Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ultrabooks: Apple erhält Patent…

Freu mich schon auf iTV

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Freu mich schon auf iTV

    Autor: Desertdelphin 17.02.12 - 10:39

    Apple wird dann sicher noch das Design eines Flachbild-TVs "patentieren".
    Warscheinlich war noch niemand so "dumm" das zu tun, weil es eben so aussehen muss. Aber Apple schafft das.

    www.youtube.com/watch?v=aj__1PmmqFs&feature=player_embedded

    So alt ist das Konzept. Erinnert übrings stark an ein I-Pad etc...

    Liegt das jetzt daran das Apple da geklaut hat (glaub ich nicht) oder weil es eben so sein muss, genauso wie sich Krallen und Zähne bei Raubtieren durchgesetzt haben. Weil es eben so sein muss. Deswegen sind Türen rechteckig, Straßen flach und Sonnen rund. Es MUSS so sein.

    Aber bitte ein Apple-Jünger: Erklärt mir wie es sonst sein soll...

  2. Re: Freu mich schon auf iTV

    Autor: lottikarotti 17.02.12 - 11:00

    > Apple wird dann sicher noch das Design eines Flachbild-TVs "patentieren".
    > Warscheinlich war noch niemand so "dumm" das zu tun, weil es eben so
    > aussehen muss. Aber Apple schafft das.
    Muss es nicht. Es verkauft sich nur besser :-)

    - http://www.welt.de/multimedia/archive/00991/ces_hannspree_DW_We_991235p.jpg

    > Liegt das jetzt daran das Apple da geklaut hat (glaub ich nicht) oder weil
    > es eben so sein muss, genauso wie sich Krallen und Zähne bei Raubtieren
    > durchgesetzt haben. Weil es eben so sein muss.
    Siehe oben.

    > Deswegen sind Türen rechteckig, Straßen flach und Sonnen rund. Es MUSS so sein.
    Wieso beschränkst du das Design auf seine Form? Es gibt wahrscheinlich millionen verschiedene Türen auf diesem Planeten (Farben, Verzierungen, Material, evt. Fenster, etc.). Natürlich beinhaltet jedes Buch Worte und jedes Bild Farben. Was ist das denn bitte für eine Aussage?

    - http://img.fotocommunity.com/photos/154260.jpg

    > Aber bitte ein Apple-Jünger: Erklärt mir wie es sonst sein soll...
    Willst du ernsthaft diskutieren, oder nur provozieren, weil du glaubst, jeder funktioniert nach dem von dir erdachten Muster?

    R.I.P. Fisch :-(

  3. Re: Freu mich schon auf iTV

    Autor: Zaphod 17.02.12 - 13:36

    Desertdelphin 1 : 0 lottikarotti

  4. Re: Freu mich schon auf iTV

    Autor: lottikarotti 17.02.12 - 14:02

    > Desertdelphin 1 : 0 lottikarotti
    Falls du etwas sinnvolles zu sagen hast, darfst du dich gerne nochmal melden :-)

    R.I.P. Fisch :-(

  5. Re: Freu mich schon auf iTV

    Autor: Desertdelphin 17.02.12 - 14:55

    Also du willst mir jetzt ernsthaft diesen TV mit Rahmen als Alternative zeigen? Ernsthaft? Also bei Pads und Telefonen klappt das nicht da es nicht tragbar ist. Es passt einfach nicht in die Tasche. Also nix mit "siehe oben"

    Und da niemand so einen TV hat sag ich mal: ZU RECHT.

    Und TVs sehen schon lange aus wie IPOD und PAD bevor es diese gab. Auch Bilderrahmen.

    Und Türen haben schörkel und event. ne andere Farbe. Das wird sich nicht durchsetzen:

    -TV: Staubt viel stärker ein, sieht schei... aus, lenkt ab
    - Mobilgeräte: Nicht transportabel

    Und einfach ne Textur oder andere Farbe nehmen? Hat Apple Schwarz patentiert?

    Also würd es dir reichen wenn jetzt alle Hersteller statt schwarz ne andere Farbe nehmen und schon ist gut? Glaubst du selbst nicht. Wie mans dreht und wendet:

    Das Design gibts schon lange vor apple, es ist einfach das einzig praktilkable bei Geräten mit flachen Dispalys. Wenn selbst General Electric vor über 50 Jahren schon dieses genutzt hat, was erdreistet sich Apple flache Displays mit Rahmen und Abgerundeten Ecken zu patentieren. Und schwarz ist die Abwesenheit von Farbe. Das dürfen die auch patentieren? Genial Junge. Red dir ruig weiter ein das Apple Recht hat. Haben die Christen auch bei der flachen Erde gemacht. Wirst eh nie deine Meinung ändern...

  6. Re: Freu mich schon auf iTV

    Autor: Chrizzl 17.02.12 - 15:25

    Desertdelphin 2 : 0 lottikarotti

  7. Re: Freu mich schon auf iTV

    Autor: lottikarotti 17.02.12 - 15:35

    > Also du willst mir jetzt ernsthaft diesen TV mit Rahmen als Alternative
    > zeigen? Ernsthaft? Also bei Pads und Telefonen klappt das nicht da es nicht
    > tragbar ist. Es passt einfach nicht in die Tasche. Also nix mit "siehe
    > oben"
    Du hast gesagt: "weil es eben so aussehen muss". Das habe ich widerlegt. Und es ist auch nur ein sehr exotisches Beispiel.

    > Und da niemand so einen TV hat sag ich mal: ZU RECHT.
    Ist natürlich ein Argument.. *facepalm*

    > Und TVs sehen schon lange aus wie IPOD und PAD bevor es diese gab. Auch
    > Bilderrahmen.
    Zusammenhang zu meinem Post?

    > Und Türen haben schörkel und event. ne andere Farbe.
    Also? ..

    > Das wird sich nicht durchsetzen:
    > -TV: Staubt viel stärker ein, sieht schei... aus, lenkt ab
    > - Mobilgeräte: Nicht transportabel
    Ob sich sowas durchsetzen würde oder nicht, steht doch gar nicht zur Diskussion.

    > Und einfach ne Textur oder andere Farbe nehmen? Hat Apple Schwarz patentiert?
    Hat das jemand behauptet?

    > Also würd es dir reichen wenn jetzt alle Hersteller statt schwarz ne andere
    > Farbe nehmen und schon ist gut? Glaubst du selbst nicht.
    Das habe ich nie gesagt. Ich persönlich wünsche mir etwas mehr Mut von den Designern. Mehr nicht. Und auch mit Farben kann man schon viel verändern. Aber scheinbar hast du von Design nicht allzu viel Ahnung.

    > Wie mans dreht und
    > wendet:
    > Das Design gibts schon lange vor apple, es ist einfach das einzig
    > praktilkable bei Geräten mit flachen Dispalys. Wenn selbst General Electric
    > vor über 50 Jahren schon dieses genutzt hat, was erdreistet sich Apple
    > flache Displays mit Rahmen und Abgerundeten Ecken zu patentieren. Und
    > schwarz ist die Abwesenheit von Farbe. Das dürfen die auch patentieren?
    Lies den Artikel (und vllt. auch mein Post) nochmal.

    > Genial Junge. Red dir ruig weiter ein das Apple Recht hat.
    Du solltest deine Hassbrille ablegen, denn das macht deine Texte ziemlich wirr und lässt dich Dinge in die Posts anderer Benutzer intepretieren, die so gar nicht geschrieben stehen. Ich spreche von Design, nichts weiter. Du hingegen verbreitest eigt. nur sinnlose Hasstiraden und versucht dir (!) einzureden, ich würde Apple Recht geben. Bist du paranoid? :-D

    > Haben die Christen auch bei der flachen Erde gemacht. Wirst eh nie deine Meinung ändern...
    Schließ von dir nicht auf andere :-D

    PS: Open your mind.

    R.I.P. Fisch :-(



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 17.02.12 15:46 durch lottikarotti.

  8. Re: Freu mich schon auf iTV

    Autor: Co0n 17.02.12 - 16:04

    Desertdelphin 3 : 0 lottikarotti

  9. Re: Freu mich schon auf iTV

    Autor: linuxuser1 17.02.12 - 16:28

    lottikarotti 3 : 0 Desertdelphin

  10. Re: Freu mich schon auf iTV

    Autor: Co0n 17.02.12 - 17:09

    combobreaker oder was? ^^

  11. Re: Freu mich schon auf iTV

    Autor: Rapmaster 3000 17.02.12 - 17:42

    lottikarotti schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wieso beschränkst du das Design auf seine Form? Es gibt wahrscheinlich
    > millionen verschiedene Türen auf diesem Planeten (Farben, Verzierungen,
    > Material, evt. Fenster, etc.). Natürlich beinhaltet jedes Buch Worte und
    > jedes Bild Farben. Was ist das denn bitte für eine Aussage?


    Nur interessiert das Apple nicht. Sonst würden sie ja auch ihre Geschmacksmuster detailliert beschreiben und definieren. Tun sie aber nicht.

    Stattdessen stehen da Dinge wie "ja öh.. also da gibts nen Rahmen.... Und runde Ecken... ja... und inner Mitte istn Display....ja, das wars...öh.."

    Dabei ists optisch ein riesen Unterschied ob die abgerundeten Ecken nen Radius von 2mm oder von 5cm haben. Aber nein, Apple schreibt nur "hat abgerundete Ecken, fertig".



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 17.02.12 17:43 durch Rapmaster 3000.

  12. Re: Freu mich schon auf iTV

    Autor: The Ego 17.02.12 - 20:42

    Desertdelphin 3 : 0 lottikarotti
    Rapmaster 3000 1 : 0 lottikarotti

    schade dass er nicht absteigen wird :(

  13. Re: Freu mich schon auf iTV

    Autor: lottikarotti 20.02.12 - 09:46

    > Nur interessiert das Apple nicht. Sonst würden sie ja auch ihre
    > Geschmacksmuster detailliert beschreiben und definieren. Tun sie aber
    > nicht.
    Mag sein,

    > Stattdessen stehen da Dinge wie "ja öh.. also da gibts nen Rahmen.... Und
    > runde Ecken... ja... und inner Mitte istn Display....ja, das wars...öh.."
    >
    > Dabei ists optisch ein riesen Unterschied ob die abgerundeten Ecken nen
    > Radius von 2mm oder von 5cm haben. Aber nein, Apple schreibt nur "hat
    > abgerundete Ecken, fertig".
    Joa, da hast du Recht. Kann ich auch nur zustimmen. Weiß nur nicht, was das mit meinem Post zu tun hat :-D

    R.I.P. Fisch :-(

  14. Re: Freu mich schon auf iTV

    Autor: lottikarotti 20.02.12 - 09:46

    Was ein Kindergarten hier :-D

    R.I.P. Fisch :-(

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Rücker + Schindele Beratende Ingenieure GmbH, München
  2. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main
  3. ING-DiBa AG, Nürnberg
  4. BWI GmbH, Bonn, Meckenheim, Koblenz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 7,48€
  2. 45,99€ (Release 19.10.)
  3. 6,37€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    Zukunft der Arbeit: Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat
    Zukunft der Arbeit
    Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat

    Millionen verlieren ihren Job, aber die Gesellschaft gewinnt dabei trotzdem: So stellen sich die Verfechter des bedingungslosen Grundeinkommens die Zukunft vor. Wie soll das gehen?
    Eine Analyse von Daniel Hautmann

    1. Verbraucherschutzminister Kritik an eingeschränktem Widerspruchsrecht im Online-Handel
    2. Bundesfinanzminister Scholz warnt vor Schnellschüssen bei Digitalsteuer
    3. Sommerzeit EU-Kommission will die Zeitumstellung abschaffen

    Zahlen mit Smartphones im Alltagstest: Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein
    Zahlen mit Smartphones im Alltagstest
    Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein

    In Deutschland gibt es mittlerweile mehrere Möglichkeiten, drahtlos mit dem Smartphone zu bezahlen. Wir haben Google Pay mit der Sparkassen-App Mobiles Bezahlen verglichen und festgestellt: In der Handhabung gleichen sich die Apps zwar, doch in den Details gibt es einige Unterschiede.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Smartphone Auch Volksbanken führen mobiles Bezahlen ein
    2. Bezahldienst ausprobiert Google Pay startet in Deutschland mit vier Finanzdiensten

    1. Antennenfernsehen: DVB-T2-Betreiber verteidigt sich gegen Mobilfunkbranche
      Antennenfernsehen
      DVB-T2-Betreiber verteidigt sich gegen Mobilfunkbranche

      Der langwellige Bereich unterhalb von 700 Megahertz soll für 5G frei gemacht werden, fordert die Telefónica. Doch das neue DVB-T2-Netz für Antennenfernsehen ist noch nicht einmal komplett ausgerollt.

    2. Entwicklerstudio: Telltale Games wird wohl geschlossen
      Entwicklerstudio
      Telltale Games wird wohl geschlossen

      Das Episodenabenteuer auf Basis von Stranger Stings wird nie erscheinen, mehr als 200 Entwickler haben ihren Job verloren: Das Entwicklerstudio Telltale Games (The Walking Dead) steht offenbar vor dem Aus.

    3. Lieferdienste: Amazon enttarnt Paketdiebe mit fingierten Lieferungen
      Lieferdienste
      Amazon enttarnt Paketdiebe mit fingierten Lieferungen

      Wer für Amazon Pakete ausfährt, könnte eine Falle gestellt bekommen. Fahrern der Lieferdienste werden fingierte Lieferungen untergeschoben. Damit sollen einige Langfinger überführt worden sein.


    1. 10:57

    2. 13:50

    3. 12:35

    4. 12:15

    5. 11:42

    6. 09:03

    7. 19:07

    8. 19:01