1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Tracking: Google trickste Apple…

Puh, ich dachte mein Adblocker funktioniert nicht mehr

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Puh, ich dachte mein Adblocker funktioniert nicht mehr

    Autor: Junior-Consultant 17.02.12 - 09:43

    Als ich das Bild zum Artikel gesehen habe

  2. Re: Puh, ich dachte mein Adblocker funktioniert nicht mehr

    Autor: bugmenot 17.02.12 - 15:42

    Junior-Consultant schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Als ich das Bild zum Artikel gesehen habe


    du bist also auch so ein Schnorrer. hoffentlich spendest du bei den Webseiten, bei denen du die Werbung blockst.

  3. Re: Puh, ich dachte mein Adblocker funktioniert nicht mehr

    Autor: ed_auf_crack 17.02.12 - 17:27

    bugmenot schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Junior-Consultant schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Als ich das Bild zum Artikel gesehen habe
    >
    > du bist also auch so ein Schnorrer. hoffentlich spendest du bei den
    > Webseiten, bei denen du die Werbung blockst.

    Ich hab nen recht alten Rechner. und möchte mir nicht nen neuen kaufen oder ewig aufrüsten damit ich die Werbung beim surfen genießen kann. Hinzukommt FLASH Werbung. Herrlich gerade unter Linux + alter rechner. Es kann nichts schöneres geben wenn auf einmal alles einfriert oder nur noch sehr langsam reagiert damit ich Werbung sehen kann. Des weiteren wird mit Werbung auch viel getrackt. also NEIN danke. Nebenbei kann man den AdBlocker so einstellen, dass er unaufdringliche Werbung zulässt.

    Staatlich geprüfter Crackkocher und Nadelputzer

  4. Re: Puh, ich dachte mein Adblocker funktioniert nicht mehr

    Autor: frostbitten king 17.02.12 - 19:08

    > du bist also auch so ein Schnorrer. hoffentlich spendest du bei den Webseiten, bei denen du die Werbung blockst.
    Und du bist so ein asozialer der bugmenot verwendet, um sich nicht bei Seiten anmelden zu müssen. Hoffentlich spendest du den Webseiten wo du nicht deine echten Daten angibst damit du mit Werbung zugespammt werden kannst. Immer dieses Gutmenschengeheuchle.

  5. Re: Puh, ich dachte mein Adblocker funktioniert nicht mehr

    Autor: Junior-Consultant 17.02.12 - 20:15

    Nö, wenn deren Businessmodell aufgrund rechtlich legalen Kundenverhaltens nicht funktioniert, bin nicht ich (oder "der Markt") schuld, sondern das Unternehmen.

    Kapitalismus 1x1.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 17.02.12 20:16 durch Junior-Consultant.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SimplyTest GmbH, Nürnberg
  2. EUROIMMUN AG, Dassow
  3. Heraeus Infosystems GmbH, Hanau
  4. Osthannoversche Eisenbahnen AG, Celle

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 32,99€
  2. (u. a. Mega-Man 11 für 11,99€, Lost Planet 3 für 3,99€, Barotrauma für 11€)
  3. 64,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Quereinsteiger: Mit dem Master in die IT
Quereinsteiger
Mit dem Master in die IT

Bachelorabsolventen von Fachhochschulen gehen überwiegend sofort in den Job. Einen Master machen sie später und dann gerne in IT. Studienangebote für Quereinsteiger gibt es immer mehr.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. IT-Arbeit Es geht auch ohne Chefs
  2. 42 Wolfsburg Programmieren lernen ohne Abi, Lehrer und Gebühren
  3. Betriebsräte in der Tech-Branche Freunde sein reicht manchmal nicht

Blackwidow V3 im Test: Razers Tastaturklassiker mit dem Ping
Blackwidow V3 im Test
Razers Tastaturklassiker mit dem Ping

Die neue Version der Blackwidow mit Razers eigenen Klickschaltern ist eine grundsolide Tastatur mit tollen Keycaps - der metallische Nachhall der Switches ist allerdings gewöhnungsbedürftig.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Gaming-Notebook Razer Blade 15 mit Geforce RTX 3080 und gestecktem RAM
  2. Project Brooklyn Razer zeigt skurrilen Gaming-Stuhl mit ausrollbarem OLED
  3. Tomahawk Gaming Desktop Razers winziger Gaming-PC erhält Geforce RTX 3080

Moodle: Was den Lernraum Berlin in die Knie zwang
Moodle
Was den Lernraum Berlin in die Knie zwang

Eine übermäßig große Datenbank und schlecht optimierte Abfragen in Moodle führten zu Ausfällen in der Online-Lernsoftware.
Eine Recherche von Hanno Böck