1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Urheberrecht: Oettinger erwägt…

langsam bin ich doch FÜR TTIP

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. langsam bin ich doch FÜR TTIP

    Autor: Anonymer Nutzer 28.10.14 - 18:23

    damit die Amis den Europäern mal zeigen, wie Kapitalismus funktioniert.

  2. Re: langsam bin ich doch FÜR TTIP

    Autor: Anonymer Nutzer 28.10.14 - 20:01

    Genau, weils den usa auch so dolle geht mit ihrem Kapitalismus. Würden sie nicht die ganze zeit in der welt brandschatzen wären sie schon längst pleite.

  3. Re: langsam bin ich doch FÜR TTIP

    Autor: User_x 28.10.14 - 21:30

    krieg bedeutet für die usa frieden und wohlstand...

    wie in sci-fi... andere planeten berauben um das eigene imperium zu stützen ;) ...ach was, gabs ja auch schon bei den römern...

    ...das elexier einer gesellschaft. demokratie, kapitalismus hat damit aber nix zu tun. die entscheidungen werden wie seit jeher hinter verschlossener tür getroffen... es wird dir nur so verkauft, damit es einen namen hat...

  4. Re: langsam bin ich doch FÜR TTIP

    Autor: Anonymer Nutzer 29.10.14 - 00:46

    da gebe ich Dir Recht.

    Zumindest wäre es aber mit TTIP möglich, amerikanischen Unternehmen die Möglichkeit zu geben, gegen die staatliche Bevorzugung von nicht-lukrativen Unternehmen in der EU zu klagen.

    Es kann doch nicht sein, dass Politiker hier ständig dem Markt alles überlassen wollen. Aber, sobald es auf diesem Markt nicht so läuft wie gewünscht, muss der Staat dann die Scherben wegräumen. Gewinne werden privatisiert, Verluste verstaatlicht. Das ist nicht sehr kapitalistisch.

    Wenn sich ein Unternehmen nicht mehr rentiert, dann gehört es aufgelöst und nicht gerettet bis zum Erbrechen. Siehe auch das Thema Braunkohle. Was da an Geld verschwendet wurde. Hätte man dieses ganze Geld z.B. in IT investiert...

    Wie war das noch mal mit dem Reiten von toten Pferden...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
  2. Hottgenroth Software GmbH & Co. KG, Flammersfeld (Westerwald)
  3. Duravit AG, Hornberg
  4. über duerenhoff GmbH, Raum Essen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€
  2. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme