Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Urheberrecht: Gene Simmons will…

Patent für biologische Kohlendioxidabgabe

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Patent für biologische Kohlendioxidabgabe

    Autor: Salzbretzel 19.06.17 - 17:34

    Wie eigentlich jeder wissen sollte bin ich derjenige der das atmen erfunden hat.

    Mittlerweile macht das ja jeder - aber zu meiner Zeit war das genial und neu.
    Viel zu lange wurde meine Erfindung als selbstverständlich hingeommen. Jeder hat davon profitiert und ich bin leer ausgegangen.

    Ab sofort werden Lizenzgebüren verlangt. Wem das nicht passt - der kann ja wieder das Klowasser der fische atmen.


    /sehr sehr schlechter Sarkasmus>
    Jetzt will man sich also schon Handzeichen patentieren lassen. Der Wahnsinn ist real - den kann ich nicht toppen.

  2. Re: Patent für biologische Kohlendioxidabgabe

    Autor: der_wahre_hannes 19.06.17 - 18:31

    Salzbretzel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie eigentlich jeder wissen sollte bin ich derjenige der das atmen erfunden
    > hat.

    Moment, das war mein Schwager dessen Bruder und von dem die Frau! Oder bist du's etwa, Erwin? :O

  3. Re: Patent für biologische Kohlendioxidabgabe

    Autor: Salzbretzel 19.06.17 - 20:59

    Nein, Erwin hat das EINatmen erfunden.
    Die anreicherung mit O2. Ich habe das AUSatmen erfunden.

    Das verwechselt man gerne.

    Ist wie mit der Pommes Gabel und das was Gene Simmons macht.

  4. Re: Patent für biologische Kohlendioxidabgabe

    Autor: BluesShoes 20.06.17 - 06:53

    Salzbretzel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...
    > Jetzt will man sich also schon Handzeichen patentieren lassen. Der Wahnsinn
    > ist real - den kann ich nicht toppen.

    Das Amerikanische Wort Patent meint das deutsche Patent, aber auch das deutsche Geschmacksmuster. Der Golem Artikel ist von dem her schlecht übersetzt, was aber wohl nicht ganz Unbeabsichtigt ist. Keiner regt sich auf, das "Apple" und "Kinder" registrierte Marken sind, aber wenn man schreiben würde "wurden beim Patentamt registriert", würden die Leute sich aufregen, obwohl letzteres viel weniger aussagt.

  5. Re: Patent für biologische Kohlendioxidabgabe

    Autor: Salzbretzel 20.06.17 - 08:51

    Ich denke in dem Fall ist die Übersetzung nicht relevant.

    Die Pommesgabel ist Gemeingut. Es in irgendeiner Form an einen Namen binden zu wollen ist Schmarn.

  6. Re: Patent für biologische Kohlendioxidabgabe

    Autor: maxule 21.06.17 - 11:06

    Zumal es strenggenommen kein Patentamt ist, sondern ein Patent- und Markenamt. USPTO.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. STRABAG Property and Facility Services GmbH, Münster
  2. Bosch Engineering GmbH, Abstatt
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen
  4. Robert Bosch GmbH, Weilimdorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform
  3. Breitbandausbau Oettinger bedauert Privatisierung der Telekom

Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

  1. Skygofree: Kaspersky findet mutmaßlichen Staatstrojaner
    Skygofree
    Kaspersky findet mutmaßlichen Staatstrojaner

    Ein Unternehmen aus Italien soll hinter einer Android-Malware stecken, die seit Jahren verteilt wird. Interessant ist dabei die Vielzahl an Kontrollmöglichkeiten der Angreifer - von HTTP über XMPP und die Firebase-Dienste.

  2. World of Warcraft: Schwierigkeitsgrad skaliert in ganz Azeroth
    World of Warcraft
    Schwierigkeitsgrad skaliert in ganz Azeroth

    Mit dem letzten großen Update für die Erweiterung Legion erscheint eine größere Änderung für ganz World of Warcraft: Der Schwierigkeitsgrad passt sich weitgehend dem Level des Spielers an - auch in Dungeons.

  3. Open Source: Microsoft liefert Curl in Windows 10 aus
    Open Source
    Microsoft liefert Curl in Windows 10 aus

    Das Betriebssystem Windows 10 ist um eine wichtige Open-Source-Anwendung reicher: Curl. Es läuft nicht nur in Waschmaschinen und Autos, sondern auch schon über 20 Jahre auf Windows. Microsoft übernimmt jetzt die Pflege eigener Builds.


  1. 16:25

  2. 15:34

  3. 15:05

  4. 14:03

  5. 12:45

  6. 12:30

  7. 12:02

  8. 11:16