1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › U+C-Abmahnung: Woher die Daten…

Jeden Tag steht ein Dummer auf den man abzocken kann.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Jeden Tag steht ein Dummer auf den man abzocken kann.

    Autor: KimDotMega 07.12.13 - 22:38

    Das die ganze Sache absolut jeder rechtlichen Grundlage entbehrt ist ja nun geklärt. Und trotzdem lohnt sich das Modell.

    In vielen rückständigen Beziehungen und Ehen wird der Konsum von Pornografie als Betrug betrachtet -> ein Dummer der zahlt

    In vielen Haushalten gibt es Jugendliche. Kind, hast du Amandas Secrets geschaut? - Keine Ahnung. Kind, schaust du dir auf redtube.com Pornos an? - Ja Papa :( - Toll, wegen dir Zahle ich nun 250 Euro -> ein Dummer der zahlt

    Es gibt Leute die halten sich für vermeidlich schlau. Ich unterschreibe eine modifizierte (weil ich schlau bin) Unterlassungserklährung -> in die Falle getappt -> ein Dummer der zahlt

    Es gibt Leute die bekommen Schiss und rennen zum Anwalt ihres Vertrauens. Der erklärt, gut das sie zu mir gekommen sind -> ein Dummer der die Branche bezahlt

    Es gibt Leute die stehen im öffentlichen Leben und haben Angst um ihre Reputation -> ein Dummer der zahlt

    Es gibt Leute die haben Angst vor Schufaeinträgen und Inkasso -> ein Dummer der zahlt

    Und dann hat sich herumgesprochen das 20% der Deutschen jede Rechnung ungefragt bezahlen -> ein Dummer der zahlt

    Ich kann die Liste seitenweise weiterschreiben. Fakt ist, ohne diese Dummen Menschen von denen ich hier rede würde es gar keine Abmahnzocke geben. Denen gebe ich die Schuld. Das Leben ist kein Ponyhof. Jeder der dieses Schreiben nicht mit einem müden Lächeln in den Papierkorb wirft ist für mich ein dummer Mensch. Wie kann man nur in dieser Gesellschaft leben ohne zu wissen das NUR Post vom Amtsgericht eine Rolle spielt?

    Edit: Typo



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 07.12.13 22:48 durch KimDotMega.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ZALARIS Deutschland AG, Leipzig
  2. embedded data GmbH, Saarlouis (Home-Office)
  3. KWA Kuratorium Wohnen im Alter gAG, Unterhaching
  4. Zurich Kunden Center, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. (u. a. Find X2 Neo 256GB 6,5 Zoll für 439,99€, Watch 41 mm Smartwatch für 179,99€)
  2. (u. a. Apple iPhone 11 Pro Max 256GB 6,5 Zoll Super Retina XDR OLED für 929,96€)
  3. 749€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Next-Gen: Tolle Indiegames für PS5 und Xbox Series X/S
Next-Gen
Tolle Indiegames für PS5 und Xbox Series X/S

Kaum ein unabhängiger Entwickler hat Dev-Kits für PS5 und Xbox Series X/S - aber The Pathinder und Falconeer sind tolle Next-Gen-Indiegames!
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Raumschiffknacker im Orbit
  2. Rollenspiel Fans übersetzen Disco Elysium ins Deutsche
  3. Indiegames-Rundschau Einmal durchspielen in 400 Tagen

Librem Mini v2 im Test: Der kleine Graue mit dem freien Bios
Librem Mini v2 im Test
Der kleine Graue mit dem freien Bios

Der neue Librem Mini eignet sich nicht nur perfekt für Linux, sondern hat als einer von ganz wenigen Rechnern die freie Firmware Coreboot und einen abgesicherten Bootprozess.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. Purism Neuer Librem Mini mit Comet Lake
  2. Librem 14 Purism-Laptops bekommen 6 Kerne und 14-Zoll-Display
  3. Librem Mini Purism bringt NUC-artigen Mini-PC

Futuristische Schwebebahn im Testbetrieb: Verkehrsmittel der Zukunft für die dritte Dimension
Futuristische Schwebebahn im Testbetrieb
Verkehrsmittel der Zukunft für die dritte Dimension

Eine Schwebebahn für die Stadt, die jeden Passagier zum Wunschziel bringt - bequem, grün, ohne Stau und vielleicht sogar kostenlos. Ist das realistisch?
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. ÖPNV Infraserv Höchst baut Wasserstofftankstelle für Züge