1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › U+C-Abmahnung: Woher die Daten…

Was Urmann+Cnallköppe können ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Was Urmann+Cnallköppe können ...

    Autor: caldeum 07.12.13 - 04:14

    ... können andere schon lange.

    Die sollen erstmal nachweisen, dass der Stream auch zuende geschaut wurde und nicht "aufgrund dem Bewusstsein einer Urheberrechtsverletzung" abgebrochen wurde.

    Gibt bestimmt noch zig andere Methoden, die Geier vor Gericht baden gehen zu lassen.

  2. Re: Was Urmann+Cnallköppe können ...

    Autor: Thorzton 07.12.13 - 10:17

    Den Ansatz finde ich gut, wobei auch schon Deutsche Gerichte entschieden haben, das ein Pornofilm nicht schützenswert ist.

  3. Re: Was Urmann+Cnallköppe können ...

    Autor: 9life-Moderator 07.12.13 - 10:59

    caldeum schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gibt bestimmt noch zig andere Methoden, die Geier vor Gericht baden gehen
    > zu lassen.

    Ein einfacher Widerspruch reicht da schon aus. Die klagen ohnehin niemals und bauen nur eine Drohkulisse auf, um "Schutzgeld" zu erpressen. Sobald ein "Opfer" beginnt, sich aktiv zu wehren, lassen sie es fallen, und versuchen die ängstlichen zu fressen.

    Selbst wenn sie eine Klage einreichen würden, ist es (wie auch schon im Text genannt) sehr unwahrscheinlich, dass ihre Ansprüche auch rechtens sind.

    Also: Immer schön cool bleiben und den Rechtsvampiren den Mittelfinger zeigen!

  4. Re: Was Urmann+Cnallköppe können ...

    Autor: Anonymer Nutzer 07.12.13 - 13:05

    Richtig. Ihre Forderungen sind unrechtens. Ihre Abmahnung somit illegal und man sollte sie eigentlich dafür sogar Abmahnen und noch für den erlittenen Stress verklagen :D

    Die Betrüger sollen zahlen! ;-)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ZALARIS Deutschland AG, Leipzig
  2. embedded data GmbH, Saarlouis (Home-Office)
  3. KWA Kuratorium Wohnen im Alter gAG, Unterhaching
  4. Zurich Kunden Center, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 2.174€
  2. (u. a. Zotac Gaming GeForce RTX 3090 Trinity für 1.787,33€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


PC-Hardware: Warum Grafikkarten derzeit schlecht lieferbar sind
PC-Hardware
Warum Grafikkarten derzeit schlecht lieferbar sind

Eine RTX 3000 oder eine RX 6000 zu bekommen, ist schwierig: Eine hohe Nachfrage trifft auf Engpässe - ohne Entspannung in Sicht.
Eine Analyse von Marc Sauter

  1. Instinct MI100 AMDs erster CDNA-Beschleuniger ist extrem schnell
  2. Hardware-accelerated GPU Scheduling Besseres VRAM-Management unter Windows 10

Demon's Souls im Test: Düsternis auf Basis von 10,5 Tflops
Demon's Souls im Test
Düsternis auf Basis von 10,5 Tflops

Das Remake von Demon's Souls ist das einzige PS5-Spiel von Sony, das nicht für die PS4 erscheint - und ein toller Einstieg in die Serie!
Von Peter Steinlechner


    Librem Mini v2 im Test: Der kleine Graue mit dem freien Bios
    Librem Mini v2 im Test
    Der kleine Graue mit dem freien Bios

    Der neue Librem Mini eignet sich nicht nur perfekt für Linux, sondern hat als einer von ganz wenigen Rechnern die freie Firmware Coreboot und einen abgesicherten Bootprozess.
    Ein Test von Moritz Tremmel

    1. Purism Neuer Librem Mini mit Comet Lake
    2. Librem 14 Purism-Laptops bekommen 6 Kerne und 14-Zoll-Display
    3. Librem Mini Purism bringt NUC-artigen Mini-PC