noch nicht einmal 16

    sttn | 18.07.13 15:41 18.07.13 23:06

  7. Asyl kann nur beantragen, wer in Deutschland ist 3

    derPhiL | 18.07.13 17:59 18.07.13 19:25

  8. Schön dass es in unserem Staat noch ein paar unabhängige Institutionen gibt 1

    hei_zen | 18.07.13 16:33 18.07.13 16:33

  9. Hat irgendwer in der Regierung schonmal auf diesen Mann gehört? 3

    hansenhawk | 18.07.13 15:50 18.07.13 16:31

  10. Dafür müsste eine Aufklärung der Situation allerdings von unserer Regierung GEWOLLT sein... 6

    Tamashii | 18.07.13 15:39 18.07.13 16:25

  11. Es gibt also Menschen, die denken können.. 2

    divStar | 18.07.13 15:53 18.07.13 16:11

  12. Überschrift: PRISM ist nur der Teil, der die großen US-Dienste abfragt ... 1

    Anonymer Nutzer | 18.07.13 16:06 18.07.13 16:06

Neues Thema Ansicht wechseln



Anzeige
Stellenmarkt
  1. CGM LAB Deutschland GmbH, Bochum
  2. HUK-COBURG Versicherungsgruppe, Coburg
  3. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. Amprion GmbH, Dortmund

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 179€ (Bestpreis!)
  2. 249€
  3. 249€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Makeblock Airblock im Test: Es regnet Drohnenmodule
Makeblock Airblock im Test
Es regnet Drohnenmodule
  1. US-Armee Die Flugdrohne, die an ein Flughörnchen erinnert
  2. Wettrüsten DJI gegen Drohnenhacker
  3. Verbrennungsmotor Benzin-Drohne soll fünf Tage in der Luft bleiben

Shipito: Mit wenigen Mausklicks zur US-Postadresse
Shipito
Mit wenigen Mausklicks zur US-Postadresse
  1. Kartellamt Mundt kritisiert individuelle Preise im Onlinehandel
  2. Automatisierte Lagerhäuser Ein riesiger Nerd-Traum
  3. Onlineshopping Ebay bringt bedingte Tiefpreisgarantie nach Deutschland

Indiegames Rundschau: Meisterdiebe, Anti- und Arcadehelden
Indiegames Rundschau
Meisterdiebe, Anti- und Arcadehelden
  1. Jump So was wie Netflix für Indiegames
  2. Indiegames-Rundschau Weltraumabenteuer und Strandurlaub
  3. Indiegames-Rundschau Familienflüche, Albträume und Nostalgie

  1. Linux: Fedora will Konzept der Desktop-Distro aufbrechen
    Linux
    Fedora will Konzept der Desktop-Distro aufbrechen

    Was auf dem Server seit einigen Jahren genutzt wird, will Fedora auch für den Desktop: atomare Updates für das Basissystem und darauf aufsetzend einfache und schnelle App-Updates. Das sorgt aber für technische Probleme und Konflikte im Team.

  2. Fusion: Charter will Sprint nicht
    Fusion
    Charter will Sprint nicht

    Aus der Fusion des US-Kabelnetzbetreibers Charter Communications mit dem Mobilfunkanbieter Sprint wird wohl nichts. Das erhöht die Chance der Deutschen Telekom, die Mobilfunktochter T-Mobile US mit Sprint zusammenzulegen.

  3. Sandbox-Leak: Daten über die Antiviren-Cloud herausschmuggeln
    Sandbox-Leak
    Daten über die Antiviren-Cloud herausschmuggeln

    Black Hat 2017 Heutige Antivirenprogramme laden häufig verdächtige Dateien in Cloud-Systeme des jeweiligen Anbieters hoch. Das können Angreifer nutzen, um Daten aus Systemen ohne Netzwerkzugriff herauszuschmuggeln.


  1. 13:25

  2. 13:06

  3. 12:10

  4. 11:27

  5. 10:59

  6. 10:31

  7. 00:56

  8. 16:55