Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Umstieg auf DVB-T2: DVB-T…

Umstieg auf DVB-T2: DVB-T-Empfänger sind nach 2017 Elektroschrott

DVB-T wird in Deutschland bald durch DVB-T2 ersetzt. Das Bundeskabinett hat eine Verordnungsänderung beschlossen, nach der die bisher von DVB-T genutzten Frequenzen für den Ausbau des mobilen Internets versteigert werden sollen. Nach 2017 ist Schluss mit DVB-T. Fernsehzuschauer müssen nachrüsten.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. LTE 700 ist nicht für die Breitband-Abdeckung von ländlichen Regionen sinnvoll 3

    DJCray | 12.02.15 14:36 12.02.15 22:35

  2. Irrsinn... (Seiten: 1 2 ) 22

    Fregin | 11.02.15 14:37 12.02.15 21:05

  3. Upgrade auf DVB-T2 möglich? 4

    melogit | 12.02.15 14:08 12.02.15 16:55

  4. "DVB-T-Empfänger sind nach 2017 Elektroschrott" - nicht unbedingt 8

    sss123 | 11.02.15 14:56 12.02.15 16:51

  5. "darauf achten, dass das Gerät mit einem auswechselbaren Modul ausgerüstet ist" 2

    Gizzmo | 12.02.15 14:50 12.02.15 15:40

  6. Das gibts noch? 4

    HeinzHecht | 12.02.15 08:49 12.02.15 10:16

  7. Hohn 5

    Anonymer Nutzer | 11.02.15 21:50 12.02.15 09:13

  8. Kurze Frage: 5

    thinkagain | 11.02.15 18:23 11.02.15 22:23

  9. Drahtlos-Internet ist quatsch, wenn … 1

    MarioWario | 11.02.15 21:03 11.02.15 21:03

  10. Wieso eigentlich das Bundeskabinett ? 1

    Wimmmmmmmmy | 11.02.15 20:31 11.02.15 20:31

  11. Ich lese nur... 3

    mawa | 11.02.15 15:49 11.02.15 18:53

  12. In F, GB und Australien wird seit Jahren HDTV über DVB-T gesendet 6

    Auric | 11.02.15 15:04 11.02.15 17:34

  13. bestimmt versucht man wieder möglichst viele Sender auf einen Kanal zu quetschen 7

    Anonymer Nutzer | 11.02.15 14:18 11.02.15 17:27

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. symmedia GmbH, Bielefeld
  2. BWI GmbH, Bonn
  3. European IT Consultancy EITCO GmbH, Bonn, Berlin, München
  4. SEITENBAU GmbH, Konstanz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 13,95€
  2. 4,99€
  3. (-33%) 13,39€
  4. 25,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


P30 Pro im Kameratest: Huawei baut die vielseitigste Smartphone-Kamera
P30 Pro im Kameratest
Huawei baut die vielseitigste Smartphone-Kamera

Huawei will mit dem P30 Pro seinen Vorsprung vor den Smartphone-Kameras der Konkurrenez ausbauen - und schafft es mit einigen grundlegenden Veränderungen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. CIA-Vorwürfe Huawei soll von chinesischer Regierung finanziert werden
  2. Huawei-Gründer "Warte auf Medikament von Google gegen Sterblichkeit"
  3. 5G-Ausbau Sicherheitskriterien führen nicht zu Ausschluss von Huawei

Anno 1800 im Test: Super aufgebaut
Anno 1800 im Test
Super aufgebaut

Ach, ist das schön: In Anno 1800 sind wir endlich wieder in einer heimelig-historischen Welt unterwegs - zumindest anfangs. Das neue Werk von Blue Byte fesselt dank des toll umgesetzten und unverwüstlichen Spielprinzips. Auch neue Elemente wie die Klassengesellschaft funktionieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Ubisoft Blue Byte Anno 1800 erhält Koop-Modus und mehr Statistiken
  2. Ubisoft Blue Byte Preload der offenen Beta von Anno 1800 eröffnet
  3. Systemanforderungen Anno 1800 braucht schnelle CPU

Raspi-Tastatur und -Maus im Test: Die Basteltastatur für Bastelrechner
Raspi-Tastatur und -Maus im Test
Die Basteltastatur für Bastelrechner

Für die Raspberry-Pi-Platinen gibt es eine offizielle Tastatur und Maus, passenderweise in Weiß und Rot. Im Test macht die Tastatur einen anständigen Eindruck, die Maus hingegen hat uns eher kaltgelassen. Das Keyboard ist zudem ein guter Ausgangspunkt für Bastelprojekte.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bastelcomputer Offizielle Maus und Tastatur für den Raspberry Pi
  2. Kodi mit Raspberry Pi Pimp your Stereoanlage
  3. Betriebssystem Windows 10 on ARM kann auf Raspberry Pi 3 installiert werden

  1. Trotz US-Kampagne: Huawei steigert weiter Umsatz und Gewinnmarge
    Trotz US-Kampagne
    Huawei steigert weiter Umsatz und Gewinnmarge

    Gewinn und Umsatz wachsen bei Huawei weiter. Für das Jahr 2019 erwartet der Konzern hohe Gewinne durch 5G-Technologie. 70.000 5G-Basisstationen sind nun ausgeliefert.

  2. 5G: Swisscom refarmt UMTS-Frequenz bei 2.100 MHz
    5G
    Swisscom refarmt UMTS-Frequenz bei 2.100 MHz

    UMTS bei 2.100 MHz kann man in der Schweiz bald nicht mehr nutzen. Der Bereich geht per Refarming an effizientere 4G- und 5G-Technologien.

  3. Copyright: Nintendo hat offenbar Super Mario Bros für C64 gestoppt
    Copyright
    Nintendo hat offenbar Super Mario Bros für C64 gestoppt

    Sieben Jahre hat ein Programmierer nach eigenen Angaben an einer Umsetzung von Super Mario Bros für den C64 gearbeitet. Wenige Tage nach der Veröffentlichung verschwindet das Spiel nun schon wieder von größeren Portalen - vermutlich wegen Nintendo.


  1. 19:00

  2. 17:41

  3. 16:20

  4. 16:05

  5. 16:00

  6. 15:50

  7. 15:43

  8. 15:00