1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Uploadfilter: Musik auf…

Die Piratenpartei

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Die Piratenpartei

    Autor: CraWler 11.02.21 - 01:29

    Hat ja davor gewarnt das Uploadfilter für sowas benutzt werden können um u.a politische Zensur zu betreiben. Was wenn nun die Polizei in Myanmar oder Russland beim Niederknüppeln von Demonstranten die Top Charts laufen lässt. Wird dann die Berichterstattung über die Vorfälle automatisch von allen Social Media Plattformen gelöscht ?

    Tja, hätte die #NieWiederCDU mal ein wenig auf die Nerds gehört, denn sobald die Filter mächtig mißbraucht werden wird der CDU auch die entsprechende Gesetzgebung in Deutschland um die Ohren fliegen.

  2. Re: Die Piratenpartei

    Autor: BlindSeer 11.02.21 - 07:31

    Ja, leider haben sich die Piraten kapern lassen. :-(

    Da wurde immer früh auf Dinge hingewiesen, die allen die mit dem Internet zu tun haben schnell klar waren und auch über die verbreitete Salamitaktik geredet. Reale digitale Kompetenz (!= digitaler Lobbyismus) fehlt da im Bundestag. Zumal ein Blick in die USA zeigt wie schnell alles misbraucht wird, Stichwort DMCA.

  3. Re: Die Piratenpartei

    Autor: thecrew 11.02.21 - 09:08

    BlindSeer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja, leider haben sich die Piraten kapern lassen. :-(
    >
    > Da wurde immer früh auf Dinge hingewiesen, die allen die mit dem Internet
    > zu tun haben schnell klar waren und auch über die verbreitete Salamitaktik
    > geredet. Reale digitale Kompetenz (!= digitaler Lobbyismus) fehlt da im
    > Bundestag. Zumal ein Blick in die USA zeigt wie schnell alles misbraucht
    > wird, Stichwort DMCA.

    Die haben sich nicht Kapern lassen. Die Menschen meinten nur lieber eine "AFD" aufbauen zu müssen. Die Piraten kommen auch nicht mehr zurück. Die Leuten hängen zu sehr in anderen Dingen fest. (Ich Gesellschaft / Zuwanderungen / Coronavirus / Grenzschutz) die Freiheit im Netz interessiert die breite Masse doch einen feuchten. Bis es zu spät ist.

  4. Re: Die Piratenpartei

    Autor: ufo70 11.02.21 - 09:25

    Naja, in der Praxis werden die Videos dann halt ohne Ton hochgeladen.

  5. Re: Die Piratenpartei

    Autor: BlindSeer 11.02.21 - 09:31

    Natürlich haben sie sich kapern lassen und wurden noch dazu torpediert (was dann eine AfD als "Alternative" zur Folge hatte). Sie haben sich durch Medien treiben lassen und dann so Dinge wie "Piratinnen Con" veranstaltet, die dann jene wieder vertrieben haben die eine Alternative zu Grünen und FDP wollten.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Experte (w/m/d) Corporate Governance & Compliance
    AIXTRON SE, Herzogenrath
  2. Fachinformatiker als Mitarbeiter IT User Helpdesk (m/w/d)
    Salo Holding AG, Hamburg
  3. Systemingenieur Datenintegration (m/w/d)
    Atruvia AG, Karlsruhe
  4. Abteilungsleitung (w/m/d) Produktmanagement Kollaborationsplattform / Phoenix
    Dataport, Altenholz, Kiel, Hamburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€
  2. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ferngesteuertes Auto ausprobiert: Wenn 4G für das Autofahren nicht ausreicht
Ferngesteuertes Auto ausprobiert
Wenn 4G für das Autofahren nicht ausreicht

Der Carsharing-Anbieter Elmo zeigt uns seine Lösung für ferngesteuertes Fahren in Städten und stößt dabei an die Grenzen der deutschen Mobilfunknetze.
Ein Bericht von Martin Wolf

  1. EU-Verkehrsminister Lkw-Ladepunkte an allen wichtigen Straßen bis 2030
  2. Bloomberg Die Revolution in der E-Mobilität auf zwei Rädern
  3. Elektromobilität Produktion von Elektroautos ist 2021 stark gestiegen

Bowers & Wilkins PX7 S2 im Test: Guter ANC-Kopfhörer für windstille Tage
Bowers & Wilkins PX7 S2 im Test
Guter ANC-Kopfhörer für windstille Tage

Der PX7 S2 von Bowers & Wilkins ist ein guter ANC-Kopfhörer, der sich im Test mit einer starken Konkurrenz von sechs ANC-Kopfhörern beweisen muss.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Nuratrue Pro Nura bringt neue In-Ears mit 3D-Sound und Lossless-Audio
  2. Master & Dynamic MW75 ANC-Kopfhörer mit Knopfsteuerung kostet 600 Euro
  3. Dyson Zone ANC-Kopfhörer hat einen eingebauten Luftreiniger

Technics EAH-A800 im Praxistest: Tolle faltbare Alternative zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer
Technics EAH-A800 im Praxistest
Tolle faltbare Alternative zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer

Technics' neuer ANC-Kopfhörer EAH-A800 ist eine der besten Alternativen zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer WH-1000XM5. Im Bereich Akkulaufzeit liefert er sogar Spitzenleistung.
Ein Test von Ingo Pakalski