1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Überbauen: Telekom setzt…

Liebe Regierung...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Liebe Regierung...

    Autor: march 25.07.17 - 16:31

    Zwei Fragen.
    - Warum darf sich hier die Telekom überhaupt einmischen?
    Da hat wohl die Telekom mal wieder die "richtige" lobbyarbeit getrieben. :-(.
    - aus welchem Grund bekommt die Telekom fürs Vektoring überhaupt ne Förderung?
    Haben wir hier in Deutschland nur geschmierte Leute in der Regierung sitzen?
    Oder haben die einfach nur keinen Plan.

  2. Re: Liebe Regierung...

    Autor: Mett 25.07.17 - 16:47

    march schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > - aus welchem Grund bekommt die Telekom fürs Vektoring überhaupt ne
    > Förderung?

    Kriegt sie nicht und sie darf in geförderten Ausbaugebieten auch kein Vectoring anbieten.

    > Oder haben die einfach nur keinen Plan.

    Oder du?

  3. Re: Liebe Regierung...

    Autor: RipClaw 25.07.17 - 17:00

    Mett schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > march schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > - aus welchem Grund bekommt die Telekom fürs Vektoring überhaupt ne
    > > Förderung?
    >
    > Kriegt sie nicht und sie darf in geförderten Ausbaugebieten auch kein
    > Vectoring anbieten.

    Sie dürfen aktuell kein Vectoring in geförderten Ausbaugebieten einsetzen.

    Gegenwärtig läuft die Abnahme der Vorleistungsprodukte für Kabelverzweiger durch die EU. Ist die Zustimmung durch die EU vorhanden dann kann die Telekom Vectoring in den geförderten Gebieten ebenfalls einsetzen. Die entsprechende Hardware ist aber bereits verbaut.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 25.07.17 17:03 durch RipClaw.

  4. Re: Liebe Regierung...

    Autor: sneaker 25.07.17 - 17:05

    Soweit korrekt.
    Aber zumindest für die im Artikel besprochenen Gebiete wird sie keine Förderung erhalten. Dazu müßte sie eine entsprechende Ausschreibung gewonnen haben. Wenn das der Fall gewesen wäre, hätten dort Kreis oder Gemeinde aber gar nicht erst ihr eigenes Netz geplant.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Scrum Master (m/w/d)
    Cegeka Deutschland GmbH, deutschlandweit (Home-Office)
  2. Developer (w/m/d) PIM- / BMEcat-Systeme
    Keller & Kalmbach GmbH, Unterschleißheim
  3. SAP Basis Administrator (m/w/d)
    MULTIVAC Sepp Haggenmüller SE & Co. KG, Wolfertschwenden
  4. IT-Administrator (m/w/d) - On-premise & Cloud
    Stadtwerke Bonn GmbH, Bonn

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Star Wars: The Force Unleashed - Ultimate Sith Edition für 3,99€, Star Wars: The Force...
  2. (u. a. Rocksmith für 8,99€, Star Trek Bridge Crew für 9,50€, Tales of Berseria für 6,99€)
  3. 59,99€ (PC), 69,99€ (PS4, PS5, Xbox One/Series X)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de