1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › TV-Duell Merkel-Schulz…

Da bin ich aber baff

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Da bin ich aber baff

    Autor: dabbes 04.09.17 - 10:03

    ich dachte Wirklich *hust* dass die Digitalisierung eines DER Top-Themen aller Parteien wäre.
    Man schaue sich nur mal die letzten 4 Jahre an, was hat die GroKo nicht alles bahnbrechendes zur Digitalisierung auf den Weg gebracht, da wäre z. B.... oder.... oder....

    Echt jetzt? Kauft ihr wirklich den #Neuland-Parteien ab, dass diese sich wirklich um Digitalisierung scheren? Wirklich? Kein Scherz?

  2. Re: Da bin ich aber baff

    Autor: FreierLukas 04.09.17 - 10:31

    Es lag wohl aber weniger an den Kandidaten als an den Fragestellern. Merkel hat es nicht nur im Schlusswort erwähnt und das Wort Digitalisierung auch zwischendrin mal in den Mund genommen. Ich bin mir nicht sicher ob RTL bewusst versucht hat die Kandidaten langwilig aussehen zu lassen um kleineren Parteien zu helfen, oder ob RTL wirklich so von gestern ist und noch weniger Ahnung von Digitalisierung hat als die Politik.

  3. Re: Da bin ich aber baff

    Autor: HanSwurst101 04.09.17 - 10:39

    FreierLukas schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es lag wohl aber weniger an den Kandidaten als an den Fragestellern. Merkel
    > hat es nicht nur im Schlusswort erwähnt und das Wort Digitalisierung auch
    > zwischendrin mal in den Mund genommen. Ich bin mir nicht sicher ob RTL
    > bewusst versucht hat die Kandidaten langwilig aussehen zu lassen um
    > kleineren Parteien zu helfen, oder ob RTL wirklich so von gestern ist und
    > noch weniger Ahnung von Digitalisierung hat als die Politik.

    Wieso RTL? Es lief auf 5 Sendern gleichzeitig, oder hat dein TV nur eine RTL Taste?

  4. Re: Da bin ich aber baff

    Autor: theonlyone 04.09.17 - 10:40

    RTL als TV Sender hat ja von der Digitalisierung nichts, sogar eher schädlich wenn Leute anfangen alles im Internet zu konsumieren und auf Smartphones etc. , da verliert RTL ja an Relevanz.

    Warum genau sollte also gerade RTL irgendwie auch nur im Ansatz die Digitalisierung in den Mund nehmen ?

  5. Re: Da bin ich aber baff

    Autor: 187inVINCEable 04.09.17 - 11:51

    theonlyone schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > RTL als TV Sender hat ja von der Digitalisierung nichts, sogar eher
    > schädlich wenn Leute anfangen alles im Internet zu konsumieren und auf
    > Smartphones etc. , da verliert RTL ja an Relevanz.
    >
    > Warum genau sollte also gerade RTL irgendwie auch nur im Ansatz die
    > Digitalisierung in den Mund nehmen ?

    Nun ja. Das Geschäftsmodell von TV-Konzernen wie RTL und ProSiebenSat1 besteht doch aus etwas mehr als nur "Fernsehen machen".

    Einfach mal schauen, was die Konzerne sonst noch so anbieten (Stichwort: RTLNow, Maxdome etc.).

    Sie haben sehr wohl Interesse an Digitalisierung...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Data Scientist (m/w/d) für parametrische Versicherungen
    Hannover Rück SE, Hannover
  2. SAP Inhouse Consultant (m/w/d)
    LEICHT Küchen AG, Waldstetten
  3. (Junior) IT Engineer Directory & Certificate Management (m/w/d)
    ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
  4. Senior iOS-Entwickler (m/w/d)
    intive GmbH, Regensburg, München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 49,99€
  2. (u. a. Special Edition PS5 für 69,99€, Deluxe Edition Xbox Series X/S für 99,99€)
  3. 27,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Hyte Revolt 3 im Test: Dieses Mini-ITX-Gehäuse ist eine Klasse für sich
Hyte Revolt 3 im Test
Dieses Mini-ITX-Gehäuse ist eine Klasse für sich

Kein anderes Mini-PC-Gehäuse kann mit einer 280-mm-AiO-Wasserkühlung und einer PCIe-Gen4-Grafikkarte hochkant ohne Riser-Band ausgestattet werden.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Regner Cooling System Gehäuse made in Germany kostet 1.700 Euro
  2. Hyte Revolt 3 Kompaktes Mini-ITX-Gehäuse stellt Grafikkarte auf den Kopf
  3. H1-Gehäuse NZXT tauscht PCIe-Riser wegen Brandgefahr

Astrofotografie: Der Himmel so nah
Astrofotografie
Der Himmel so nah

Wer den Nachthimmel fotografiert, erfasst viel mehr als mit bloßem Auge. Wir geben Tipps für den Einstieg in das faszinierende Hobby Astrofotografie.
Eine Anleitung von Mario Keller


    Bluetooth-Lautsprecher LSPX-S3 im Test: Sonys Glaskolben-Lampe rockt
    Bluetooth-Lautsprecher LSPX-S3 im Test
    Sonys Glaskolben-Lampe rockt

    Sonys neuer Bluetooth-Lautsprecher unterstützt Musik mit stimmungsvoller Beleuchtung - ein ungewöhnliches Gerät mit nur wenigen Schwächen.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    1. Zoomobjektiv Sony bringt FE 70-200mm F2.8 GM OSS II mit rund 1 kg Gewicht
    2. Playstation Sony patentiert Auswirkungen von Spielegewalt
    3. ZV-E10 Sony bringt spiegellose Systemkamera für Youtuber