Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Überwachung: Bundestag erlaubt…

Pin und Puk?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Pin und Puk?

    Autor: lala1 22.03.13 - 09:50

    Wundert mich das niemand fragt aber Pin und Puk? Wieso können Mobilfunkprovider die heraus geben? Sind diese Werte über die Luftschnittstelle auslesbar?

  2. Luftschnittstelle?

    Autor: fratze123 22.03.13 - 09:51

    Nee. Die stehen sicherlich in der Kundendatenbank.

  3. Re: Pin und Puk?

    Autor: cloudius 22.03.13 - 09:53

    Die PIN kannst du ändern, die PUK nicht, folglich ist sie dem Provider bekannt.

  4. Re: Pin und Puk?

    Autor: lala1 22.03.13 - 09:54

    Nicht zwangsweise - wenn dann ist die auf der SIM drauf gebacken aber wieso sollte der Provider davon Kenntnis haben?

  5. Die Frage ist eher:

    Autor: fratze123 22.03.13 - 09:55

    Wieso denn nicht?

  6. Re: Die Frage ist eher:

    Autor: lala1 22.03.13 - 09:56

    Ja das auch ;)

  7. Re: Pin und Puk?

    Autor: cloudius 22.03.13 - 09:58

    lala1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nicht zwangsweise - wenn dann ist die auf der SIM drauf gebacken aber wieso
    > sollte der Provider davon Kenntnis haben?

    Weil er sie mindestens schon 1x in das Begrüßungsschreiben gedruckt hat?

  8. Re: Pin und Puk?

    Autor: silentburn 22.03.13 - 11:41

    cloudius schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > lala1 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Nicht zwangsweise - wenn dann ist die auf der SIM drauf gebacken aber
    > wieso
    > > sollte der Provider davon Kenntnis haben?
    >
    > Weil er sie mindestens schon 1x in das Begrüßungsschreiben gedruckt hat?

    erstens das und zweitens gibt es genug Leute die den Wisch nicht mehr haben und irgendwie muss man ja seine Sim wieder entsperren können. geht hier in der Schweiz mit einem Klick im Providersystem

  9. Re: Pin und Puk?

    Autor: zipper5004 22.03.13 - 11:47

    silentburn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > cloudius schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > lala1 schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Nicht zwangsweise - wenn dann ist die auf der SIM drauf gebacken aber
    > > wieso
    > > > sollte der Provider davon Kenntnis haben?
    > >
    > > Weil er sie mindestens schon 1x in das Begrüßungsschreiben gedruckt hat?
    >
    > erstens das und zweitens gibt es genug Leute die den Wisch nicht mehr haben
    > und irgendwie muss man ja seine Sim wieder entsperren können. geht hier in
    > der Schweiz mit einem Klick im Providersystem

    Das geht längst nicht bei jedem Anbieter. Viele Anbieter können dann auch nicht mehr weiterhelfen und können Dir nur eine neue SIM mit alter Telefonnummer + altem Guthaben anbieten.

  10. Re: Pin und Puk?

    Autor: laroe 22.03.13 - 11:54

    lala1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nicht zwangsweise - wenn dann ist die auf der SIM drauf gebacken aber wieso
    > sollte der Provider davon Kenntnis haben?

    Hat er. Wenn Du Deine PUK verlegt hast, gehst Du mit SIM-Karte und PA in den Provider-Shop Deiner Wahl und lässt sie dir geben - die steht in deren Kundendatenbank.

  11. Re: Pin und Puk?

    Autor: martinboett 22.03.13 - 15:05

    laroe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > lala1 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Nicht zwangsweise - wenn dann ist die auf der SIM drauf gebacken aber
    > wieso
    > > sollte der Provider davon Kenntnis haben?
    >
    > Hat er. Wenn Du Deine PUK verlegt hast, gehst Du mit SIM-Karte und PA in
    > den Provider-Shop Deiner Wahl und lässt sie dir geben - die steht in deren
    > Kundendatenbank.

    ja den PUK, aber wenn alles mehrmals falsch eingegeben worden ist, ist doch irgendwann sense, oder? sprich: lässt sich die sim karte IMMER freischalten, auch wen pin, puk und puk2 falsch eingegeben worden sind?

  12. Re: Pin und Puk?

    Autor: posix 23.03.13 - 05:17

    Der Provider kennt alles von einem egal ob PIN oder PUK Codes, ist alles gespeichert.
    Gibt man selbst PUKs x-mal falsch ein wird die SIM offiziell unbrauchbar, doch der Provider kann dies sofern er gewillt ist wieder rückgängig machen doch meist wollen sie lieber dass du wieder was neues kaufst.
    Die PIN ist übrigens nicht sonderlich geschützt, bei einer Cold Boot Attacke aufs Phone ist die PIN sehr fix ranzuschaffen.
    Ist ähnlich wie in einer Bank, wenn du dort den PIN mehrfach falsch eingibst wird zwar deine Karte gesperrt und bei manchen direkt im Automaten behalten/eingezogen doch am Schalter kannste immer fragen dass das kurz zurückgesetzt wird dann kannste wieder 3x probieren.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 23.03.13 05:18 durch posix.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Universität Paderborn, Paderborn
  2. ITEOS, Karlsruhe
  3. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  4. TÜV SÜD Gruppe, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 219,99€
  2. 279€ (Bestpreis!)
  3. 279€ + Versand oder kostenlose Marktabholung (Bestpreis!)
  4. Aktionsprodukt ab 399€ kaufen und Coupon erhalten


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Super Mario Maker 2 & Co.: Vom Spieler zum Gamedesigner
Super Mario Maker 2 & Co.
Vom Spieler zum Gamedesigner

Dreams, Overwatch Workshop und Super Mario Maker 2: Editoren für Computerspiele werden immer mächtiger, inzwischen können auch Einsteiger komplexe Welten bauen. Ein Überblick.
Von Achim Fehrenbach

  1. Nintendo Akku von überarbeiteter Switch schafft bis zu 9 Stunden
  2. Hybridkonsole Nintendo überarbeitet offenbar Komponenten der Switch
  3. Handheld Nintendo stellt die Switch Lite für unterwegs vor

Energie: Wo die Wasserstoffqualität getestet wird
Energie
Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

Damit eine Brennstoffzelle einwandfrei arbeitet, braucht sie sauberen Wasserstoff. Wie aber lassen sich Verunreinigungen bis auf ein milliardstel Teil erfassen? Am Testfeld Wasserstoff in Duisburg wird das erprobt - und andere Technik für die Wasserstoffwirtschaft.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  2. Energiespeicher Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen
  3. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg

Transport Fever 2 angespielt: Wachstum ist doch nicht alles
Transport Fever 2 angespielt
Wachstum ist doch nicht alles

Wesentlich mehr Umfang, bessere Übersicht dank neuer Benutzerführung und eine Kampagne mit 18 Missionen: Das Schweizer Entwicklerstudio Urban Games hat Golem.de das Aufbauspiel Transport Fever 2 vorgestellt - bei einer Bahnfahrt.
Von Achim Fehrenbach

  1. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  2. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
  3. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

  1. Windows 10: Windows-Defender-Dateien werden als fehlerhaft erkannt
    Windows 10
    Windows-Defender-Dateien werden als fehlerhaft erkannt

    Der System File Checker in Windows 10 markiert neuerdings Dateien des Windows Defender als fehlerhaft. Der Bug ist auch Microsoft bekannt. Das Problem: Die neue Version des Defenders verändert im Installationsimage verankerte Dateien. Der Hersteller will das mit einem Update von Windows 10 beheben.

  2. Keystone: Mechanische Tastatur passt Tastendruckpunkte den Nutzern an
    Keystone
    Mechanische Tastatur passt Tastendruckpunkte den Nutzern an

    Die auf Kickstarter finanzierte Keystone ist eine mechanische Tastatur mit Hall-Effekt-Schaltern. Diese können die Druckstärke registrieren. Eine Software ermöglicht es der Tastatur, das Tippverhalten der Nutzer zu analysieren und Druckpunkte entsprechend anzupassen.

  3. The Witcher: Erster Netflix-Trailer mit Geralt, Ciri, Triss und Striegen
    The Witcher
    Erster Netflix-Trailer mit Geralt, Ciri, Triss und Striegen

    Netflix stellt den ersten Trailer seiner Serie The Witcher vor. Henry Cavill als Geralt von Riva kämpft dabei gegen Monster und Menschen und verwendet Hexerzeichen, Pirouettenkampf und Zaubertränke. Einige Szenen erinnern an Passagen aus den Büchern.


  1. 13:00

  2. 12:30

  3. 11:57

  4. 17:52

  5. 15:50

  6. 15:24

  7. 15:01

  8. 14:19