1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › UN-Bericht: Ein Jahreseinkommen…

Macao? noch nie von dem Land gehört?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Macao? noch nie von dem Land gehört?

    Autor: gimoran 04.09.10 - 15:53

    gibt es hierzu info's?

  2. Re: Macao? noch nie von dem Land gehört?

    Autor: knsmknd 04.09.10 - 16:01

    http://de.wikipedia.org/wiki/Macao

  3. Re: Macao? noch nie von dem Land gehört?

    Autor: hfhfghfdhdfhfhd 04.09.10 - 16:29

    Portugiesische Kolonie in China.

    Halt so ein ganz kleines Land. Viel Möglichkeiten haben sie nicht:
    - Banken: Liechtenstein, Island, Luxemburg, (HongKong) , Singapur
    - ... Anguila, Antillen...
    - Glücksspiel: Monaco, Las Vegas, MACAO glaube ich
    - Handel, Produktionsverwaltung, Firmensitze: HongKong. Pferderennen: HongKong-Jockey-Pferderennbahn-Club ist der größte Steuerzahler dort. Früher zumindest mal.

  4. Re: Macao? noch nie von dem Land gehört?

    Autor: Neutronium 04.09.10 - 18:20

    gimoran schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > gibt es hierzu info's?
    Hättest du als Kind Matchbox-Autos gehabt, wär dir das ein Begriff.
    Da stand nämlich immer unten drauf: Made in Macau.
    (Macau = Macao)
    http://de.wikipedia.org/wiki/Macao

  5. Re: Macao? noch nie von dem Land gehört?

    Autor: Klugschei... 05.09.10 - 13:07

    gimoran schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > gibt es hierzu info's?


    Irgendwie peinlich.
    Zwar wird in der heutigen Internetzeit Allgemeinbildung und breites Allgemeinwissen nicht mehr für nötig befunden (ich hatte in Geographie bereits von Macau gehört, sogar Vergleiche über Bevölkerung, Bruttosozialprodukt etc. mit anderen vergleichen müssen - damals noch mit Lexica, Diercke Weltatlas etc., heute ist solches Allgemeinwissen ja nicht mehr en Vogue.
    Man kann ja alles im Internet viel besser und akuteller erfahren.
    Aber leider ist, wie man an Gimorans Frage erkennen kann, bereits Googeln und Wikipedia heutzutage zu anspruchsvoll.
    Da ist mir das "Auswendiglern- und Pauksystem" jedoch deutlich vorteilhafter. Ich stelle mir gerade vor, bei einem Arbeitsessen wird von einem neuen Geschäftsabschluss mit Macao (oder Macau) gesprochen und der Assisten des Chefs frägt: "Macao? noch nie von dem Land gehört!". Genausopeinlich wäre es, würde er in solch einer Situation, mehr oder weniger unauffällig, mit dem iPhone googeln würde.

  6. Re: Macao? noch nie von dem Land gehört?

    Autor: ja finde ich auch 05.09.10 - 13:58

    Mit dem Iphone unauffällig googlen bzw. wikipedia anschauen, halte ich für ok.

    Speed-Lern-Infos wie die Gelben BWLer-Heftchen bzw. kurzerklärungen mit Beispielen usw. für z.b. Controlling-Begriffe o.ä. sind auch ok. Sowas gibts halt noch nicht, weil Fachschaften ihr Geld von den Studentenbeiträgen lieber sparen.

    Die Länder ändern sich auch ständig und nach 10 Jahren Abschluss herrschen dort ganz andere Diktatoren oder Gruppen als vorher und die Namen und Grenzen und Wirtschaft ist ganz anders.

    Danke aber das auch Du Leute als nervig empfindest, die einfach völlig zu faul sind, bei wikipedia nach dem Wort zu suchen.

    Diese Pisas wollen angeblich bei technik-themen mitdiskutieren, haben aber die simpelsten Basics nicht drauf.

    Diese Pisas sind inzwischen sogar noch dreister als diese Kleingeld-Schnorrer in der Southpark-Folge.
    Ständig muss man sich anhören: "ich bin so dumm das ich nicht mal einen abgebrochenen Hauptschul-abschluss schaffe. Dasselbe mal bitte in deutsch und für doofe verständlich und damit ich es als Wochenendreferat im Informatik-Grundkurs meines Gymnasiums abgeben kann. Ich habe schon so lange gebraucht, den Text zu lesen, das ich keinen langen anderen abgabefähigen Text finden will weil ich schon cocoa oder marimba zu faul bin, bei wikipedia nachzuschlagen und der Lehrer immer wikipedia gegencheckt was ich voll doof und super ungerecht halte. wenn die wahlbetrüger und sprücheklopfer im tv schon nicht arbeiten, muss ich das doch auch nicht. "

  7. Re: Macao? noch nie von dem Land gehört?

    Autor: Klugsch... 05.09.10 - 18:38

    ja finde ich auch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mit dem Iphone unauffällig googlen bzw. wikipedia anschauen, halte ich für
    > ok.

    Man muss nicht unbedingt die aktuelle Schreibweise kennen. Auch die aktuelle Regierungsform oder das Wirtschaftssystem müssen nicht gewusst werden. Aber das Macao (bzw. Makao, Macau) eine Stadt irgendwo bei oder in China ist, wäre schon mal gut, sozusagen Allgemeinbildung. Die Geschichte, ehem. Brit. Kolonie, heute Chinesische Sonderwirtschaftszone in der Nähe von Hong Kong etc. die kann man dann googeln.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Cloudogu GmbH, Braunschweig
  2. HYDRO Systems KG, Biberach / Baden
  3. BG-Phoenics GmbH, Hannover
  4. COPA-DATA GmbH, Ottobrunn, Köln, Ludwigshafen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Geforce RTX 3090 im Test: Titan-Power mit Geforce-Anstrich
Geforce RTX 3090 im Test
Titan-Power mit Geforce-Anstrich

Doppelt so teuer und doch günstiger: Wir haben die Geforce RTX 3090 mit 24 GByte Speicher in 8K-Spielen und Profi-Apps vermessen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Geforce RTX 3090/3080 Anti-Absturz-Treiber senkt Spannungs/Takt-Kurve
  2. Nvidia Ampere Roadmap zeigt Geforce RTX 3080 mit 20 GByte
  3. Nvidia zur Geforce RTX 3080 "Unser bester und frustrierendster Launch"

Golem on Edge: Ein Sekt auf Glasfiber!
Golem on Edge
Ein Sekt auf Glasfiber!

Meine Datsche bekommt bald FTTH, darauf muss angestoßen werden! Das Verständnis für Glasfaser fehlt leider bei Nachbarn wie bei Kollegen.
Eine Kolumne von Sebastian Grüner

  1. EU-Kommission Glasfaser darf auch in Vectoringgebieten gefördert werden
  2. DNS:NET Cottbus bekommt Glasfaser
  3. Deutsche Telekom Gewerbegebiete bekommen bis zu 100 GBit/s

iPad 8 und iPad OS 14 im Test: Kritzeln auf dem iPad
iPad 8 und iPad OS 14 im Test
Kritzeln auf dem iPad

Das neue iPad 8 ist ein eher unauffälliger Refresh seines Vorgängers, bleibt aber eines der lohnenswertesten Tablets. Mit iPad OS 14 bekommt zudem der Apple Pencil spannende neue Funktionen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. iPad-Betriebssystem iPadOS 14 macht Platz am Rand
  2. Zehntes Jubiläum Auch Microsoft hat das erste iPad überrascht