Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Überwachung: Bundestag erlaubt…

Da zeigt es sich wieder: Deutschland hat eben doch keine Verfassung

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Da zeigt es sich wieder: Deutschland hat eben doch keine Verfassung

    Autor: caldeum 22.03.13 - 14:26

    und bevor jetzt die ersten anfangen rumzuplärren: nein wir haben wirklich keine. Wir haben ein Grundgesetz aus dem Jahre 1949, welches zur Regelung der Übergangszeit gedacht war, bis das dt. Volk über eine Verfassung entschieden hat. Man hat uns 1994 (das Jahr der großen Ändeurngen im Grundgesetz) nicht gestattet, über unsere Verfassung abzustimmen - obwohl das ein Großteil der Bevölkerung wollte. Danach hat man uns mit "das GG hat verfassungsgebenden Charakter" vertröstet - haben auch alle schön brav geschluckt.

    Wir brauchen keine Politiker, die ganz offen und unverfroren unser GG mit Füßen treten - immer schön im Hinterkopf dass es ja schlimmstenfalls einfach am BVerfG/BGH scheitert. Es kann einfach nicht sein dass Trial-and-Error-Spam um jeden Preis in der Politik die Methode #1 ist, seinen Willen durchzusetzen. Das ist menschenverachtend.

    Kann sich jemand von euch erinnern, wann die letzte Gesetzesänderung zugunsten des kleinen Bürgers getätigt wurde? Weiß das noch wer?

  2. Re: Da zeigt es sich wieder: Deutschland hat eben doch keine Verfassung

    Autor: kmork 22.03.13 - 15:01

    Zitat von Max Reimann zum Beschluss des Grundgesetzes (1949):

    "Wir unterschreiben nicht. Es wird jedoch der Tag kommen, da wir dieses Grundgesetz gegen die verteidigen werden, die es angenommen haben!"

    Ich denke, der Zeitpunkt ist gekommen. Das Grundgesetz ist nicht perfekt, aber es ist wert, gegen das, was da gerade auf uns zukommt, verteidigt zu werden. Was sich besser machen lässt, insbesondere in Richtung mehr direkter Demokratie, steht auf einem anderen Blatt.

  3. Re: Da zeigt es sich wieder: Deutschland hat eben doch keine Verfassung

    Autor: caldeum 22.03.13 - 15:10

    kmork schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Zitat von Max Reimann zum Beschluss des Grundgesetzes (1949):
    >
    > "Wir unterschreiben nicht. Es wird jedoch der Tag kommen, da wir dieses
    > Grundgesetz gegen die verteidigen werden, die es angenommen haben!"
    Was für ein weitsichtiger Mann. Furchteinflößend.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 22.03.13 15:17 durch caldeum.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Choice Software AG, Karlsruhe
  2. Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Eschborn
  3. Realizer GmbH, Bielefeld
  4. AKKA Deutschland GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 14.11.)
  2. 46,99€
  3. (verbleibt danach dauerhaft im Account)
  4. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Battlefield 5 im Test: Klasse Kämpfe unter Freunden
Battlefield 5 im Test
Klasse Kämpfe unter Freunden

Umgebungen und Szenario erinnern an frühere Serienteile, das Sammeln von Ausrüstung motiviert langfristig, viele Gebiete sind zerstörbar: Battlefield 5 setzt auf Multiplayermatches für erfahrene Squads. Wer lange genug kämpft, findet schon vor der Erweiterung Firestorm ein bisschen Battle Royale.

  1. Dice Raytracing-Systemanforderungen für Battlefield 5 erschienen
  2. Dice Zusatzinhalte für Battlefield 5 vorgestellt
  3. Battle Royale Battlefield 5 schickt 64 Spieler in Feuerring

Interview Alienware: Keiner baut dir einen besseren Gaming-PC als du selbst!
Interview Alienware
"Keiner baut dir einen besseren Gaming-PC als du selbst!"

Selbst bauen oder Komplettsystem kaufen, die Zukunft von Raytracing und was E-Sport-Profis über Hardware denken: Golem.de hat im Interview mit Frank Azor, dem Chef von Alienware, über PC-Gaming gesprochen.
Von Peter Steinlechner

  1. Dell Alienware M15 wird schlanker und läuft 17 Stunden
  2. Dell Intel Core i9 in neuen Alienware-Laptops ab Werk übertaktet

15 Jahre Extreme Edition: Als Intel noch AMD zuvorkommen musste
15 Jahre Extreme Edition
Als Intel noch AMD zuvorkommen musste

Seit 2003 verkauft Intel seine CPU-Topmodelle für Spieler und Enthusiasten als Extreme Edition. Wir blicken zurück auf 15 Jahre voller zweckentfremdeter Xeon-Chips, Mainboards mit Totenschädeln und extremer Prozessoren, die mit Phasenkühlung demonstriert wurden.
Von Marc Sauter

  1. Quartalszahlen Intel legt 19-Milliarden-USD-Rekord vor
  2. Ryan Shrout US-Journalist wird Chief Performance Strategist bei Intel
  3. Iris GPU Intel baut neuen und schnelleren Grafiktreiber unter Linux

  1. Hawk: Deutscher 24-Petaflops-Supercomputer nutzt AMDs Rome-Epyc
    Hawk
    Deutscher 24-Petaflops-Supercomputer nutzt AMDs Rome-Epyc

    Gemeinsam mit HPE baut das Höchstleistungsrechenzentrum der Universität Stuttgart einen neuen Supercomputer: Der Hawk schafft 24 Petaflops auf Basis von Rome, AMDs zweiter Epyc-Server-CPU-Generation.

  2. Pubg: Chicken Dinner flattert auf die Playstation 4
    Pubg
    Chicken Dinner flattert auf die Playstation 4

    Alle drei bislang verfügbaren Karten, dazu Trophäen und kosmetische Extras aus The Last of Us und Uncharted: Im Dezember 2018 soll Playerunknown's Battlegrounds für die Playstation 4 erscheinen.

  3. Glasfaser: Kommunale Netzbetreiber gegen Unitymedia-Übernahme
    Glasfaser
    Kommunale Netzbetreiber gegen Unitymedia-Übernahme

    Lokale Netzbetreiber erwarten ein Ende des Wettbewerbs um Glasfaser, falls Vodafone Unitymedia kauft. Die Einspeiseentgelte von ARD und ZDF für die beiden seien Beweis für deren Marktmacht, sagte Wolfgang Heer vom Buglas.


  1. 18:41

  2. 18:03

  3. 16:47

  4. 15:06

  5. 14:51

  6. 14:35

  7. 14:14

  8. 13:45