1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Urheberrechtsreform: Altmaier…

Urheberrechtsreform: Altmaier wollte "wenigstens Leistungsschutzrecht retten"

Bundeswirtschaftsminister Altmaier dementiert einen angeblichen Kuhhandel zwischen Deutschland und Frankreich in Sachen Uploadfilter. Für die Zustimmung sind demnach vor allem die Wünsche der Verlage verantwortlich.

Am 17. Juli erscheint Ghost of Tsushima; Assassin's Creed Valhalla und Watch Dogs Legions konnten wir auch gerade länger anspielen - Anlass genug, um über Actionspiele, neue Games und die Next-Gen-Konsolen zu sprechen! Unser Chef-Abenteurer Peter Steinlechner stellt sich einer neuen Challenge: euren Fragen.
Er wird sie am 16. Juli von 14 Uhr bis 16 Uhr beantworten.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. So einfach lassen sich die EU-Politiker kaufen. 15

    DarkRud | 27.03.19 12:30 01.04.19 17:49

  2. Klar ... "vor allem die Wünsche der Verlage verantwortlich" ... 6

    Sinnfrei | 27.03.19 11:01 28.03.19 13:22

  3. Frankreich? 5

    px | 27.03.19 11:07 28.03.19 13:01

  4. Die Verlage ... 5

    Muhaha | 27.03.19 10:57 28.03.19 12:59

  5. Das Kalkül der SPD war es, dagegen zu stimmen, obwohl sie wussten, ..... [ATTENTION: CLICKBAIT!] 1

    tearcatcher | 28.03.19 10:19 28.03.19 10:19

  6. Manchmal sollte man sich auf seine Stärken beschränken... 6

    hansenhawk | 27.03.19 11:54 28.03.19 10:11

  7. Das Problem am Lobbyismus 1

    tearcatcher | 28.03.19 10:08 28.03.19 10:08

  8. "... räumten ... einige Abgeordnete ein, ... den falschen Knopf gedrückt zu haben. " 9

    Anonymer Nutzer | 27.03.19 10:54 27.03.19 15:13

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Beta Systems Software AG, Berlin
  2. DATAGROUP Köln GmbH, verschiedene Standorte
  3. STABILA Messgeräte Gustav Ullrich GmbH, Annweiler am Trifels
  4. AssetMetrix GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-5%) 9,49€
  2. 27,49€
  3. 4,69€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Coronavirus: Die weltweite 5G-Verschwörung erklärt
Coronavirus
Die weltweite 5G-Verschwörung erklärt

5G erzeugt weder Corona noch ist es Teil einer Verschwörung. Doch Bedenken zu neuen Frequenzbereichen einfach zu ignorieren, ist zu einfach.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Telekom, Vodafone Wenn LTE schneller als 5G ist
  2. Telekom Große Nachfrage nach Campusnetzen bei der Industrie
  3. Redbox Vodafone stellt komplettes 5G-Netz in einer Box vor

Zukunft in Serien: Realistischer, als uns lieb sein kann
Zukunft in Serien
Realistischer, als uns lieb sein kann

Ältere Science-Fiction-Produktionen haben oft eher unrealistische Szenarien entworfen. Die guten neueren, wie Black Mirror, Years and Years und Upload nehmen hingegen Technik aus dem Jetzt und denken sie weiter.
Von Peter Osteried

  1. Power-to-Liquid Sunfire plant E-Fuels-Produktion in Norwegen
  2. Gebäudetechnik Thyssen-Krupp baut neuen Aufzugsturm
  3. Airbus Elektronische Nasen sollen Sprengstoff aufspüren

Staupilot: Wie deutsche Hersteller beim autonomen Fahren rumeiern
Staupilot
Wie deutsche Hersteller beim autonomen Fahren rumeiern

Vom kommenden Jahr an dürfen erstmals selbstfahrende Autos in Deutschland unterwegs sein. Doch kein Hersteller verspricht ein konkretes Produkt.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Hochautomatisiertes Fahren UN beschließt Vorgaben für Staupiloten
  2. Auto BMW und Daimler beenden Kooperation zum autonomen Fahren
  3. Autonomes Fahren Entwickler baut selbstfahrendes Auto für GTA V