1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Umweltstudie: Mehrheit der…

Das ist genau der Grund warum ich die Grünen nicht wähle

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das ist genau der Grund warum ich die Grünen nicht wähle

    Autor: twiro 01.05.21 - 04:09

    Und das ist der einzige Grund.

    Da ich nunmal leider von südsüdwest Deutschland nach Berlin ein paar mal fahren muss, werde ich dann wohl fliegen.

    Auch interessant: Die 12 größten Irrtümer zum Tempolimit auf der Autobahn - Bloch erklärt : https://www.youtube.com/watch?v=3suHPCHkZEA

  2. Re: Das ist genau der Grund warum ich die Grünen nicht wähle

    Autor: Faraaday 01.05.21 - 07:30

    +1.
    Gerade die Klimadiskussion sollte wohl doch eher spätestens bei Elektroautos keine Rolle mehr spielen.

  3. Re: Das ist genau der Grund warum ich die Grünen nicht wähle

    Autor: smonkey 01.05.21 - 07:42

    Ein generelles Tempolimit wäre einer der wenigen Gründe für mich die Grünen zu wählen.

    Und das Video ist so unglaublich schlecht. Er stellt einfach selbst irgendwelche "Mythen" auf, die kein Mensch jemals geglaubt hat. Z.b., dass man überall so schnell fahren darf wie man will, oder das Autobahnen die gefährlichsten Straßen wären. Man kann sich natürlich viel ausdenken und dann vermeintlich widerlegen.

    Den einzigen Mythos den es wirklich gab war der mit Hitler und den Autobahnen. Das sollte aber inzwischen auch jeder mitbekommen haben und hat mit dem Thema Tempolimit gar nichts zu tun.

    Richtig absurd, wirds wenn er vprrechnet dass 97% der Straßen ja ohnehin limitiert sind. Ja und? Wo ist dann das Problem die übrigen 3% auch noch zu limiteren.

    Auch er nennt nicht ein einziges Argument Contra Tempolimit, versucht lediglich die positiven Effekte kleinzureden, zB. mit einem abenteuerlichen CO2 Vergleich.

    Kein Wunder. Das Video ist ungefähr so als würde man einen Mitarbeiter bei Südzucker befragen warum Zucker gesund sei.

    Ich frage mich ernsthaft wer sich so einen Quatsch anschaut und auch noch gut findet. Da muss es doch einem an jedweder Objektivität mangeln!

  4. Re: Das ist genau der Grund warum ich die Grünen nicht wähle

    Autor: masel99 01.05.21 - 08:00

    twiro schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und das ist der einzige Grund.
    >
    > Da ich nunmal leider von südsüdwest Deutschland nach Berlin ein paar mal
    > fahren muss, werde ich dann wohl fliegen.
    >
    > Auch interessant: Die 12 größten Irrtümer zum Tempolimit auf der Autobahn -
    > Bloch erklärt : www.youtube.com

    "Die 12 größten Irrtümer zum Tempolimit auf der Autobahn" und viele haben dann mit dem Tempolimit eher nichts zu tun. ;)

    Zum Thema Dänemark und weniger Tote duch Anhebung der Geschwindigkeit möge man den Artikel der Welt selbst lesen.
    https://www.welt.de/vermischtes/article668137/Daenemark-Tempolimit-rauf-Unfaelle-runter.html
    Zitat
    > In den ersten zwölf Monaten nach der Anhebung auf etwa 50 Prozent aller dänischen Autobahnstrecken zeigte sich dann bei Messungen, daß die durchschnittliche Geschwindigkeit sogar von 118 auf 113 Kilometer pro Stunde sank. Dies erklärte ein Vertreter des Straßenamtes mit der „gleichmäßigeren Verteilung“ des Tempos. Es gebe wegen der nun neu und massiv aufgestellten Hinweisschilder mit der jeweils geltenden Höchstgeschwindigkeit deutlich weniger Raser. Gleichzeitig mit der Anhebung auf Tempo 130 wurden auch die Bußgelder für Übertretungen drastisch hochgesetzt.

    Zum Thema CO2 gibt es eine Studie mit aktualisierter Berechnung vom UBA, die nach erscheinen des Videos veröffentlicht wurde
    https://www.umweltbundesamt.de/sites/default/files/medien/1410/publikationen/2020-06-15_texte_38-2020_wirkung-tempolimit_bf.pdf
    Bei einer Reduzierung auf 120km/h komm das UBA auf 2,9 Mio, t bei 130km/h auf 2,2Mio t.

    Und ja Landstraße haben ihre ganz eigenen Probleme an denen man auch arbeitet. Aber auch da wird hin und wieder überlegt das Tempolimit zu reduzieren.

  5. Re: Das ist genau der Grund warum ich die Grünen nicht wähle

    Autor: masel99 01.05.21 - 08:01

    Faraaday schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > +1.
    > Gerade die Klimadiskussion sollte wohl doch eher spätestens bei
    > Elektroautos keine Rolle mehr spielen.

    Warum? Haben wir CO2 freien Strom im Überfluß?

  6. Re: Das ist genau der Grund warum ich die Grünen nicht wähle

    Autor: basti1253 01.05.21 - 08:55

    > Da ich nunmal leider von südsüdwest Deutschland nach Berlin ein paar mal fahren muss, werde ich dann wohl fliegen.

    Deine Antwort klingt nach "Die nehmen mir meinen Komfort weg, dann ist mir jetzt auch alles egal und ich darf egoistisch sein". Egoistisches Verhalten führt nur dazu, dass wir alle irgendwann ein echtes CO2-Budget bekommen, damit sich niemand mehr daneben benimmt. Und das bräuchte es eigentlich nicht, dachte ich zumindest bisher.
    Warum nicht morgens/am Vorabend mit dem ICE anreisen? Dann kann man ein wenig im Zug arbeiten, Musik hören, lesen oder schlafen.
    Ich habe mein letztes Auto 2008 verkauft und praktiziere das genau so wie beschrieben. Klappt nicht für jeden. Aber sich selbst ein wenig einschränken sollte auch für dich klappen.

  7. Re: Das ist genau der Grund warum ich die Grünen nicht wähle

    Autor: mj 01.05.21 - 09:07

    Coole Idee.
    Im Zug lässt sich auch super arbeiten, mit umsteigen und so.

    Wie ist nochmal der CO2 Abdruck einer Hotelübernachtung?
    Irgendwo nahe 0 ?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 01.05.21 09:08 durch mj.

  8. Re: Das ist genau der Grund warum ich die Grünen nicht wähle

    Autor: Bitblade 01.05.21 - 09:24

    Also wenn ich von Süd nach Norddeutschland fliege/ Zug fahre. Sind meine Kosten wesentlich höher und meine Zeit nur minimal weniger lang genutzt.

    1h zum Flughafen 1h früher einchecken
    1h Flug
    30minuten Gepäckentnahme
    30 Minuten für das Leihauto
    2h Zu meinem Zielort fahren da es dort keine Züge gibt und man nicht noch 4h mit dem Bus fahren möchte.

    Dann komme ich trotzdem auf 6h wenn alles Plan läuft. Beim Zug kann man hier im Süden 1h Zugfahrt zum Startbahnhof, dann von diesem mit mehreren Umstiegen so nach 8h Ankommen und sich trotzdem das Leihauto holen und nochmal 2h fahren.

    Ich habe nun wirklich keine nennenswerten Zeit und Kostenvorteile im Gegensatz zum Auto mit 8-10h Fahrt und 1000liter Gepäckvolumen und 4 möglichen Mitfahrern. Alleine die Kosten sind exorbitant höher.
    Klar komme ich mit dem Auto auch nur im Schnitt mit 98km/h nicht super schnell voran. Allerdings sollte vor der Gesxhwindigkeitslimitierung und weiteren Verboten die Verbesserung der Infrastruktur in Angriff genommen werden. Z.b habe ich keine Lust 120¤ für einen Weg mit dem Zug zu zahlen. Da komme ich mit dem Wagen dank wartungspauschale locker hoch und runter.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 01.05.21 09:26 durch Bitblade.

  9. Re: Das ist genau der Grund warum ich die Grünen nicht wähle

    Autor: rafterman 01.05.21 - 09:37

    Du bist wohl noch nie geschäftlich gereist. Du kommst kurz vorm Checkin an, hast nur Handgepäck und der Zielort ist natürlich die Stadt und nicht der Metzgereibetrieb zwischen Berlin und Hamburg.

  10. Re: Das ist genau der Grund warum ich die Grünen nicht wähle

    Autor: fs01obelix 01.05.21 - 09:50

    Na dann hoffe ich mal schwer, dass auch alle anderen Kosten eines Autos bald auf die Besitzer zukommen. Kosten der Krankenkassen, Parkraumbewirtschaftung, etc. . Die meisten Autos werden von Einzelpersonen gefahren und stehen 90% der Zeit nur in der Gegend herum. Ich hoffe auf die Nachbesserung des Umweltschutzgesetzes nach dem aktuellen Urteil des Bundesverfassungsgerichts.

  11. Re: Das ist genau der Grund warum ich die Grünen nicht wähle

    Autor: Ninos 01.05.21 - 11:02

    Nö, aber allmählich autonomes Fahren. Aber so weit denken die Grünen leider nicht.

    PS: Ist bei mir auch der Grund, wieso die für mich derzeit unwählbar sind, leider... 130km/h ist halt schon knackig.

  12. Re: Das ist genau der Grund warum ich die Grünen nicht wähle

    Autor: xSureface 01.05.21 - 11:26

    Das Tempolimit wär dein Grund die Heuchler zu wählen?

    Soso. -> https://www.n-tv.de/politik/Gruener-Umweltminister-beim-Rasen-erwischt-article22225308.html

    Wer Glaubt die Grünen würden ihre Versprechen sofort umsetzen, der glaubt auch an den Weihnachtsmann. Die Grünen sind Machtgeil. Nicht mehr. Und der Artikel zeigt eben, dass ein Tempolimit nicht viel bringt, wenn man es jetzt schon nicht einhält.

  13. Die Grünen sind garnicht mehr so grün wie damals

    Autor: solary 01.05.21 - 11:54

    >Ein generelles Tempolimit wäre einer der wenigen Gründe für mich die Grünen zu wählen.

    So Grün sind die Grünen auch nicht, da muss erst eine wie Greta kommen, damit wir aus dem Tiefschlaf aufgerüttelt werden.

    Mitten im Rift merken wir, das unser Unterboden schon weg ist, wir schaffen es noch, aber unsere Kinder nicht mehr, denen hinterlassen wie eine Steinwüste.
    aus dem Wahlprogramm der Grünen:
    >Für die Autobahnen wollen wir ein Sicherheitstempo von 130 Stundenkilometern.

    Das wollen ja alle schon, hier muss man richtig Grün sein und von 100-120 km/h reden.
    Von einer Erhöhung der KFZ Steuer zugunsten der Busse/S-Bahn lese ich auch nichts.
    Denn der Umstieg von Auto auf Bahn/Bus geht nur über den Preis.


    Zumal die Grünen z.z. vor die CSU liegen, haben die nun ihre Chance.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 01.05.21 11:59 durch solary.

  14. Re: Das ist genau der Grund warum ich die Grünen nicht wähle

    Autor: twiro 01.05.21 - 12:20

    rafterman schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du bist wohl noch nie geschäftlich gereist. Du kommst kurz vorm Checkin an,
    > hast nur Handgepäck und der Zielort ist natürlich die Stadt und nicht der
    > Metzgereibetrieb zwischen Berlin und Hamburg.

    +1

    Genauso ist es bei mir.
    Zugegeben: Um zum Abflughafen zu kommen brauche ich etwas Zeit. Stuttgart und Zürich sind ähnlich weit weg. In Berlin angekommen laufe ich direkt zum Taxistand und bin dann in ca. 17 Minuten am Ziel.

  15. Re: Das ist genau der Grund warum ich die Grünen nicht wähle

    Autor: JohnD 01.05.21 - 12:25

    twiro schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und das ist der einzige Grund.
    >
    > Da ich nunmal leider von südsüdwest Deutschland nach Berlin ein paar mal
    > fahren muss, werde ich dann wohl fliegen.
    >
    > Auch interessant: Die 12 größten Irrtümer zum Tempolimit auf der Autobahn -
    > Bloch erklärt : www.youtube.com

    Ob du jetzt 130 fährst oder zwischendurch Mal 160 - 200 bringt dich kein bisschen weiter. Du gefährdest einfach nur Menschen, schadest der Umwelt und sorgst dafür dass durch den unruhigen Verkehrsfluss und die ausweichbewegungen der anderen letztlich alle im Schnitt langsamer voran kommen.
    Es gibt keine Behauptung der Hochgeschwindigkeitsvertreter die nicht längst intensiv wissenschaftlich untersucht und widerlegt worden wäre.
    Aber hauptsache aus einer Mischung aus persönlicher Befindlichkeit und Ahnungslosigkeit erstmal aggressiv dagegen sein.

    Ich hoffe man findet einen Weg Leuten wir dir die Möglichkeit zu Inlandsflügen zu nehmen!

  16. Re: Das ist genau der Grund warum ich die Grünen nicht wähle

    Autor: Xar 01.05.21 - 12:37

    JohnD schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > twiro schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Und das ist der einzige Grund.
    > >
    > > Da ich nunmal leider von südsüdwest Deutschland nach Berlin ein paar mal
    > > fahren muss, werde ich dann wohl fliegen.
    > >
    > > Auch interessant: Die 12 größten Irrtümer zum Tempolimit auf der Autobahn
    > -
    > > Bloch erklärt : www.youtube.com
    >
    > Ob du jetzt 130 fährst oder zwischendurch Mal 160 - 200 bringt dich kein
    > bisschen weiter. Du gefährdest einfach nur Menschen,

    Immer wieder schön, wie schnell Befürworter mit irgendwelchen Unterstellungen sind.
    Wer wird denn gefährdet, wenn man bei passenden Bedingungen (Wetter, Straße, Verkehrsdichte) mit 160 fährt?
    Die einzigen, die mir einfallen würden wären die, die ohne Verkehrsbeobachtung nach links ziehen, aber die kann man auch mit Tempo 100 gefährden.

    > und sorgst dafür dass durch den unruhigen Verkehrsfluss
    Aber nur wenn eine gewisse Verkehrsdichte herrscht, bei der es eh fraglich ist, ob man so schnell fahren sollte.

    > ausweichbewegungen der anderen letztlich alle im Schnitt langsamer voran
    > kommen.
    s.o.


    > Es gibt keine Behauptung der Hochgeschwindigkeitsvertreter die nicht längst
    > intensiv wissenschaftlich untersucht und widerlegt worden wäre.

    Ok, wo ist die Intensive wissenschaftliche Untersuchung, dass der Sicherheitsgewinn nur marginal wäre?
    Bisher habe ich auf die Frage, wie viel Sicherheit ein Limit bringen würde (bestenfalls) keine klare Antwort bekommen, ich bin gespannt.

  17. Re: Das ist genau der Grund warum ich die Grünen nicht wähle

    Autor: twiro 01.05.21 - 12:46

    JohnD schrieb:
    -------------------------------------------------------------------------------
    > Ich hoffe man findet einen Weg Leuten wir dir die Möglichkeit zu
    > Inlandsflügen zu nehmen!

    Ich drück' dir die Daumen!
    PS: Es wäre leider kontraproduktiv, da ich dann ZRH-BER nehmen würde. Dadurch würde der CO2-Ausstoß dann leider höher werden. Tut mir ernsthaft leid.
    Aber vielleicht regelt die EU da ja was. Oh Moment..CH ist nicht in der EU.
    Aber falls irgendwie auch das geregelt werden würde, werde ich wohl mit dem Heli/Kleinflugzeug fliegen. Die Preise dürften bei höherer Nachfrage dann ja sinken. Außerdem gibt es massig kleine Privatflughäfen. Da wäre ich viel schneller bei einem und dann muss ich auch nicht einmal großartig einchecken.

  18. Re: Das ist genau der Grund warum ich die Grünen nicht wähle

    Autor: BLi8819 01.05.21 - 12:52

    Also mir ist das Tempolimit so was von egal.
    Man darf jetzt schon meist nicht mehr als 120/130 auf de Autobahn fahren.
    Da wo man mehr dürfte, lässt es der Verkehr häufig nicht zu.

    Meine Wahlentscheidung mache ich lieber von wichtigen Themen abhängig.

  19. Re: Das ist genau der Grund warum ich die Grünen nicht wähle

    Autor: rv112 01.05.21 - 13:38

    Nun gerade bei diesem Thema zeigt sich aber, wie radikal und unsinnig die Entscheidungen der Politiker und gerade der Grünen sind. Das haben selbst die Grünen gemerkt und fordern gar kein "Tempolimit" mehr. Und wegen der Umwelt auch nicht mehr.

  20. Re: Das ist genau der Grund warum ich die Grünen nicht wähle

    Autor: Typ_mit_8_Saiten 01.05.21 - 13:55

    twiro schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und das ist der einzige Grund.
    >
    > Da ich nunmal leider von südsüdwest Deutschland nach Berlin ein paar mal
    > fahren muss, werde ich dann wohl fliegen.
    >
    > Auch interessant: Die 12 größten Irrtümer zum Tempolimit auf der Autobahn -



    Das ist der einzige Grund Rassisten nicht zu wählen?

    Interessant

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Porsche AG, Weilimdorf
  2. Amprion GmbH, Pulheim
  3. Marc Cain GmbH, Bodelshausen
  4. über Hays AG, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 169,90€ (Vergleichspreis 204,68€)
  2. 29,99€ (Bestpreis!)
  3. 9,99€ (Vergleichspreis 17,21€)
  4. 44,99€ (Vergleichspreis 56,61€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme