Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Überwachung: Bundestag erlaubt…

Ist jetzt Hashing noch erlaubt?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ist jetzt Hashing noch erlaubt?

    Autor: AlexanderSchäfer 22.03.13 - 17:27

    Dürfen jetzt Anbieter überhaupt noch Kundenpasswörter hashen oder gibt es bald noch einen Zwang, Passwörter im Klartext in ein Formular einzutragen, welches täglich bei der örtlichen Polizeistation eingereicht werden muss, wo es allen Behörden zugänglich gemacht wird?

  2. Re: Ist jetzt Hashing noch erlaubt?

    Autor: hpommerenke 22.03.13 - 18:03

    Bin auch gespannt, wie das funktionieren soll. Sowohl Host als auch Provider kennen von den Accounts bei seriösen Anbietern, z.B. Google oder Dropbox, ohnehin nur die Hash-Werte. Ich denke nicht, dass sich diese extra für die doofen Deutschen andere Passwortsysteme programmieren ;)

    Aber das kommt bei raus, wenn man inkompetente Leute sowas entscheiden lässt. Zum Glück gereicht uns in diesem Fall mangelndes Wissen zum Vorteil.

    "Das Internet ist nur eine Modeerscheinung."

  3. Re: Ist jetzt Hashing noch erlaubt?

    Autor: AlexanderSchäfer 22.03.13 - 18:13

    Man könnte natürlich auch die Zielsetzung für Jülich & Co. ändern und die Supercomputer endlich mal für etwas sinnvolles einsetzen. Immerhin geht es hier nicht um ziellose Grundlagenforschung sondern um konkrete Bedrohungen für Lieb und Leben!

  4. Re: Ist jetzt Hashing noch erlaubt?

    Autor: kmork 22.03.13 - 18:18

    hpommerenke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bin auch gespannt, wie das funktionieren soll. Sowohl Host als auch
    > Provider kennen von den Accounts bei seriösen Anbietern, z.B. Google oder
    > Dropbox, ohnehin nur die Hash-Werte. Ich denke nicht, dass sich diese extra
    > für die doofen Deutschen andere Passwortsysteme programmieren ;)

    Ich denke es wird laufen wie mit dem "Jugendschutz": Ausländische Anbieter werden es ignorieren, inländische Unternehmen werden ins Ausland vertrieben.

  5. Re: Ist jetzt Hashing noch erlaubt?

    Autor: Karmuue 25.03.13 - 22:45

    AlexanderSchäfer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dürfen jetzt Anbieter überhaupt noch Kundenpasswörter hashen?

    Das ist seit gestern verboten.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. NETPERFORMERS Marketing- & IT-Services GmbH, Kriftel
  2. MorphoSys AG, Planegg Raum München
  3. Vorwerk Services GmbH, Wuppertal
  4. operational services GmbH & Co. KG, Braunschweig

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 337,00€
  2. 69,99€ (Release am 25. Oktober)
  3. 39,99€ (Release am 3. Dezember)
  4. (aktuell u. a. Corsair Glaive RGB Gaming-Maus für 32,99€, Microsoft Office 365 Home 1 Jahr für...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


iPad 7 im Test: Nicht nur für Einsteiger lohnenswert
iPad 7 im Test
Nicht nur für Einsteiger lohnenswert

Auch mit der siebten Version des klassischen iPads richtet sich Apple wieder an Nutzer im Einsteigersegment. Dennoch ist das Tablet sehr leistungsfähig und kommt mit Smart-Keyboard-Unterstützung. Wer ein gutes, lange unterstütztes Tablet sucht, kann sich freuen - ärgerlich sind die Preise fürs Zubehör.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. iPad Einschränkungen für Apples Sidecar-Funktion
  2. Apple Microsoft Office auf neuem iPad nicht mehr kostenlos nutzbar
  3. Tablet Apple bringt die 7. Generation des iPads

Alexa: Das allgegenwärtige Ohr Amazons
Alexa
Das allgegenwärtige Ohr Amazons

Die kürzlich angekündigten Echo-Produkte bringen Amazons Sprachassistentin Alexa auf die Straße und damit Datenschutzprobleme in die U-Bahn oder in bisher Alexa-freie Wohnzimmer. Mehrere Landesdatenschutzbeauftragte haben Golem.de erklärt, ob und wie die Geräte eingesetzt werden dürfen.
Von Moritz Tremmel

  1. Digitaler Assistent Amazon bringt neue Funktionen für Alexa
  2. Echo Frames und Echo Loop Amazon zeigt eine Brille und einen Ring mit Alexa
  3. Alexa Answers Nutzer smarter Lautsprecher sollen Alexa Wissen beibringen

Gemini Man: Überflüssiges Klonexperiment
Gemini Man
Überflüssiges Klonexperiment

Am 3. Oktober kommt mit Gemini Man ein ambitioniertes Projekt in die deutschen Kinos: Mit HFR-Projektion in 60 Bildern pro Sekunde und Will Smith, der gegen sein digital verjüngtes Ebenbild kämpft, betreibt der Actionfilm technisch viel Aufwand. Das Seherlebnis ist jedoch bestenfalls komisch.
Von Daniel Pook

  1. Filmkritik Apollo 11 Echte Mondlandung als packende Kinozeitreise

  1. Akku-FAQ: Woher kommen die Rohstoffe für E-Autos?
    Akku-FAQ
    Woher kommen die Rohstoffe für E-Autos?

    Ein Elektroauto ist mehr als nur sein Akku - und es gibt viele Möglichkeiten, es zu bauen. Deshalb ist die Antwort auf diese einfache Frage kompliziert und fängt damit an, welche Rohstoffe es gibt und welche man braucht.

  2. Quartalsbericht: Netflix erneut mit rückläufigem Kundenwachstum
    Quartalsbericht
    Netflix erneut mit rückläufigem Kundenwachstum

    Netflix kann ein weiteres Mal die selbst gesteckten Ziele bei der Gewinnung neuer Abonnenten nicht ganz erreichen. Doch Gewinn und Umsatz legen stark zu.

  3. Ex-Mars Cube: LED-Zauberwürfel bringt Anfängern das Puzzle bei
    Ex-Mars Cube
    LED-Zauberwürfel bringt Anfängern das Puzzle bei

    Der Ex-Mars Cube hat wie ein herkömmlicher Zauberwürfel sechs Seiten mit je neun Farbkacheln - das System kann allerdings auch als Brettspielwürfel oder Dekolicht genutzt werden und Anfängern die Logik dahinter erklären.


  1. 08:55

  2. 22:46

  3. 17:41

  4. 16:29

  5. 16:09

  6. 15:42

  7. 15:17

  8. 14:58