Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › UN-Bericht: Ein Jahreseinkommen…

Macao? noch nie von dem Land gehört?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Macao? noch nie von dem Land gehört?

    Autor: gimoran 04.09.10 - 15:53

    gibt es hierzu info's?

  2. Re: Macao? noch nie von dem Land gehört?

    Autor: knsmknd 04.09.10 - 16:01

    http://de.wikipedia.org/wiki/Macao

  3. Re: Macao? noch nie von dem Land gehört?

    Autor: hfhfghfdhdfhfhd 04.09.10 - 16:29

    Portugiesische Kolonie in China.

    Halt so ein ganz kleines Land. Viel Möglichkeiten haben sie nicht:
    - Banken: Liechtenstein, Island, Luxemburg, (HongKong) , Singapur
    - ... Anguila, Antillen...
    - Glücksspiel: Monaco, Las Vegas, MACAO glaube ich
    - Handel, Produktionsverwaltung, Firmensitze: HongKong. Pferderennen: HongKong-Jockey-Pferderennbahn-Club ist der größte Steuerzahler dort. Früher zumindest mal.

  4. Re: Macao? noch nie von dem Land gehört?

    Autor: Neutronium 04.09.10 - 18:20

    gimoran schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > gibt es hierzu info's?
    Hättest du als Kind Matchbox-Autos gehabt, wär dir das ein Begriff.
    Da stand nämlich immer unten drauf: Made in Macau.
    (Macau = Macao)
    http://de.wikipedia.org/wiki/Macao

  5. Re: Macao? noch nie von dem Land gehört?

    Autor: Klugschei... 05.09.10 - 13:07

    gimoran schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > gibt es hierzu info's?


    Irgendwie peinlich.
    Zwar wird in der heutigen Internetzeit Allgemeinbildung und breites Allgemeinwissen nicht mehr für nötig befunden (ich hatte in Geographie bereits von Macau gehört, sogar Vergleiche über Bevölkerung, Bruttosozialprodukt etc. mit anderen vergleichen müssen - damals noch mit Lexica, Diercke Weltatlas etc., heute ist solches Allgemeinwissen ja nicht mehr en Vogue.
    Man kann ja alles im Internet viel besser und akuteller erfahren.
    Aber leider ist, wie man an Gimorans Frage erkennen kann, bereits Googeln und Wikipedia heutzutage zu anspruchsvoll.
    Da ist mir das "Auswendiglern- und Pauksystem" jedoch deutlich vorteilhafter. Ich stelle mir gerade vor, bei einem Arbeitsessen wird von einem neuen Geschäftsabschluss mit Macao (oder Macau) gesprochen und der Assisten des Chefs frägt: "Macao? noch nie von dem Land gehört!". Genausopeinlich wäre es, würde er in solch einer Situation, mehr oder weniger unauffällig, mit dem iPhone googeln würde.

  6. Re: Macao? noch nie von dem Land gehört?

    Autor: ja finde ich auch 05.09.10 - 13:58

    Mit dem Iphone unauffällig googlen bzw. wikipedia anschauen, halte ich für ok.

    Speed-Lern-Infos wie die Gelben BWLer-Heftchen bzw. kurzerklärungen mit Beispielen usw. für z.b. Controlling-Begriffe o.ä. sind auch ok. Sowas gibts halt noch nicht, weil Fachschaften ihr Geld von den Studentenbeiträgen lieber sparen.

    Die Länder ändern sich auch ständig und nach 10 Jahren Abschluss herrschen dort ganz andere Diktatoren oder Gruppen als vorher und die Namen und Grenzen und Wirtschaft ist ganz anders.

    Danke aber das auch Du Leute als nervig empfindest, die einfach völlig zu faul sind, bei wikipedia nach dem Wort zu suchen.

    Diese Pisas wollen angeblich bei technik-themen mitdiskutieren, haben aber die simpelsten Basics nicht drauf.

    Diese Pisas sind inzwischen sogar noch dreister als diese Kleingeld-Schnorrer in der Southpark-Folge.
    Ständig muss man sich anhören: "ich bin so dumm das ich nicht mal einen abgebrochenen Hauptschul-abschluss schaffe. Dasselbe mal bitte in deutsch und für doofe verständlich und damit ich es als Wochenendreferat im Informatik-Grundkurs meines Gymnasiums abgeben kann. Ich habe schon so lange gebraucht, den Text zu lesen, das ich keinen langen anderen abgabefähigen Text finden will weil ich schon cocoa oder marimba zu faul bin, bei wikipedia nachzuschlagen und der Lehrer immer wikipedia gegencheckt was ich voll doof und super ungerecht halte. wenn die wahlbetrüger und sprücheklopfer im tv schon nicht arbeiten, muss ich das doch auch nicht. "

  7. Re: Macao? noch nie von dem Land gehört?

    Autor: Klugsch... 05.09.10 - 18:38

    ja finde ich auch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mit dem Iphone unauffällig googlen bzw. wikipedia anschauen, halte ich für
    > ok.

    Man muss nicht unbedingt die aktuelle Schreibweise kennen. Auch die aktuelle Regierungsform oder das Wirtschaftssystem müssen nicht gewusst werden. Aber das Macao (bzw. Makao, Macau) eine Stadt irgendwo bei oder in China ist, wäre schon mal gut, sozusagen Allgemeinbildung. Die Geschichte, ehem. Brit. Kolonie, heute Chinesische Sonderwirtschaftszone in der Nähe von Hong Kong etc. die kann man dann googeln.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Rail Power Systems GmbH, Offenbach
  2. KRONGAARD AG, Hamburg
  3. Enertrag Aktiengesellschaft, Dauerthal
  4. Vodafone GmbH, Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Sandisk 512-GB-SSD für 55,00€, WD Elements Exclusive Edition 2 TB für 59,00€ und Abend...
  2. 31,99€
  3. 139,00€ (Bestpreis!)
  4. (aktuell u. a. Speedlink Velator Gaming-Tastatur für 9,99€, Deepcool New Ark Gehäuse für 249...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Astrobiologie: Woher kommen das Leben, das Universum und der ganze Rest?
Astrobiologie
Woher kommen das Leben, das Universum und der ganze Rest?

Erst kam der Urknall, dann entstand zufällig Leben - oder es war alles vollkommen anders. Statt Materie und Energie könnten Informationen das Wichtigste im Universum sein, und vielleicht leben wir in einer Simulation.
Von Miroslav Stimac

  1. Astronomie Amateur entdeckt ersten echten interstellaren Kometen
  2. Astronomie Forscher entdeckten uralte Galaxien
  3. 2019 LF6 Großer Asteroid im Innern des Sonnensystems entdeckt

Astronomie: K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super
Astronomie
K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super

Die Realität sieht anders aus, als manche Überschrift vermuten lässt. Die neue Entdeckung von Wasser auf einem Exoplaneten deutet nicht auf Leben hin, dafür aber auf Probleme im Wissenschaftsbetrieb.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Interview Heino Falcke "Wir machen Wettermodelle für schwarze Löcher"

Dick Pics: Penis oder kein Penis?
Dick Pics
Penis oder kein Penis?

Eine Studentin arbeitet an einer Software, die automatisch Bilder von Penissen aus Direktnachrichten filtert. Wer mithelfen will, kann ihr Testobjekte schicken.
Ein Bericht von Fabian A. Scherschel

  1. Medienbericht US-Regierung will soziale Netzwerke stärker überwachen
  2. Soziales Netzwerk Openbook heißt jetzt Okuna
  3. EU-Wahl Spitzenkandidat Manfred Weber für Klarnamenpflicht im Netz

  1. Wirtschaftsförderung: Agentur für Sprunginnovationen kommt nach Leipzig
    Wirtschaftsförderung
    Agentur für Sprunginnovationen kommt nach Leipzig

    Nach dem Vorbild der Darpa will die Bundesregierung künftig innovative Projekte fördern. Damit erhält bereits die zweite Innovationsagentur des Bundes ihren Sitz in Ostdeutschland.

  2. UPC: Größter Kabelnetzbetreiber führt 1 GBit/s im ganzen Netz ein
    UPC
    Größter Kabelnetzbetreiber führt 1 GBit/s im ganzen Netz ein

    Bei UPC wird noch in diesem Monat 1 GBit/s im gesamten Netz angeboten, was in Deutschland noch keiner aus der Kabelnetz-Branche geschafft hat. Auch Sunrise baut sein 5G-Angebot als Glasfaser-Ersatz aus.

  3. Intel-Prozessor: Core i9-9900KS tritt mit 127 Watt TDP an
    Intel-Prozessor
    Core i9-9900KS tritt mit 127 Watt TDP an

    Acht Kerne mit bis zu 5 GHz für alle: Der Core i9-9900KS erscheint im Oktober 2019 und wird die vorerst schnellste Gaming-CPU. Erste Firmware-Updates zeigen, dass Intel die nominelle Verlustleistung von 95 Watt auf 127 Watt anhebt. Für vollen Takt wird das aber nicht reichen.


  1. 18:11

  2. 17:51

  3. 15:54

  4. 15:37

  5. 15:08

  6. 15:00

  7. 14:53

  8. 14:40