Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Urheberrecht: Italien arbeitet…

Urheberrecht: Italien arbeitet an One-Strike-Modell

Geht es nach einem Gesetzesvorschlag von Silvio Berlusconis Volkspartei, bekommt Italien die härteste europäische Regelung gegen Urheberrechtsverstöße im Internet: ein illegaler Download, dann ist Schluss.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Verbreitung illegal, nicht download 1

    Paykz0r | 28.09.11 13:43 28.09.11 13:43

  2. Die spinnen, die Römer. 7

    Charles Marlow | 24.09.11 14:48 28.09.11 11:12

  3. Nur mal so 16

    Keridalspidialose | 24.09.11 10:05 27.09.11 11:38

  4. Praktisch: Staatliche DoS :) 1

    /mecki78 | 26.09.11 13:23 26.09.11 13:23

  5. Neues von den Erfindern des Faschismus... 1

    fratze123 | 26.09.11 11:14 26.09.11 11:14

  6. Was soll man von dem Berluskomiker auch erwarten? 1

    derdiedas | 26.09.11 10:34 26.09.11 10:34

  7. Popolo della libertá - Volk der Freiheit 2

    Mr. Banana | 24.09.11 16:29 25.09.11 20:08

  8. Aber Kipo scheint dort immer noch legal zu sein 2

    Anonymer Nutzer | 25.09.11 12:17 25.09.11 13:47

  9. Vom kleinen Unterschied zwischen: Anspruch und Wirklichkeit 3

    Sermon | 25.09.11 06:00 25.09.11 10:37

  10. ach kommt schon 3

    moppi | 24.09.11 06:48 25.09.11 03:34

  11. Das wird ein fest für Script-Kiddies: Firmen vom Internet abschneiden 6

    GProfi | 23.09.11 19:34 24.09.11 15:53

  12. Das kommt heraus, wenn ein Medienmogul Regierungschef ist.. 1

    Captain | 24.09.11 15:48 24.09.11 15:48

  13. Der erste dürte Berlusconi sein 2

    Sharra | 23.09.11 20:13 24.09.11 11:58

  14. Da bin ich gespannt 7

    Benjamin_L | 23.09.11 18:57 24.09.11 09:43

  15. d.h. dem Innenminister wird jetzt das Internet gekappt? 1

    hotzenplotz | 23.09.11 21:11 23.09.11 21:11

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Ruhrverband, Essen
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  3. Personalwerk Holding GmbH, Wiesbaden
  4. Sandvik Tooling Supply Renningen, Renningen bei Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 269,00€
  2. (heute u. a. JBL E50BT Over-ear Kopfhörer 49,00€ statt 149,00€)
  3. 159€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


LittleBits Hero Inventor Kit: Die Lizenz zum spaßigen Lernen
LittleBits Hero Inventor Kit
Die Lizenz zum spaßigen Lernen

LittleBits gehört mittlerweile zu den etablierten und erfolgreichen Anbietern für Elektronik-Lehrkästen. Für sein neues Set hat sich der Hersteller eine Lizenz von Marvel Comics gesichert. Versucht LittleBits mit den berühmten Superhelden von Schwächen abzulenken? Wir haben es ausprobiert.
Von Alexander Merz


    Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
    Life is Strange 2 im Test
    Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

    Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
    Von Peter Steinlechner

    1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

    Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
    Shine 3
    Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

    Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
    Ein Hands on von Ingo Pakalski

    1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

    1. Gesundheitswesen: Durchbruch bei digitaler Patientenakte erzielt
      Gesundheitswesen
      Durchbruch bei digitaler Patientenakte erzielt

      In einer Absichtserklärung regelt die Gesundheitsbranche den Weg zur Patientenakte in einer App. Medizinische Daten könnten so leichter verwaltet werden.

    2. Ubuntu Touch: UBports verbessert Zusammenarbeit mit KDE Plasma Mobile
      Ubuntu Touch
      UBports verbessert Zusammenarbeit mit KDE Plasma Mobile

      Das UBports-Projekt pflegt das von Canonical eingestellte Ubuntu Touch weiter. Nun hat das Projekt das fünfte Over-the-Air-Update veröffentlicht, das einen neuen Browser auf Basis von Qt bringt. Das System soll außerdem die Interoperabilität mit KDE Plasma Mobile verbessern.

    3. Geforce RTX: Was Raytracing-Effekte an Leistung kosten können
      Geforce RTX
      Was Raytracing-Effekte an Leistung kosten können

      GTC Europe 2018 Remedy hat aufzeigt, wie stark Raytracing in der Northlight-Engine die Bildrate auf einer Turing-Grafikkarte reduziert. Selbst eine Geforce RTX 2080 Ti verliert bei aufwendigen Effekten in 1080p zweistellig an Fps.


    1. 15:10

    2. 14:40

    3. 14:20

    4. 14:00

    5. 13:37

    6. 12:01

    7. 11:33

    8. 11:31