Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Uploadfilter: Merkel verteidigt…
  6. Thema

Merkel-Connections

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Merkel-Connections

    Autor: Anonymer Nutzer 24.03.19 - 04:02

    nen krieg weiter laufen lassen und nen *friedens*-nobelpreis angenommen?

    mir wäre die realität zu peinlich gewesen, ich hätte den preis zurückgewiesen, mit der begründung krieg zu führen.

    obamacare war das einzig richtige, nur wurde das gleich vom nächsten idioten aka goldlöckchen kassiert, das war wohl zu soizialistisch, keine beitragsdeckelung für reiche und so ... jaja, murrica first!



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 24.03.19 04:16 durch ML82.

  2. Re: Merkel-Connections

    Autor: Anonymer Nutzer 24.03.19 - 04:06

    entlang der staatsgrenze nach innen gewand

  3. Re: Merkel-Connections

    Autor: Schnarchnase 25.03.19 - 23:31

    Emulex schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und das weißt du, weil du ihn persönlich kennst?

    Nein und das muss ich auch nicht. Hast du auch nur ein Interview mit ihm gesehen? Oder gar mehrere? Das ist echt zum Fremdschämen.

    > Oder etwa, weil du das der Presse entnimmst?

    Keine Ahnung was du als Presse bezeichnest, aber ja, es gibt genug Quellen.

    > Und lass mich raten, Obama war ganz ganz arg toll, stimmts? ;)

    Was genau hat das mit dem Thema zu tun? Bullshit quatschen steckt an, stimmts?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. afb Application Services AG, München
  2. NOVENTI Health SE, Mannheim
  3. ft consult Unternehmensberatung AG, Kiel
  4. LaVita GmbH, Kumhausen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 519,72€ (Bestpreis!)
  2. 1.199,00€
  3. 449,00€
  4. (u. a. Wreckfest für 16,99€, Fallout 76 für 16,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Indiegames-Rundschau: Killer trifft Gans
Indiegames-Rundschau
Killer trifft Gans

John Wick Hex ist ein gelungenes Spiel zum Film, die böse Gans sorgt in Untitled Goose Game für Begeisterung und in Noita wird jeder Pixel simuliert: Die Indiegames des Monats sind abwechslungsreich und hochwertig wie selten zuvor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Überleben im Dschungel und tausend Tode im Dunkeln
  2. Indiegames-Rundschau Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten
  3. Indiegames-Rundschau Von Bananen und Astronauten

16K-Videos: 400 MByte für einen Screenshot
16K-Videos
400 MByte für einen Screenshot

Die meisten Spiele können nur 4K, mit Downsampling sind bis zu 16K möglich. Wie das geht, haben wir bereits in einem früheren Artikel erklärt. Jetzt folgt die nächste Stufe: Wie erstellt man Videos in solchen Auflösungen? Hier wird gleich ein ganzer Schwung weiterer Tools und Tricks nötig.
Eine Anleitung von Joachim Otahal

  1. UL 3DMark Feature Test prüft variable Shading-Rate
  2. Nvidia Turing Neuer 3DMark-Benchmark testet DLSS-Kantenglättung

Star Wars Jedi Fallen Order: Mächtige und nicht so mächtige Besonderheiten
Star Wars Jedi Fallen Order
Mächtige und nicht so mächtige Besonderheiten

Ein Roboter mit Schublade im Kopf, das Lichtschwert als Multifunktionswerkzeug und ein sehr spezielles System zum Wiederbeleben: Golem.de stellt zehn ungewöhnliche Elemente von Star Wars Jedi Fallen Order vor.


    1. iLife MP8 Micro: Winziger Windows-PC passt in die Handfläche
      iLife MP8 Micro
      Winziger Windows-PC passt in die Handfläche

      Der iLife MP8 Micro ist ein Beispiel dafür, wie klein Komplettsysteme mit Windows 10 mittlerweile sein können, ohne zu viele Anschlüsse aufzugeben. Der Mini-PC nutzt eine Gemini-Lake-CPU von Intel und sollte für einfache Office-Arbeiten ausreichen.

    2. Datenethik: Regierungskommission bringt Verbot von Algorithmen ins Spiel
      Datenethik
      Regierungskommission bringt Verbot von Algorithmen ins Spiel

      Eine Regierungskommission macht Vorschläge für eine umfassende Regulierung von Algorithmen. Sie fordert unter anderem eine Kontrollinstanz, Algorithmus-Beauftragte in Unternehmen und sogar das Verbot von Algorithmen mit "unvertretbarem Schädigungspotenzial".

    3. Google: Chrome 78 bringt Experimente und bessere Tab-Übersicht
      Google
      Chrome 78 bringt Experimente und bessere Tab-Übersicht

      Die aktuelle Version 78 des Chrome-Browsers von Google erleichtert die Tab-Übersicht. Außerdem enthält die Version experimentelle APIs etwa für den Dateisystemzugriff, testet DoH und bietet einen forcierten Dark-Mode.


    1. 15:15

    2. 15:00

    3. 14:43

    4. 14:28

    5. 14:14

    6. 14:00

    7. 13:48

    8. 13:35