Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Twitter-Revolution: Tunesien…

Tunesien: Piratenpartei Mitglieder verhaftet !

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Tunesien: Piratenpartei Mitglieder verhaftet !

    Autor: Piratenpartei Wähler 13.01.11 - 17:28

    In Tunesien wurden Mitglieder der Piratenpartei verhaftet weil sie howtos zum umgehen der Zensur und TOR Software auf USB Sticks verteilt haben, mehr dazu siehe:

    http://www.piratenpartei.de/110107-Piraten-in-Tunesien-verhaftet


    Diese Info gehört in den Bericht mit rein wie ich finde !

  2. Re: Tunesien: Piratenpartei Mitglieder verhaftet !

    Autor: BWL Bachelor Student 13.01.11 - 17:40

    Was hat denn diese Piratenpartei (Allein der Name offenbart das sie ne Spasspartei sind) in Tunesien zu suchen ?

    Ich dachte die wollen nur das Urheberrecht abschaffen und kostenlos Musik Downloaden. Weshalb interessieren die sich jetzt für irgendso nen Afrikanisches Land ? Tja, komische Welt in der wir leben aber man muss ja wohl nicht alles verstehen was einem so den lieben langen tag über begegnet.

  3. Re: Tunesien: Piratenpartei Mitglieder verhaftet !

    Autor: Trollfütterer 13.01.11 - 18:51

    Nimm diesen Fisch: ><((((º>

    Guten Appetit.

  4. Re: Tunesien: Piratenpartei Mitglieder verhaftet !

    Autor: klumndtzu 13.01.11 - 18:56

    @@@ BWL Bachelor Student

    Schade, dass es solche Hirnverbranten Idioten wie dich gibt.

  5. Re: Tunesien: Piratenpartei Mitglieder verhaftet !

    Autor: nich sooo wichtig 14.01.11 - 00:18

    Ich dachte ....

    Erklärt schon alles! Bitte den Versuch das nächste Mal unterlassen und sich über öffentlich zugängliches Material informieren. Das erspart Leuten wie dir die Kopfschmerzen und Leuten wie mir den Augenkrebs.

  6. Re: Tunesien: Piratenpartei Mitglieder verhaftet !

    Autor: jm2c 14.01.11 - 15:49

    Ich finde nicht, dass 'Piratenpartei' spaßiger ist als 'Grüne' oder 'Alternative Liste' oder 'die Linke' oder 'christlich soziale Union'.

    Der Name bringt ihren Schwerpunkt in einer für ihre relevante Zielgruppe gut verständlichen Form auf den Punkt.

    Gruß,
    jm2c

    BWL Bachelor Student schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was hat denn diese Piratenpartei (Allein der Name offenbart das sie ne
    > Spasspartei sind) in Tunesien zu suchen ?
    >
    > Ich dachte die wollen nur das Urheberrecht abschaffen und kostenlos Musik
    > Downloaden. Weshalb interessieren die sich jetzt für irgendso nen
    > Afrikanisches Land ? Tja, komische Welt in der wir leben aber man muss ja
    > wohl nicht alles verstehen was einem so den lieben langen tag über
    > begegnet.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. itsc GmbH, Hannover
  2. Schwarz IT KG, Neckarsulm
  3. BfS Bundesamt für Strahlenschutz, Oberschleißheim
  4. EnBW Energie Baden-Württemberg AG, Karlsruhe

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 339,00€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ryzen 7 3800X im Test: Der schluckt zu viel
Ryzen 7 3800X im Test
"Der schluckt zu viel"

Minimal mehr Takt, vor allem aber ein höheres Power-Budget für gestiegene Frequenzen unter Last: Das war unsere Vorstellung vor dem Test des Ryzen 7 3800X. Doch die Achtkern-CPU überrascht negativ, weil AMD es beim günstigeren 3700X bereits ziemlich gut meinte.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Agesa 1003abba Microcode-Update taktet Ryzen 3000 um 50 MHz höher
  2. Agesa 1003abb Viele ältere Platinen erhalten aktuelles UEFI für Ryzen 3000
  3. Ryzen 5 3400G und Ryzen 3 3200G im Test Picasso passt

Innovationen auf der IAA: Vom Abbiegeassistenten bis zum Solarglasdach
Innovationen auf der IAA
Vom Abbiegeassistenten bis zum Solarglasdach

IAA 2019 Auf der IAA in Frankfurt sieht man nicht nur neue Autos, sondern auch etliche innovative Anwendungen und Bauteile. Zulieferer und Forscher präsentieren in Frankfurt ihre Ideen. Eine kleine Auswahl.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. E-Auto Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte

Astronomie: K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super
Astronomie
K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super

Die Realität sieht anders aus, als manche Überschrift vermuten lässt. Die neue Entdeckung von Wasser auf einem Exoplaneten deutet nicht auf Leben hin, dafür aber auf Probleme im Wissenschaftsbetrieb.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Interview Heino Falcke "Wir machen Wettermodelle für schwarze Löcher"

  1. Fairtube: Google lädt die Youtuber-Gewerkschaft zu Gesprächen ein
    Fairtube
    Google lädt die Youtuber-Gewerkschaft zu Gesprächen ein

    Mehr Transparenz, mehr Entscheidungsrecht und eine Anlaufstelle: Fairtube fordert von Googles Videoplattform Youtube bessere Arbeitsbedingungen für Inhalteersteller. Die Parteien werden im Oktober miteinander sprechen. Beide Seiten sind in ihren Ansichten recht weit voneinander entfernt.

  2. Rui Pinto: Informant der Football Leaks wird in 147 Fällen beschuldigt
    Rui Pinto
    Informant der Football Leaks wird in 147 Fällen beschuldigt

    Dem Nachrichtenmagazin Spiegel hat Rui Pinto Millionen an Dokumenten der Fußballbranche zugespielt. In seiner Heimat Portugal wartet er auf den Prozess. In 147 Fällen soll er beschuldigt werden, darunter auch der Erpressung.

  3. Energie: Tuning fürs Windrad
    Energie
    Tuning fürs Windrad

    Moderne Windturbinen sind viel leistungsfähiger als alte Anlagen. Doch nicht immer kann man Alt gegen Neu tauschen. Mit ein paar einfachen Techniktricks oder Umbaumaßnahmen lässt sich der Ertrag von bestehenden Windkraft-Anlagen dennoch steigern.


  1. 12:08

  2. 11:06

  3. 08:01

  4. 12:30

  5. 11:51

  6. 11:21

  7. 10:51

  8. 09:57