Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ultrabooks: Apple erhält Patent…

Freu mich schon auf iTV

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Freu mich schon auf iTV

    Autor: Desertdelphin 17.02.12 - 10:39

    Apple wird dann sicher noch das Design eines Flachbild-TVs "patentieren".
    Warscheinlich war noch niemand so "dumm" das zu tun, weil es eben so aussehen muss. Aber Apple schafft das.

    www.youtube.com/watch?v=aj__1PmmqFs&feature=player_embedded

    So alt ist das Konzept. Erinnert übrings stark an ein I-Pad etc...

    Liegt das jetzt daran das Apple da geklaut hat (glaub ich nicht) oder weil es eben so sein muss, genauso wie sich Krallen und Zähne bei Raubtieren durchgesetzt haben. Weil es eben so sein muss. Deswegen sind Türen rechteckig, Straßen flach und Sonnen rund. Es MUSS so sein.

    Aber bitte ein Apple-Jünger: Erklärt mir wie es sonst sein soll...

  2. Re: Freu mich schon auf iTV

    Autor: lottikarotti 17.02.12 - 11:00

    > Apple wird dann sicher noch das Design eines Flachbild-TVs "patentieren".
    > Warscheinlich war noch niemand so "dumm" das zu tun, weil es eben so
    > aussehen muss. Aber Apple schafft das.
    Muss es nicht. Es verkauft sich nur besser :-)

    - http://www.welt.de/multimedia/archive/00991/ces_hannspree_DW_We_991235p.jpg

    > Liegt das jetzt daran das Apple da geklaut hat (glaub ich nicht) oder weil
    > es eben so sein muss, genauso wie sich Krallen und Zähne bei Raubtieren
    > durchgesetzt haben. Weil es eben so sein muss.
    Siehe oben.

    > Deswegen sind Türen rechteckig, Straßen flach und Sonnen rund. Es MUSS so sein.
    Wieso beschränkst du das Design auf seine Form? Es gibt wahrscheinlich millionen verschiedene Türen auf diesem Planeten (Farben, Verzierungen, Material, evt. Fenster, etc.). Natürlich beinhaltet jedes Buch Worte und jedes Bild Farben. Was ist das denn bitte für eine Aussage?

    - http://img.fotocommunity.com/photos/154260.jpg

    > Aber bitte ein Apple-Jünger: Erklärt mir wie es sonst sein soll...
    Willst du ernsthaft diskutieren, oder nur provozieren, weil du glaubst, jeder funktioniert nach dem von dir erdachten Muster?

    R.I.P. Fisch :-(

  3. Re: Freu mich schon auf iTV

    Autor: Zaphod 17.02.12 - 13:36

    Desertdelphin 1 : 0 lottikarotti

  4. Re: Freu mich schon auf iTV

    Autor: lottikarotti 17.02.12 - 14:02

    > Desertdelphin 1 : 0 lottikarotti
    Falls du etwas sinnvolles zu sagen hast, darfst du dich gerne nochmal melden :-)

    R.I.P. Fisch :-(

  5. Re: Freu mich schon auf iTV

    Autor: Desertdelphin 17.02.12 - 14:55

    Also du willst mir jetzt ernsthaft diesen TV mit Rahmen als Alternative zeigen? Ernsthaft? Also bei Pads und Telefonen klappt das nicht da es nicht tragbar ist. Es passt einfach nicht in die Tasche. Also nix mit "siehe oben"

    Und da niemand so einen TV hat sag ich mal: ZU RECHT.

    Und TVs sehen schon lange aus wie IPOD und PAD bevor es diese gab. Auch Bilderrahmen.

    Und Türen haben schörkel und event. ne andere Farbe. Das wird sich nicht durchsetzen:

    -TV: Staubt viel stärker ein, sieht schei... aus, lenkt ab
    - Mobilgeräte: Nicht transportabel

    Und einfach ne Textur oder andere Farbe nehmen? Hat Apple Schwarz patentiert?

    Also würd es dir reichen wenn jetzt alle Hersteller statt schwarz ne andere Farbe nehmen und schon ist gut? Glaubst du selbst nicht. Wie mans dreht und wendet:

    Das Design gibts schon lange vor apple, es ist einfach das einzig praktilkable bei Geräten mit flachen Dispalys. Wenn selbst General Electric vor über 50 Jahren schon dieses genutzt hat, was erdreistet sich Apple flache Displays mit Rahmen und Abgerundeten Ecken zu patentieren. Und schwarz ist die Abwesenheit von Farbe. Das dürfen die auch patentieren? Genial Junge. Red dir ruig weiter ein das Apple Recht hat. Haben die Christen auch bei der flachen Erde gemacht. Wirst eh nie deine Meinung ändern...

  6. Re: Freu mich schon auf iTV

    Autor: Chrizzl 17.02.12 - 15:25

    Desertdelphin 2 : 0 lottikarotti

  7. Re: Freu mich schon auf iTV

    Autor: lottikarotti 17.02.12 - 15:35

    > Also du willst mir jetzt ernsthaft diesen TV mit Rahmen als Alternative
    > zeigen? Ernsthaft? Also bei Pads und Telefonen klappt das nicht da es nicht
    > tragbar ist. Es passt einfach nicht in die Tasche. Also nix mit "siehe
    > oben"
    Du hast gesagt: "weil es eben so aussehen muss". Das habe ich widerlegt. Und es ist auch nur ein sehr exotisches Beispiel.

    > Und da niemand so einen TV hat sag ich mal: ZU RECHT.
    Ist natürlich ein Argument.. *facepalm*

    > Und TVs sehen schon lange aus wie IPOD und PAD bevor es diese gab. Auch
    > Bilderrahmen.
    Zusammenhang zu meinem Post?

    > Und Türen haben schörkel und event. ne andere Farbe.
    Also? ..

    > Das wird sich nicht durchsetzen:
    > -TV: Staubt viel stärker ein, sieht schei... aus, lenkt ab
    > - Mobilgeräte: Nicht transportabel
    Ob sich sowas durchsetzen würde oder nicht, steht doch gar nicht zur Diskussion.

    > Und einfach ne Textur oder andere Farbe nehmen? Hat Apple Schwarz patentiert?
    Hat das jemand behauptet?

    > Also würd es dir reichen wenn jetzt alle Hersteller statt schwarz ne andere
    > Farbe nehmen und schon ist gut? Glaubst du selbst nicht.
    Das habe ich nie gesagt. Ich persönlich wünsche mir etwas mehr Mut von den Designern. Mehr nicht. Und auch mit Farben kann man schon viel verändern. Aber scheinbar hast du von Design nicht allzu viel Ahnung.

    > Wie mans dreht und
    > wendet:
    > Das Design gibts schon lange vor apple, es ist einfach das einzig
    > praktilkable bei Geräten mit flachen Dispalys. Wenn selbst General Electric
    > vor über 50 Jahren schon dieses genutzt hat, was erdreistet sich Apple
    > flache Displays mit Rahmen und Abgerundeten Ecken zu patentieren. Und
    > schwarz ist die Abwesenheit von Farbe. Das dürfen die auch patentieren?
    Lies den Artikel (und vllt. auch mein Post) nochmal.

    > Genial Junge. Red dir ruig weiter ein das Apple Recht hat.
    Du solltest deine Hassbrille ablegen, denn das macht deine Texte ziemlich wirr und lässt dich Dinge in die Posts anderer Benutzer intepretieren, die so gar nicht geschrieben stehen. Ich spreche von Design, nichts weiter. Du hingegen verbreitest eigt. nur sinnlose Hasstiraden und versucht dir (!) einzureden, ich würde Apple Recht geben. Bist du paranoid? :-D

    > Haben die Christen auch bei der flachen Erde gemacht. Wirst eh nie deine Meinung ändern...
    Schließ von dir nicht auf andere :-D

    PS: Open your mind.

    R.I.P. Fisch :-(



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 17.02.12 15:46 durch lottikarotti.

  8. Re: Freu mich schon auf iTV

    Autor: Co0n 17.02.12 - 16:04

    Desertdelphin 3 : 0 lottikarotti

  9. Re: Freu mich schon auf iTV

    Autor: linuxuser1 17.02.12 - 16:28

    lottikarotti 3 : 0 Desertdelphin

  10. Re: Freu mich schon auf iTV

    Autor: Co0n 17.02.12 - 17:09

    combobreaker oder was? ^^

  11. Re: Freu mich schon auf iTV

    Autor: Rapmaster 3000 17.02.12 - 17:42

    lottikarotti schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wieso beschränkst du das Design auf seine Form? Es gibt wahrscheinlich
    > millionen verschiedene Türen auf diesem Planeten (Farben, Verzierungen,
    > Material, evt. Fenster, etc.). Natürlich beinhaltet jedes Buch Worte und
    > jedes Bild Farben. Was ist das denn bitte für eine Aussage?


    Nur interessiert das Apple nicht. Sonst würden sie ja auch ihre Geschmacksmuster detailliert beschreiben und definieren. Tun sie aber nicht.

    Stattdessen stehen da Dinge wie "ja öh.. also da gibts nen Rahmen.... Und runde Ecken... ja... und inner Mitte istn Display....ja, das wars...öh.."

    Dabei ists optisch ein riesen Unterschied ob die abgerundeten Ecken nen Radius von 2mm oder von 5cm haben. Aber nein, Apple schreibt nur "hat abgerundete Ecken, fertig".



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 17.02.12 17:43 durch Rapmaster 3000.

  12. Re: Freu mich schon auf iTV

    Autor: The Ego 17.02.12 - 20:42

    Desertdelphin 3 : 0 lottikarotti
    Rapmaster 3000 1 : 0 lottikarotti

    schade dass er nicht absteigen wird :(

  13. Re: Freu mich schon auf iTV

    Autor: lottikarotti 20.02.12 - 09:46

    > Nur interessiert das Apple nicht. Sonst würden sie ja auch ihre
    > Geschmacksmuster detailliert beschreiben und definieren. Tun sie aber
    > nicht.
    Mag sein,

    > Stattdessen stehen da Dinge wie "ja öh.. also da gibts nen Rahmen.... Und
    > runde Ecken... ja... und inner Mitte istn Display....ja, das wars...öh.."
    >
    > Dabei ists optisch ein riesen Unterschied ob die abgerundeten Ecken nen
    > Radius von 2mm oder von 5cm haben. Aber nein, Apple schreibt nur "hat
    > abgerundete Ecken, fertig".
    Joa, da hast du Recht. Kann ich auch nur zustimmen. Weiß nur nicht, was das mit meinem Post zu tun hat :-D

    R.I.P. Fisch :-(

  14. Re: Freu mich schon auf iTV

    Autor: lottikarotti 20.02.12 - 09:46

    Was ein Kindergarten hier :-D

    R.I.P. Fisch :-(

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Karlsruhe
  2. Interhyp Gruppe, München
  3. BWI GmbH, Bonn
  4. TeamBank AG, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Gaming-Tastaturen im Test: Neue Switches für Gamer und Tipper
Gaming-Tastaturen im Test
Neue Switches für Gamer und Tipper

Corsair und Roccat haben neue Gaming-Tastaturen auf den Markt gebracht, die sich vor allem durch ihre Switches auszeichnen. Im Test zeigt sich, dass Roccats Titan Switch besser zum normalen Tippen geeignet ist, aber nicht an die Geschwindigkeit des Corsair-exklusiven Cherry-Switches herankommt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Azio RCK Retrotastatur wechselt zwischen Mac und Windows-Layout
  2. OLKB Planck im Test Winzig, gerade, programmierbar - gut!
  3. Alte gegen neue Model M Wenn die Knickfedern wohlig klackern

Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test: Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses
Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test
Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses

Wir haben die dritte Generation von Sonys Top-ANC-Kopfhörer getestet - vor allem bei der Geräuschreduktion hat sich einiges getan. Wer in lautem Getümmel seine Ruhe haben will, greift zum WH-1000XM3. Alle Nachteile der Vorgängermodelle hat Sony aber nicht behoben.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Mars Insight: Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars
    Mars Insight
    Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars

    Bei der Frage, wie es im Inneren des Mars aussieht, kann eine Raumsonde keine spektakuläre Landschaft gebrauchen. Eine möglichst langweilige Sandwüste wäre den beteiligten Wissenschaftlern am liebsten. Der Nasa-Livestream zeigte ab 20 Uhr MEZ, dass die Suche nach der perfekten Langeweile tatsächlich gelang.

    1. Astronomie Flüssiges Wasser auf dem Mars war Messfehler
    2. Mars Die Nasa gibt den Rover nicht auf
    3. Raumfahrt Terraforming des Mars ist mit heutiger Technik nicht möglich

    1. Zouzoucar: Elternfahrten sollen durch Bündelung effizienter werden
      Zouzoucar
      Elternfahrten sollen durch Bündelung effizienter werden

      Eltern fahren ihre Kinder mit dem Auto zur Schule, zum Kindergarten, Sportverein und zu Freunden und verursachen damit jede Menge Verkehr. Mit Zouzoucar können sie ihre Fahrten bündeln.

    2. RISC-V: Western Digitals SweRV-Kern ist für SSDs gedacht
      RISC-V
      Western Digitals SweRV-Kern ist für SSDs gedacht

      Mit den SweRV hat Western Digital den ersten eigenen RISC-V-Kern für SSD-Controller entwickelt. Das Design soll schneller sein als ARMs Cortex-A15, zudem hilft die vertikale Integration, mehr Effizienz zu erreichen.

    3. Autonomes Fahren: Tesla-Autopilot soll Ampeln und Kreisverkehre verstehen
      Autonomes Fahren
      Tesla-Autopilot soll Ampeln und Kreisverkehre verstehen

      Tesla-Chef Elon Musk hat neue Funktionen für das Assistenzsystem der Elektroautos angekündigt, die Ampeln, Haltestellen und Kreisverkehre erkennen und darauf reagieren sollen. Am Ende soll das vollständige autonome Fahren stehen.


    1. 08:06

    2. 07:54

    3. 07:42

    4. 07:22

    5. 13:30

    6. 12:24

    7. 11:45

    8. 11:15