Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Urteil: Galaxy Tab 10.1 ahmt…

Samsungs Gerätereihe...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Samsungs Gerätereihe...

    Autor: razer 31.01.12 - 13:32

    Hat da irgendwer noch durchblick?!
    Wieviele Tabs gibts jetzt schon? Die Zahl bestimmt immer nur die Diagonale, aber weder Ausstattung noch Generation?

    Das ist ja langsam wie das Geschwür bei deren Handys, wo sie die einstige luxusmarke galaxy für billigprodukte verwenden.. kapieren die nicht dass 90% der bevölkerung nicht auf irgendwele einzelnen buchstaben danach, sondern den namen achten? wenn die sich jetzt ein billigsdorfer galaxy kaufen, werden sie damit unglücklich sein weil es ruckelt, somit werden sie von android abgeschreckt und greifen zum iphone.

    Die hersteller sind doch selbst schuld dass sich da keines durchsetzen kann?!

  2. Re: Samsungs Gerätereihe...

    Autor: Dr.White 31.01.12 - 19:46

    razer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Das ist ja langsam wie das Geschwür bei deren Handys, wo sie die einstige
    > luxusmarke galaxy für billigprodukte verwenden.. kapieren die nicht dass
    > 90% der bevölkerung nicht auf irgendwele einzelnen buchstaben danach,
    > sondern den namen achten? wenn die sich jetzt ein billigsdorfer galaxy
    > kaufen, werden sie damit unglücklich sein weil es ruckelt, somit werden sie
    > von android abgeschreckt und greifen zum iphone.
    >
    > Die hersteller sind doch selbst schuld dass sich da keines durchsetzen
    > kann?!


    Das mit den Buchstaben danach versteh ich nicht. Meinst Du damit
    2g 3g 3gs 4s ? Verwirrend irgendwie.

    Zum ruckeln bei den Samsung Tabs. Da muss ich leider zustimmen. Der Grund ist jedoch nicht Android, sondern die Inkompetenz bei Samsung, die ihre Geräte vollstopfen mit Bloatware, die jeden quadcore in die Knie zwingen würde.
    Der erste und wichtgste Eindruck beim Käufer ist dadurch total im Eimer. Das jemand dann zu apple tab greift kann ich verstehen.
    Da muss Samsung dringend nachbessern.
    Hier hilft nur rooten und denn ganzen Schrott runter. Oder ein custom Rom. Mein 10.1 läuft seitdem wie eine Rakete.
    Kundenfreundlich ist das nicht gerade. Geb ich zu.
    Andereseits ist es mir egal welcher Herstell wieviel Tabs verkauft. Ich krieg von keinem was geschenkt dadurch.
    Es tut was es soll und gut ist.

    Schönen Abend.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. opta data Abrechnungs GmbH, Essen
  2. Köhler-Transfer GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main
  3. Flughafen Düsseldorf GmbH, Düsseldorf
  4. Franke Coffee Systems GmbH, Grünsfeld

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 225€
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. 119,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Operation 13: Anonymous wird wieder aktiv
Operation 13
Anonymous wird wieder aktiv

Mehrere Jahre wirkte es, als sei das dezentrale Kollektiv Anonymous in Deutschland eingeschlafen. Doch es bewegt sich etwas, die Aktivisten machen gegen Artikel 13 mobil - auf der Straße wie im Internet.
Von Anna Biselli


    Fido-Sticks im Test: Endlich schlechte Passwörter
    Fido-Sticks im Test
    Endlich schlechte Passwörter

    Sicher mit nur einer PIN oder einem schlechten Passwort: Fido-Sticks sollen auf Tastendruck Zwei-Faktor-Authentifizierung oder passwortloses Anmelden ermöglichen. Golem.de hat getestet, ob sie halten, was sie versprechen.
    Ein Test von Moritz Tremmel

    1. E-Mail-Marketing Datenbank mit 800 Millionen E-Mail-Adressen online
    2. Webauthn Standard für passwortloses Anmelden verabschiedet
    3. Studie Passwortmanager hinterlassen Passwörter im Arbeitsspeicher

    Windenergie: Mister Windkraft will die Welt vor dem Klimakollaps retten
    Windenergie
    Mister Windkraft will die Welt vor dem Klimakollaps retten

    Fast 200 Windkraft-Patente tragen den Namen von Henrik Stiesdal. Nachdem er bei Siemens als Technikchef ausgestiegen ist, will der Däne nun die Stromerzeugung auf See revolutionieren.
    Ein Bericht von Daniel Hautmann

    1. Offshore-Windparks Neue Windräder sollen mehr Strom liefern
    2. Fistuca Der Wasserhammer hämmert leise
    3. Windenergie Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

    1. Stadia angespielt: Um die Grafikoptionen kümmert sich Google
      Stadia angespielt
      Um die Grafikoptionen kümmert sich Google

      GDC 2019 Beim Ausprobieren und im Gespräch mit Entwicklern wird immer klarer: Stadia von Google ist als eigenständige Plattform zu verstehen und nicht als simpler Streamingdienst. Momentan kommt für das Bild noch der Codec VP9 zum Einsatz.

    2. Volvo Care Key: Autoschlüssel mit integriertem Tempolimit
      Volvo Care Key
      Autoschlüssel mit integriertem Tempolimit

      Volvo hat mit dem Care Key ein neues System vorgestellt, mit dem zum Beispiel Eltern eine Höchstgeschwindigkeit für das Familienauto festlegen können.

    3. Verbraucherzentralen: Kleine E-Autos sollten doppelte Förderung erhalten
      Verbraucherzentralen
      Kleine E-Autos sollten doppelte Förderung erhalten

      Verbraucherschützer fordern, die bis Ende Juni befristete staatliche Kaufprämie für Elektroautos zu verlängern. Zudem solle sich der Zuschuss für reine Elektroautos verdoppeln.


    1. 08:30

    2. 08:09

    3. 07:53

    4. 00:13

    5. 20:33

    6. 19:04

    7. 18:22

    8. 18:20