1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Umbenennung: Google Mail heißt…

Geht in DE auch.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Geht in DE auch.

    Autor: Senf 05.05.10 - 09:12

    Meine deutsche @googlemail.com-Adresse ist auch als @gmail.com nutzbar. Steht zwar nirgendwo, funktioniert aber einfach :)

  2. Re: Geht in DE auch.

    Autor: Atrocity 05.05.10 - 09:13

    Leider tut der Login nur mit der langen @googlemail.com Adresse. Auf dem Handy ab und zu etwas unpraktisch.

  3. Re: Geht in DE auch.

    Autor: trallali 05.05.10 - 09:15

    also ich kann mich ohne das "@gmail.com" anmelden, nur mit den Namen

  4. Re: Geht in DE auch.

    Autor: Senf 05.05.10 - 09:15

    Seltsam.. bei mir gehts auch mit @gmail.com :o

  5. Re: Geht in DE auch.

    Autor: Senf 05.05.10 - 09:16

    trallali schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > also ich kann mich ohne das "@gmail.com" anmelden, nur mit den Namen


    Tatsächlich.. das geht auch :D

  6. +++

    Autor: Atrocity 05.05.10 - 09:19

    Tatsache! Danke, das war mir neu! *freu*

  7. Re: Geht in DE auch.

    Autor: tommy123 05.05.10 - 09:19

    wenn man so leet is wie ich hat man sich natürlich schon 2004 bei gmail gereggt, da gabs noch keine "sonderbehandlung" für deutsche!

  8. Man kann in "DE" ja auch gmail Adressen anmelden...

    Autor: dhss 05.05.10 - 09:21

    Als wenn so ein gieriger Giersch das mit einem Fake Dienst verhindern könnte ;)

  9. Re: Man kann in "DE" ja auch gmail Adressen anmelden...

    Autor: dokape 05.05.10 - 09:25

    Ich mag zum Registrieren einer GMAIL-Adresse amerikanische Proxis.
    Einmal registriert, sind sie nicht weiter von Nöten.

  10. Re: Geht in DE auch.

    Autor: Atrocity 05.05.10 - 09:28

    Jo, hab ich auch noch eine. Aber da die mit RL name ist will ich die net mit meinem Android Handy koppeln. Ich bin so 1337 das ich total parnoid bin xD

  11. Re: Man kann in "DE" ja auch gmail Adressen anmelden...

    Autor: K. 05.05.10 - 09:43

    dokape schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich mag zum Registrieren einer GMAIL-Adresse amerikanische Proxis.
    > Einmal registriert, sind sie nicht weiter von Nöten.

    Genau! Und hier liegt der Hase begraben...
    Du musst zum Registrieren einen NICHT-deutschen Proxy benutzen. Wer sein E-Mail-Konto damals als "deutsch" eröffnet hat, kann zwar @gmail.com empfangen, aber nicht mit @gmail.com senden. Senden geht als "deutscher" Nutzer nur mit @googlemail.com.

    Oder kennt jemand einen Trick der wirklich funktioniert? Die Google-Suche spuckt zwar viel aus, aber alles nutzlos.

  12. Re: Man kann in "DE" ja auch gmail Adressen anmelden...

    Autor: phunkydizco 05.05.10 - 09:55

    Ich hatte mir eine @gmail.com Adresse geholt als es noch offiziell ging. Aber seit der Umstellung auf @googlemail.com kann ich keine Bilder mehr von deutschen @gmail.com Benutzern sehen. Sogar mein eigenes Bild wird geblockt.

  13. Re: Man kann in "DE" ja auch gmail Adressen anmelden...

    Autor: caesar 05.05.10 - 09:59

    phunkydizco schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich hatte mir eine @gmail.com Adresse geholt als es noch offiziell ging.
    > Aber seit der Umstellung auf @googlemail.com kann ich keine Bilder mehr von
    > deutschen @gmail.com Benutzern sehen. Sogar mein eigenes Bild wird
    > geblockt.


    Genau so ist es auch bei mir.

  14. Re: Man kann in "DE" ja auch gmail Adressen anmelden...

    Autor: oooooooooo 05.05.10 - 10:25

    caesar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > phunkydizco schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich hatte mir eine @gmail.com Adresse geholt als es noch offiziell ging.
    > > Aber seit der Umstellung auf @googlemail.com kann ich keine Bilder mehr
    > von
    > > deutschen @gmail.com Benutzern sehen. Sogar mein eigenes Bild wird
    > > geblockt.
    >

    > Genau so ist es auch bei mir.


    Bestätige das auch bei mir. Schade.

  15. Vielleicht so?

    Autor: Billiam 05.05.10 - 10:53

    http://mail.google.com/support/bin/answer.py?hl=en&ctx=mail&answer=22370

    Adding a custom 'From' address

    Einfach zweiten Acc einrichten und unter Custom From Adress die eigene alte mit @gmail.com eintragen. weiterhin einstellen, dass die Default reply adresse die Adresse ist, an die auch geschrieben wurde.

    Dann sollte eigentlich alles laufen.

  16. Re: Geht in DE auch.

    Autor: gollumm 05.05.10 - 11:09

    Du kannst mit einem als @googlemail.com erstellten Konto zwar @gmail.com Mail erhalten, aber nicht schreiben.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Method Park Holding AG, verschiedene Standorte in Deutschland und China
  2. Landratsamt Böblingen, Böblingen
  3. KBV Kassenärztliche Bundesvereinigung, Berlin
  4. ALD AutoLeasing D GmbH, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Blink Mini und Blink Outdoor, Sandisk-Speicherprodukte)
  2. mit 327,98€ neuer Bestpreis auf Geizhals
  3. (u. a. Fortnite - The Last Laugh Bundle DLC (PS4 Download Code) für 19,90€, ARK: Survival...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de