Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Überwachung: Bundestag erlaubt…

wer piraten inkompent findet

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. wer piraten inkompent findet

    Autor: ubuntu_user 22.03.13 - 10:24

    sollte von der cdu/CSU die finger lassen:
    http://www.youtube.com/watch?v=x18vfsuGnm8

    fdp erklärt sich denke ich von selbst.
    merkel/schäuble haben gearde erst in zypern das totale chaos angestellt.
    grüne und piraten unterscheiden sich inhaltlich kaum, nur weigern sich die grünen das wahrhaben zu wollen.
    linke ist ne misschung aus altkommunisten und inkomptenten spdlern
    und spd unterscheidet sich auch kaum von der cdu. wenn man mal steinbrück, schröder anschaut.

  2. Re: wer piraten inkompent findet

    Autor: Cyrano_B 22.03.13 - 10:27

    tja, und die Alternativen wären? .... bevor man garnix ankreuzt...

  3. Re: wer piraten inkompent findet

    Autor: kitingChris 22.03.13 - 11:19

    Die Opposition stärken. Auch wenn man mit der nicht 100% übereinstimmt.
    Ich seh die PP auch noch zu Jung als Regierungspartei aber um strategisch zu wählen haben sie gute Ansatzpunkte.

  4. Re: wer piraten inkompent findet

    Autor: zipper5004 22.03.13 - 11:36

    Cyrano_B schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > tja, und die Alternativen wären? .... bevor man garnix ankreuzt...
    Gibt noch so viele Parteien:
    Partei der Vernunft (klingt doch gut)
    Die Violetten – für spirituelle Politik
    Rentner Partei Deutschland
    Anarchistische Pogo-Partei Deutschlands (muhaha)

  5. Re: wer piraten inkompent findet

    Autor: theWhip 22.03.13 - 12:00

    Man kann aber im Herbst ein Zeichen setzen!! Ich empfinde die Piraten auch nicht als die heilsbringer, aber wenn sie 10-15% kriegen sollten, dann müssen die Alt eingesessenen endlich mal richtige Kompromisse eingehen, unter Umständen auch welche die denen Wehtun!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn, Meckenheim
  2. ING-DiBa AG, Nürnberg
  3. ifp l Personalberatung Managementdiagnostik, Raum Norddeutschland
  4. Universität Paderborn, Paderborn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-70%) 14,99€
  2. 50,99€
  3. (-88%) 3,50€
  4. 4,32€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ursula von der Leyen: Von Zensursula zur EU-Kommissionspräsidentin
Ursula von der Leyen
Von "Zensursula" zur EU-Kommissionspräsidentin

Nach der "Rede ihres Lebens" hat das Europäische Parlament am Dienstagabend Ursula von der Leyen an die Spitze der EU-Kommission gewählt. Die Christdemokratin will sich in ihrem neuen Amt binnen 100 Tagen für einen Ethik-Rahmen für KI und ambitioniertere Klimaziele stark machen. Den Planeten retten, lautet ihr ganz großer Vorsatz.
Ein Bericht von Justus Staufburg

  1. Adsense for Search Neue Milliardenstrafe gegen Google in der EU

Mobilfunktarife fürs IoT: Die Dinge ins Internet bringen
Mobilfunktarife fürs IoT
Die Dinge ins Internet bringen

Kabellos per Mobilfunk bringt man smarte Geräte am leichtesten ins Internet der Dinge. Dafür haben deutsche Netzanbieter Angebote für Unternehmen wie auch für Privatkunden.
Von Jan Raehm

  1. Smart Lock Forscher hacken Türschlösser mit einfachen Mitteln
  2. Brickerbot 2.0 Neue Schadsoftware möchte IoT-Geräte zerstören
  3. Abus-Alarmanlage RFID-Schlüssel lassen sich klonen

Transport Fever 2 angespielt: Wachstum ist doch nicht alles
Transport Fever 2 angespielt
Wachstum ist doch nicht alles

Wesentlich mehr Umfang, bessere Ãœbersicht dank neuer Benutzerführung und eine Kampagne mit 18 Missionen: Das Schweizer Entwicklerstudio Urban Games hat Golem.de das Aufbauspiel Transport Fever 2 vorgestellt - bei einer Bahnfahrt.
Von Achim Fehrenbach

  1. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  2. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
  3. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

  1. Windows 10: Windows-Defender-Dateien werden als fehlerhaft erkannt
    Windows 10
    Windows-Defender-Dateien werden als fehlerhaft erkannt

    Der System File Checker in Windows 10 markiert neuerdings Dateien des Windows Defender als fehlerhaft. Der Bug ist auch Microsoft bekannt. Das Problem: Die neue Version des Defenders verändert im Installationsimage verankerte Dateien. Der Hersteller will das mit einem Update von Windows 10 beheben.

  2. Keystone: Mechanische Tastatur passt Tastendruckpunkte den Nutzern an
    Keystone
    Mechanische Tastatur passt Tastendruckpunkte den Nutzern an

    Die auf Kickstarter finanzierte Keystone ist eine mechanische Tastatur mit Hall-Effekt-Schaltern. Diese können die Druckstärke registrieren. Eine Software ermöglicht es der Tastatur, das Tippverhalten der Nutzer zu analysieren und Druckpunkte entsprechend anzupassen.

  3. The Witcher: Erster Netflix-Trailer mit Geralt, Ciri, Triss und Striegen
    The Witcher
    Erster Netflix-Trailer mit Geralt, Ciri, Triss und Striegen

    Netflix stellt den ersten Trailer seiner Serie The Witcher vor. Henry Cavill als Geralt von Riva kämpft dabei gegen Monster und Menschen und verwendet Hexerzeichen, Pirouettenkampf und Zaubertränke. Einige Szenen erinnern an Passagen aus den Büchern.


  1. 13:00

  2. 12:30

  3. 11:57

  4. 17:52

  5. 15:50

  6. 15:24

  7. 15:01

  8. 14:19