Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › UN-Bericht: Ein Jahreseinkommen…

WlanTenne in Marktplatz aufstellen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. WlanTenne in Marktplatz aufstellen

    Autor: jöjölljöljöj 04.09.10 - 11:50

    WLAN in Dorfmitte aufstellen.

    Drogenfreie dörfer die geringeres WaffenLevel fahren, kriegen eine bessere Richtfunkanbindung.

    Das schüler selbstlernmodule nutzen und nicht mehr kilimeters zur schule laufen, ist doch wohl klar. wozu gibts die pcs denn sonst. tststs.

    An Frontalunterricht glauben nur noch retros.
    sozialeffekte kann man viel schöner übers internet per spezial-"spielen"/modulen usw. lernen.
    Die guten dürfen sich bewerben, die anderen könn gerne ... .
    Als beamte natürlich nur wie in Deutschland nach dem Besten-Prinzip die allerbesten der Allerbesten... .
    Korruptionsfrei, Gerecht bis ins Mark, Clever, Konstruktiv(alle Trolle kommen in die Arbeitslager) usw. .

    so könnte schule schon seit 15-20 Jahren aussehen. Doch erst seit letztem jahr kann man multiple-choice-Führerscheinprüfungen am pc machen. Wie arm ist deutschland denn noch... .

  2. Re: WlanTenne in Marktplatz aufstellen

    Autor: mrhwo 04.09.10 - 13:12

    Soviel wirren Text hab ich ja schon echt lange nicht mehr gelesen.

    Sorry aber hast du mal deinen Text selber gelesen?
    Es geht mir nichtmal um die Rechtschreibung sondern wirklich nur um den Inhalt. Was zur Hölle?!? Du brauchst Hilfe, wirklich.

  3. Re: WlanTenne in Marktplatz aufstellen

    Autor: blub 04.09.10 - 14:56

    darf ich vorstellen? siga.
    verkanntes genie und wohnhaft im golemforum.
    da wir alle voll auf integration stehen freuen wir uns über jeden seiner beiträge :-)

  4. Re: WlanTenne in Marktplatz aufstellen

    Autor: Trulala 04.09.10 - 15:31

    Ich glaube dem OP hätte etwas "Old-School" durchaus gut bekommen.
    Hätte er sie denn genossen.

    Multiple-Choice - alles klar.

  5. Re: WlanTenne in Marktplatz aufstellen

    Autor: Au weia 04.09.10 - 16:14

    > Drogenfreie dörfer die geringeres WaffenLevel fahren, kriegen eine bessere
    > Richtfunkanbindung.


    >> allerbesten der Allerbesten... .
    > Korruptionsfrei, Gerecht bis ins Mark, Clever, Konstruktiv(alle Trolle
    > kommen in die Arbeitslager) usw. .


    Du hast das Zeug zum Diktator. Internet nur für die "Guten". Bewerb dich mal als König in einem Land mit schlechter Internetanbindung.

  6. Re: WlanTenne in Marktplatz aufstellen

    Autor: hihihihhj 04.09.10 - 16:23

    Früher war "Theorieprüfung" für Führerschein Multiple Choice und dann auswertung mit so Markierten Linealen zur Auswertungshilfe.
    Heute vielleicht Schablonen mit gestanzten löchern.

    Aber das Führerscheintest Freitext-Aufgaben wie in einer Matheklausur sind, wäre mir nicht bekannt.
    Lückentexte geht auch. Da müsste man dann die km oder m oder sowas eintragen.
    Das sind keine Grundsschullehrer sondern beim TÜV oder wo man das heute macht. 20 Kandidaten und ratz fatz durchkontrollieren weil die rumstehen und warten. Da macht man sich Optimierungshilfen. Weil man im Gegensatz zum Ministerium nicht immer mehr Beamte beschäftigen will.

    Das geht in Super-Computer-Erfinder-Deutschland erst seit 1-2 Jahren per Computer. Das man sowas mit Pads macht, sollte klar sein.

    Aber das lernen die dann noch. Denn wenn die Chinesens machen, haben die andern nichts zu lachen.
    Automatisierung des Lernsystems... . Yeah. Leistung statt Luschismus.
    únd eingebaute Lernkontrolle. SkillI und die Minister wachen auf.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. NOVENTI Health SE, Mannheim
  2. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm
  3. Dataport, verschiedene Einsatzorte (Home-Office möglich)
  4. Protection One GmbH, Meerbusch

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 519,72€ (Bestpreis!)
  2. 1.199,00€
  3. 449,00€
  4. (u. a. Wreckfest für 16,99€, Fallout 76 für 16,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Jira, Trello, Asana, Zendesk: Welches Teamarbeitstool taugt wofür?
Jira, Trello, Asana, Zendesk
Welches Teamarbeitstool taugt wofür?

Die gute Organisation eines Teams ist das A und O in der Projektplanung. Tools wie Jira, Trello, Asana und Zendesk versuchen, das Werkzeug der Wahl zu sein. Wir machen den Vergleich und zeigen, wo ihre Stärken und Schwächen liegen und wie sie Firmen helfen, die DSGVO-Konformität zu wahren.
Von Sascha Lewandowski

  1. Anzeige Wie ALDI SÜD seine IT personell neu aufstellt
  2. Projektmanagement An der falschen Stelle automatisiert

Elektromobilität: Warum der Ladestrom so teuer geworden ist
Elektromobilität
Warum der Ladestrom so teuer geworden ist

Das Aufladen von Elektroautos an einer öffentlichen Ladesäule kann bisweilen teuer sein. Golem.de hat mit dem Ladenetzbetreiber Allego über die Tücken bei der Ladeinfrastruktur und den schwierigen Kunden We Share gesprochen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektromobilität Hamburg lädt am besten, München besser als Berlin
  2. Volta Charging Werbung soll kostenloses Elektroauto-Laden ermöglichen
  3. Elektromobilität Allego stellt 350-kW-Lader in Hamburg auf

Pixel 4 im Hands on: Neue Pixel mit Dualkamera und Radar-Gesten ab 750 Euro
Pixel 4 im Hands on
Neue Pixel mit Dualkamera und Radar-Gesten ab 750 Euro

Nach zahlreichen Leaks hat Google das Pixel 4 und das Pixel 4 XL offiziell vorgestellt: Die Smartphones haben erstmals eine Dualkamera - ein Radar-Chip soll zudem die Bedienung verändern. Im Kurztest hinterlassen beide einen guten ersten Eindruck.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Google Fotos Pixel 4 kommt ohne unbegrenzten unkomprimierten Fotospeicher

  1. Quartalsbericht: Microsoft steigert Gewinn und Umsatz zweistellig
    Quartalsbericht
    Microsoft steigert Gewinn und Umsatz zweistellig

    Microsoft hat wie erwartet starkes Wachstum bei Umsatz und Gewinn verzeichnet. Der Softwarekonzern erreichte eine Marktkapitalisierung von 1,056 Billionen US-Dollar. Das Cloudgeschäft legt wieder massiv zu.

  2. Kongress-Anhörung: Zuckerberg will Zustimmung der USA zu Libra abwarten
    Kongress-Anhörung
    Zuckerberg will Zustimmung der USA zu Libra abwarten

    Mark Zuckerberg muss den US-Abgeordneten Rede und Antwort zur Digitalwährung Libra stehen. Der Facebook-Chef warnt vor einem Bedeutungsverlust der US-Finanzwirtschaft bei einer Blockade des Projekts.

  3. Mikrowellen: Verizons 5G Netz kann kein Stadion ausleuchten
    Mikrowellen
    Verizons 5G Netz kann kein Stadion ausleuchten

    Verizon kündigt sein 5G Ultra Wideband für Stadien an. Doch nur ein Teil der Besucher kann das Netz auch nutzen, da der Betreiber ein Problem mit der Ausleuchtung hat.


  1. 22:46

  2. 19:16

  3. 19:01

  4. 17:59

  5. 17:45

  6. 17:20

  7. 16:55

  8. 16:10