1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › U+C-Abmahnung: Woher die Daten…

Zahlst du noch, oder VPNst du schon?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Zahlst du noch, oder VPNst du schon?

    Autor: vol1 06.12.13 - 19:49

    Höhö

  2. Re: Zahlst du noch, oder VPNst du schon?

    Autor: Anarcho_Kommunist 06.12.13 - 19:56

    Ohne VPN traue ich mich mittlerweile gar nicht mehr ins Internet. Mit einer ausländischen IP Adresse fühlt man sich da doch gleich viel sicherer.

    https://wiki.piratenpartei.de/wiki/images/7/7c/Piratebanner3.png
    http://www.piratenpartei.de
    "Krieg ist Frieden; Freiheit ist Sklaverei; Unwissenheit ist Stärke"

  3. Re: Zahlst du noch, oder VPNst du schon?

    Autor: slashwalker 06.12.13 - 19:59

    Ich bin schon länger als Schwede unterwegs ;)

  4. Re: Zahlst du noch, oder VPNst du schon?

    Autor: Lord Gamma 06.12.13 - 20:12

    vol1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Höhö

    Was ist denn günstiger? ;-)

  5. Re: Zahlst du noch, oder VPNst du schon?

    Autor: vol1 06.12.13 - 20:25

    Lord Gamma schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > vol1 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Höhö
    >
    > Was ist denn günstiger? ;-)

    XD

    Wollte eigentlich iPredator verwenden, aber das ist zu lahm. Meine eigenen Server würden nix extra kosten... :-)

  6. Re: Zahlst du noch, oder VPNst du schon?

    Autor: M.Kessel 06.12.13 - 20:38

    Ich VPN schon länger.

    Ich erhöhe jetzt, im neuen Jahr auf den Superdeluxetarif. Dann gehe ich nur noch über VPN ins Netz.

    Geht ja anscheinend nicht mehr ohne. Man ist ja sonst schon mit 1 1/2 Beinen im Schuldturm.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 06.12.13 20:38 durch M.Kessel.

  7. Re: Zahlst du noch, oder VPNst du schon?

    Autor: M.Kessel 06.12.13 - 20:41

    So wie die Mehrzahl der Prepaid Handies ... Mit dem Namen "Alter Schwede" :D

  8. Re: Zahlst du noch, oder VPNst du schon?

    Autor: Analysator 06.12.13 - 20:49

    War ich als noch in Deutschland auch.
    Jetzt in Schweden musste was anderes her, daher erfolgen meine "Premiumbeiträge" derzeit aus dem "britischen Internet" - hat man wenigstens auch gleich das bbc - Onlineangebot.

    Andererseits, läuft zum Jahreswechsel aus, und ob man das überhaupt braucht...hm, vielleicht mal zu einen dieser Anbieter wechseln bei denen man halbwegs häufig das Land wechseln kann. hulu, bbc & co sind das ja schon fast wert. Irgendwelche Edeltipps? :o

  9. Re: Zahlst du noch, oder VPNst du schon?

    Autor: DiamondTommy 06.12.13 - 21:22

    Ich schau einfach kein Porn.

  10. Re: Zahlst du noch, oder VPNst du schon?

    Autor: Anonymer Nutzer 06.12.13 - 21:28

    DiamondTommy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich schau einfach kein Porn.

    Und sämtliche Werbebanner, Iframes usw. usw. werden natürlich 100% gefiltert.

    Kommt die nächste Abmahnung dann wegen dem Lesen eines geschützten Textes auf irgendeiner Webseite.

  11. Re: Zahlst du noch, oder VPNst du schon?

    Autor: slashwalker 06.12.13 - 21:53

    vol1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lord Gamma schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > vol1 schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Höhö
    > >
    > > Was ist denn günstiger? ;-)
    >
    > XD
    >
    > Wollte eigentlich iPredator verwenden, aber das ist zu lahm. Meine eigenen
    > Server würden nix extra kosten... :-)

    Hab zwar nur DSL 16k, kann aber keine merklichen Einbussen feststellen.

  12. Re: Zahlst du noch, oder VPNst du schon?

    Autor: kaymvoit 06.12.13 - 21:58

    Hm, lese ich bei dem Thema immer wieder. Der Sinn erschließt sich mir eher weniger. Mitarbeiter von VPN-Anbietern?

    Tatsache ist: Das ist das erste Mal, dass Abmahnungen wegen Streamings auftreten und ich verwette meine Großmutter, dass man das problemlos aussitzen kann. Selbst WENN die klagen und WENN man verliert (dem gestehe ich ein 0,01%-Chance zu), ist man damit nicht pleite.
    Bei OCH gibt es meines Wissens sowieso noch überhaupt keine Probleme. Warum in aller Welt sollte ich also Geld für einen VPN-Zugang ausgeben, wo auch irgendwie Leak-Gefahr besteht und ich auch noch meine Bandbreite beschneide?

  13. Re: Zahlst du noch, oder VPNst du schon?

    Autor: Anarcho_Kommunist 06.12.13 - 22:14

    Wie schaffst du es deine eigenen Server anonym zu bezahlen so das die nicht doch deinen Namen rausbekommen würden ?

    Gibts da so Anbieter ? Würde mich interessieren, nur so aus interesse an der Sache.

    https://wiki.piratenpartei.de/wiki/images/7/7c/Piratebanner3.png
    http://www.piratenpartei.de
    "Krieg ist Frieden; Freiheit ist Sklaverei; Unwissenheit ist Stärke"

  14. Re: Zahlst du noch, oder VPNst du schon?

    Autor: Anarcho_Kommunist 06.12.13 - 22:16

    VPN ist nicht illegal, kann man sich anonym durch selbst geminte bitcoins kaufen und die etwas besseren Anbieter sind sogar schneller. Wenn ich im VPN die LZO Kompression einschalte geht das bei text content sogar schneller.

  15. Re: Zahlst du noch, oder VPNst du schon?

    Autor: KimDotMega 06.12.13 - 22:48

    Anarcho_Kommunist schrieb:

    > Wie schaffst du es deine eigenen Server anonym zu bezahlen so das die nicht
    > doch deinen Namen rausbekommen würden ?

    Viele vserver Anbieter (oder heist das heute Cloud?) kann man auf Rechnung bezahlen. Du kannst in jede beliebige Bank gehen und dort unter Verwendung eins falschen Namen und einer 5¤ Gebühr deine Serverrechnung bezahlen, obwohl du bei dieser Bank kein Konto führst.

    Habe ich schon oft gemacht. Um den Fragen des neugierigen Bankmitarbeiters aus dem Weg zu gehen denunziere ich mich einfach mit den Worten "kann auf mein Konto meiner Hausbank nicht zugreifen". Dann tun die so als seist du Minderbemittelt und helfen dir sogar beim ausfüllen :P Das ich meinen Namen von einem Zettel abschrieb fanden die dann auch nicht mehr komisch.

    Bei einigen Vserveranbietern gibt es eine Art Prepaidkonto. Überweise einfach ein paar hundert Euro und der billige Vserver ist für ein Jahrzehnt bezahlt ^^ Man kann sogar die .to Domains für 100 Jahre im Vorraus bezahlen.

  16. Re: Zahlst du noch, oder VPNst du schon?

    Autor: Anarcho_Kommunist 06.12.13 - 23:04

    Hm, OVH bietet sogar vserver mit IP in HongKong. Werde mal ein wenig experimentieren.

    https://wiki.piratenpartei.de/wiki/images/7/7c/Piratebanner3.png
    http://www.piratenpartei.de
    "Krieg ist Frieden; Freiheit ist Sklaverei; Unwissenheit ist Stärke"

  17. Re: Zahlst du noch, oder VPNst du schon?

    Autor: vol1 06.12.13 - 23:26

    Anarcho_Kommunist schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hm, OVH bietet sogar vserver mit IP in HongKong. Werde mal ein wenig
    > experimentieren.


    OVH ruft neue Kunden an, bevor sie den Server bereitstellen. Dedizierten Server zumindest. Du kannst aber bestellen und dann gleich selbst anrufen. Von einer Telefonzelle deiner Wahl. :-)

    Server in Hongkong sind zu weit weg. Surfen und Zocken mit 400 Ping ist eine Qual. :(

  18. Re: Zahlst du noch, oder VPNst du schon?

    Autor: Alisamix 06.12.13 - 23:47

    Was sind denn gute VPNs , die ein gutes Preisleistungsverhältnis haben? Will auch mit einem guten Ping noch zocken können, im idealfall volle 50k Bandbreite.

  19. Re: Zahlst du noch, oder VPNst du schon?

    Autor: JackyChun 07.12.13 - 00:14

    Je nach Anbieter kann es auch so klappen, natürlich nur ein Gedankenexperiment:
    Du kaufst dir ne Paysafe Karte, bezahlst natürlich in Bar.
    Du suchst dir einen Anbieter raus der dir gefällt und Paysafe als Zahlungsoption anbietet.
    Du gehst über das Tor Netzwerk auf die Anbieter Seite.
    Warum?
    Weil die Firma die Paysafe betreibt,Wertkarten AG, beim bezahlen höchstwahrscheinlich die IP des Käufers loggt.
    Jetzt wird´s tricky ^-^
    Paysafe ist nicht aus jedem Land verfügbar.
    Also in Tor so lange die IP refreshen und dann die Bezahlseite des Anbieters bis du eine aus einem Land hast in dem Paysafe geht.
    Bezahlen.
    Fertig und so anonym wie möglich, abhängig von dem VPN Anbieter.

    Live with an open mind, or die with your mouth shut.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 07.12.13 00:23 durch JackyChun.

  20. Re: Zahlst du noch, oder VPNst du schon?

    Autor: irneone 07.12.13 - 02:18

    Alisamix schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was sind denn gute VPNs , die ein gutes Preisleistungsverhältnis haben?
    > Will auch mit einem guten Ping noch zocken können, im idealfall volle 50k
    > Bandbreite.
    +Push

    Hatte immer privateinternetaccess.com, um damit kostenlos die NFL zu schauen und der Stream wurde problemlos in HD wiedergegeben. Ob man damit einen vernünftigen Ping hat, weiß ich nicht mehr.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Deutsche Nationalbibliothek, Frankfurt am Main
  2. cbs Corporate Business Solutions Unternehmensberatung GmbH, verschiedene Standorte
  3. Allianz Private Krankenversicherungs-AG, München Unterföhring
  4. AKDB Anstalt für kommunale Datenverarbeitung in Bayern, Regensburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Zotac Gaming GeForce RTX 3090 Trinity für 1.787,33€)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de