Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Urheberrecht: Auch die Gema…

Urheberrecht: Auch die Gema fordert Geld für Youtube-Einbettungen

"A HREF" ist kein Problem, "Video SRC" soll dagegen bald Geld kosten. Dies fordert nun auch die deutsche Gema. Danach soll das Einbetten von urheberrechtlich geschützten Youtube-Videos eine Lizenz kosten.

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Wir brauchen eine Reform 3

    BLi8819 | 05.02.14 22:11 06.02.14 11:00

  2. Wegelagerei des 21sten Jahrhunderts 3

    Tigerf | 05.02.14 19:01 06.02.14 10:56

  3. produziere meinen kram nur noch selbst 1

    Kasabian | 06.02.14 10:53 06.02.14 10:53

  4. Wie soll das überwacht werden? 5

    a.nonymous | 04.02.14 15:38 06.02.14 09:35

  5. öffentliche Konsultation zum Urheberrecht auf EU-Ebene: Meinungen sind gefragt 1

    _moep_ | 05.02.14 18:11 05.02.14 18:11

  6. GE-ld MA-cherei? 3

    simply-me | 05.02.14 09:28 05.02.14 15:41

  7. Dann nehmen wir eben iframes! (Seiten: 1 2 ) 23

    Akkarin | 04.02.14 14:45 05.02.14 14:43

  8. Das ist doch Googles Sache ob die Geld dafür wollen ;) 1

    AveN | 05.02.14 13:44 05.02.14 13:44

  9. Abzocker 10

    CraWler | 04.02.14 14:43 05.02.14 12:25

  10. Dann sollen sie es doch lassen! 1

    ms1993 | 05.02.14 11:58 05.02.14 11:58

  11. Reformiert das Urheberrecht! 1

    phre4k | 05.02.14 11:05 05.02.14 11:05

  12. Der Tag an dem die GEMA abgeschafft wird 6

    TC | 04.02.14 15:46 05.02.14 11:02

  13. Die Raubritter unserer Zeit 2

    johnnybanana | 05.02.14 09:45 05.02.14 09:49

  14. Ein Wunder... 3

    JoeHomeskillet | 04.02.14 21:03 05.02.14 09:47

  15. Hmm, wenn da mal nicht auch VG Wort und Schrift.. 2

    MisterProll | 04.02.14 20:05 04.02.14 21:42

  16. Vielleicht noch die GEMA Vermutung auf Youtube Videos? 1

    Gunnee | 04.02.14 21:07 04.02.14 21:07

  17. "..nicht klar ist, dass die Datei von einer anderen Seite.." 3

    sasquash | 04.02.14 18:54 04.02.14 20:27

  18. GEMA - war ja klar. 1

    Sharra | 04.02.14 19:28 04.02.14 19:28

  19. bekommen diese gierhälse den hals den nicht voll genug? 2

    MichaelNehm | 04.02.14 17:07 04.02.14 19:20

  20. Noch weitere Abzockideen für die GEMA 1

    Nudelarm | 04.02.14 18:34 04.02.14 18:34

  21. Was wäre damit..... einen href im iframe 2

    lisgoem8 | 04.02.14 17:10 04.02.14 18:08

  22. dumm falsch und frech - wie immer... 1

    nw42 | 04.02.14 17:59 04.02.14 17:59

  23. „bei dem für den Nutzer nicht klar ist, dass die Datei von einer anderen Seite stammt“ 1

    Spaghetticode | 04.02.14 17:58 04.02.14 17:58

  24. Doppelt abkasieren? 3

    Icestorm | 04.02.14 15:17 04.02.14 16:52

  25. gema schließen kwt 10

    Pwnie2012 | 04.02.14 14:39 04.02.14 16:34

  26. Bescheuert 3

    chillmoo | 04.02.14 15:10 04.02.14 16:14

  27. Irrelevant für Youtube. 5

    AllDayPiano | 04.02.14 14:48 04.02.14 15:49

  28. Ach, diese erbärmlichen Würstchen! 1

    sedremier | 04.02.14 15:27 04.02.14 15:27

  29. War zu erwarten 4

    Konakona | 04.02.14 14:41 04.02.14 15:17

  30. Irgendwie werden die tausende Anwälte doch die Kohle reinbekommen. 1

    Mopsmelder500 | 04.02.14 15:01 04.02.14 15:01

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. über Kienbaum Consultants International GmbH, Stuttgart
  2. SCHILLER Medizintechnik GmbH, Feldkirchen
  3. Technische Universität Darmstadt, Darmstadt
  4. Franz Binder GmbH + Co. Elektrische Bauelemente KG, Neckarsulm

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 39,99€ (Release am 3. Dezember)
  2. 4,99€
  3. 17,99€
  4. (-12%) 52,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


WLAN-Kameras ausgeknipst: Wer hat die Winkekatze geklaut?
WLAN-Kameras ausgeknipst
Wer hat die Winkekatze geklaut?

Weg ist die Winkekatze - und keine unserer vier Überwachungskameras hat den Dieb gesehen. Denn WLAN-Cams von Abus, Nest, Yi Technology und Arlo lassen sich ganz einfach ausschalten.
Von Moritz Tremmel

  1. Wi-Fi 6 Router und Clients für den neuen WLAN-Standard
  2. Wi-Fi 6 und 802.11ax Was bringt der neue WLAN-Standard?
  3. Brandenburg Vodafone errichtet 1.200 kostenlose WLAN-Hotspots

Mädchen und IT: Fehler im System
Mädchen und IT
Fehler im System

Bis zu einem gewissen Alter sind Jungen und Mädchen gleichermaßen an Technik interessiert. Wenn es dann aber um die Berufswahl geht, entscheiden sich immer noch viel mehr junge Männer als Frauen für die IT. Ein wichtiger Grund dafür ist in der Schule zu suchen.
Von Valerie Lux

  1. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  2. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  3. Medienkompetenz Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?

Rabbids Coding angespielt: Hasenprogrammierung für Einsteiger
Rabbids Coding angespielt
Hasenprogrammierung für Einsteiger

Erst ein paar einfache Anweisungen, dann folgen Optimierungen: Mit dem kostenlos erhältlichen PC-Lernspiel Rabbids Coding von Ubisoft können Jugendliche und Erwachsene ein bisschen über Programmierung lernen und viel Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Transport Fever 2 angespielt Wachstum ist doch nicht alles
  2. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  3. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle

  1. Proteste in Hongkong: Hochrangige US-Politiker schreiben an Activision und Apple
    Proteste in Hongkong
    Hochrangige US-Politiker schreiben an Activision und Apple

    Alexandria Ocasio-Cortez, Marco Rubio und weitere Politiker der großen US-Parteien haben offene Briefe an die Chefs von Activision Blizzard und Apple geschrieben. Sie fordern darin, dass die Firmen nicht mehr die chinesische Regierung in deren Kampf gegen die Proteste in Hongkong unterstützen.

  2. Wing Aviation: Kommerzielle Warenlieferung per Drohne in USA gestartet
    Wing Aviation
    Kommerzielle Warenlieferung per Drohne in USA gestartet

    In den USA hat das zu Alphabet gehörende Unternehmen Wing Aviation die ersten Bestellungen per Drohne an Kunden ausgeliefert - unter anderem Schnupfenmittelchen.

  3. Office und Windows: Microsoft klagt gegen Software-Billiganbieter Lizengo
    Office und Windows
    Microsoft klagt gegen Software-Billiganbieter Lizengo

    Auffallend günstige Keys für Office 365 und Windows 10 bei Anbietern wie Edeka sind möglicherweise nicht legal. Nun geht Microsoft gegen Lizengo vor, einen der größten Anbieter solcher Software.


  1. 14:43

  2. 13:45

  3. 12:49

  4. 11:35

  5. 18:18

  6. 18:00

  7. 17:26

  8. 17:07