1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Uploadfilter: Musik auf…

Verschwörungstheorie

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Verschwörungstheorie

    Autor: master_slave_configuration 11.02.21 - 09:15

    Das ist das perfekte Beispiel für eine Verschwörungstheorie. Angeblich haben sich Polizisten verschworen die Freiheit der Bürger mit Musik einzuschränken.

  2. Re: Verschwörungstheorie

    Autor: Garius 11.02.21 - 10:04

    Quatsch. Ihr immer gleich mit euren Verschwörungen... Bin mir eigentlich sehr sicher, dass es sich dabei nur um Echsenmenschen handelte, die nicht im Netz landen wollen.

  3. Re: Verschwörungstheorie

    Autor: picaschaf 11.02.21 - 10:23

    master_slave_configuration schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist das perfekte Beispiel für eine Verschwörungstheorie. Angeblich
    > haben sich Polizisten verschworen die Freiheit der Bürger mit Musik
    > einzuschränken.


    Keine Verschwörungstheorie, sondern gängiges und probates Mittel um unerwünschtes und ggf. illegales Teilen von Aufnahmen effektiv zu verhindern.

  4. Re: Verschwörungstheorie

    Autor: master_slave_configuration 11.02.21 - 10:35

    Was ist daran Quatsch? Der Vorwurf ist, das Polizisten eine sich abgesprochen, also verschworen, haben das veröffentlichen von Videomaterial zu erschweren, in dem urheberrechtlich geschützte Musik im Hintergrund gespielt wird.

    Solange es keine Beweise gibt, ist das eine Theorie, dass es eine Verschwörung gibt.

  5. Re: Verschwörungstheorie

    Autor: master_slave_configuration 11.02.21 - 10:37

    Doch genau das ist es, es gibt keinen Beweis, nur die Theorie, das diese Polizisten sich abgesprochen, also verschworen, haben, auf diesem Weg das veröffentlichen von Aufnahmen zu verhindern.

  6. Re: Verschwörungstheorie

    Autor: picaschaf 11.02.21 - 10:38

    master_slave_configuration schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Doch genau das ist es, es gibt keinen Beweis, nur die Theorie, das diese
    > Polizisten sich abgesprochen, also verschworen, haben, auf diesem Weg das
    > veröffentlichen von Aufnahmen zu verhindern.

    Dazu muss sich niemand absprechen oder verschwören.

  7. Re: Verschwörungstheorie

    Autor: master_slave_configuration 11.02.21 - 10:53

    Das ist aber der Vorwurf, ließ bitte den Artikel bevor du kommentierst.

  8. Re: Verschwörungstheorie

    Autor: Garius 11.02.21 - 12:33

    master_slave_configuration schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was ist daran Quatsch? Der Vorwurf ist, das Polizisten eine sich
    > abgesprochen, also verschworen, haben das veröffentlichen von Videomaterial
    > zu erschweren, in dem urheberrechtlich geschützte Musik im Hintergrund
    > gespielt wird.
    >
    > Solange es keine Beweise gibt, ist das eine Theorie, dass es eine
    > Verschwörung gibt.
    Das sollte Sarkasmus sein. Die Sache mit den Echsenmenschen war der stille Hinweis auf den Sarkasmus.

  9. Re: Verschwörungstheorie

    Autor: Eheran 11.02.21 - 20:37

    Autschi...

  10. Re: Verschwörungstheorie

    Autor: mke2fs 18.02.21 - 17:49

    Warum?
    Die eine Seite verschwört sich in dem sie dazu übergeht Polizisten zu filmen und die andere Seite (die Polizisten) verschwören sich in dem sie Musik abspielen um nicht bei Youtube zu landen.

    Das ist einfach Ursache und Wirkung, oder auf jede Kraft wirkt eine gleich große Gegenkraft.

    Jede Maßnahme einer Seite zieht halt eine Reaktion der anderen Seite nach sich.

    Ich finde das (rein menschlich, würde mir auch so gehen) sehr verständlich das Polizisten sich nicht gerne unfreiwillig filmen lassen möchten um dann bei youtube zu landen und deswegen diskutieren (man kennt sich schließlich) wie man das verhindern kann.

    Das hat erstmal gar nichts mit illegalen Aktivitäten zu tun, sondern einfach nur damit das man versucht eine unangenehme Sache zu vermeiden.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Projektleiter (m/w/d) im Bereich Smart Grid & Distribution
    FICHTNER GmbH & Co. KG, Stuttgart
  2. Software Developer .NET/Web und Mobile (w/m/d)
    SMF GmbH, Dortmund
  3. DevSecOps Engineer (m/w/d)
    Goldbeck GmbH, Bielefeld, Leipzig, Plauen
  4. Projektmanager / -koordinator (m/w/d) Healthcare, Schwerpunkt klinische Prozesse
    Herz- und Gefäßzentrum Bad Bevensen Herz-Kreislauf-Klinik Bevensen AG, Bad Bevensen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Art of Rally für 11€, Mable and the Wood für 2,20€, REZ PLZ für 2,20€)
  2. (u. a. Project Wingman für 16,99€, The Wild Heart für 15,99€, Crying Suns für 6,99€)
  3. 30,99€ statt 99,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de