1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Urteil: Winsim-Preiserhöhung von…

Wer bei Drillisch abschließt....

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wer bei Drillisch abschließt....

    Autor: KaePie 24.11.17 - 10:44

    .....hat es nicht besser verdient, als über den Tisch gezogen zu werden.

  2. Re: Wer bei Drillisch abschließt....

    Autor: Schnarchnase 24.11.17 - 10:48

    Was für eine schwachsinnige Aussage, niemand hat es verdient über den Tisch gezogen zu werden.

  3. Re: Wer bei Drillisch abschließt....

    Autor: thecrew 24.11.17 - 10:50

    Schnarchnase schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was für eine schwachsinnige Aussage, niemand hat es verdient über den Tisch
    > gezogen zu werden.

    So isses.

  4. Re: Wer bei Drillisch abschließt....

    Autor: Shurik95 24.11.17 - 10:52

    So funktioniert es heutzutage, entweder ich hole mir einen Tarif bei der Telekom für 70¤ oder ich verdiene es über den Tisch gezogen zu werden.

    Macht Sinn!

  5. Re: Wer bei Drillisch abschließt....

    Autor: Axido 24.11.17 - 11:00

    KaePie schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > .....hat es nicht besser verdient, als über den Tisch gezogen zu werden.

    Mir fällt nach dieser Logik kein Anbieter in DE ein, bei dem man nicht über den Tisch gezogen wird. Alles viel zu teuer für das Gebotene.

  6. Re: Wer bei Drillisch abschließt....

    Autor: Tremolino 24.11.17 - 11:28

    Keine Ahnung. Bin bei Sim.de (auch Drillisch).

    In den letzten 2 Jahren konnte ich mich nicht beklagen. Flat, 2 x SIM, kurzfristig kündbar, "Ausland inkludiert" (vor 4 Wochen erst getestet) für rund 18 EUR. Allerdings muss man sich mit dem E-Plus-Netz arrangieren ... wobei ich von D2 gekommen bin und dort unzufrieden war.

    VG



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 24.11.17 11:29 durch Tremolino.

  7. Re: Wer bei Drillisch abschließt....

    Autor: korona 24.11.17 - 11:33

    Die Netze gehören doch jetzt eh zusammen

  8. Re: Wer bei Drillisch abschließt....

    Autor: Lorphos 24.11.17 - 11:51

    Ich bin derzeit Drillisch Kunde. Ich habe im März der Preiserhöhung widersprochen. Damit war die Sache für mich erledigt.

  9. Re: Wer bei Drillisch abschließt....

    Autor: neocron 24.11.17 - 12:06

    Axido schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > KaePie schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > .....hat es nicht besser verdient, als über den Tisch gezogen zu werden.
    >
    > Mir fällt nach dieser Logik kein Anbieter in DE ein, bei dem man nicht über
    > den Tisch gezogen wird. Alles viel zu teuer für das Gebotene.
    du nutzt also keinen deutschen Anbieter?

  10. Re: Wer bei Drillisch abschließt....

    Autor: pointX 24.11.17 - 12:14

    Lorphos schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich bin derzeit Drillisch Kunde. Ich habe im März der Preiserhöhung
    > widersprochen. Damit war die Sache für mich erledigt.

    haben die das einfach akzeptiert, oder den Vertrag dann nach 1 Monat gekündigt?

  11. Re: Wer bei Drillisch abschließt....

    Autor: Kaldra 24.11.17 - 12:47

    pointX schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lorphos schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich bin derzeit Drillisch Kunde. Ich habe im März der Preiserhöhung
    > > widersprochen. Damit war die Sache für mich erledigt.
    >
    > haben die das einfach akzeptiert, oder den Vertrag dann nach 1 Monat
    > gekündigt?
    Hab das genauso gemacht, Preiserhöhung widersprochen und fertig. Die haben nix gekündigt, ich habe nach wie vor meinen 2GB LTE 100 SMS/100 min Vertrag für 7,99¤ im Monat. :-)

  12. Re: Wer bei Drillisch abschließt....

    Autor: mrgenie 24.11.17 - 16:51

    KaePie schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > .....hat es nicht besser verdient, als über den Tisch gezogen zu werden.

    Kein Mensch der einen Beitrag leistet zur Gesellschaft und damit nicht selber ein Abzocker ist, hat es verdient abgezockt zu werden.

    Allerdings muss ich sagen bin voll zufrieden mit Drillisch. War bei der Telekom aber gleiche Leistung die mir bei Drillisch 100EUR im Monat kostet, kostet mir aktuell bei der Telekom 480EUR im Monat.

    Da muessen die bei Drillisch schon ganz viele komische Rechnungen nachreichen um auf den monatlichen Betrag der Telekom zu kommen.

    Dabei ist der maximale Betrag den man nachgereicht bekommen koennte jetzt von der EU auf 60EUR im Monat limitiert.

    Also ueber den Tisch ziehen koennen die einem gar nicht mehr. 60EUR sind ja nichts! Gar nichts. Die spuert man als Steuerzahler nicht mal. Das ist nicht mal 1% von dem was der Staat nimmt um Menschen die weigern einen Beitrag zu leisten von mir zu finanzieren damit sie zuhause auf dem Sofa Bit trinken koennen.

  13. Re: Wer bei Drillisch abschließt....

    Autor: Mett 25.11.17 - 06:34

    Achja? Immerhin ist bei denen die Drittanbietersperre standardmäßig gesetzt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ADAC IT Service GmbH, München
  2. Polizeipräsidium Niederbayern, Landshut, Straubing, Passau
  3. Polizeipräsidium Schwaben Nord, Augsburg, Dillingen
  4. über duerenhoff GmbH, Raum München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 299,00€ (zzgl. 4,99€ Versand)
  2. 79,99€ (bei razer.com)
  3. 26,73€ (bei otto.de)
  4. 57,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Interview: Die Liebe für den Flight Simulator war immer da
Interview
"Die Liebe für den Flight Simulator war immer da"

Die prozedural erstellte Erde, der Quellcode vom letzten MS-Flugsimulator und eine Gemeinsamkeit mit Star Citizen: Golem.de hat mit Jörg Neumann über Technik und das Fliegen gesprochen. Neumann leitet bei Microsoft die Entwicklung des Flight Simulator.
Ein Interview von Peter Steinlechner

  1. Flug-Simulation Microsoft bereitet Alphatest des Flight Simulator vor
  2. Microsoft Neuer Flight Simulator soll Fokus auf Simulation legen

Geforce GTX 1650 Super im Test: Kleine Super-Karte hat große Konkurrenz
Geforce GTX 1650 Super im Test
Kleine Super-Karte hat große Konkurrenz

Mit der Geforce GTX 1650 Super positioniert Nvidia ein weiteres Modell für unter 200 Euro. Dort trifft die Turing-Grafikkarte allerdings auf AMDs Radeon RX 580, die zwar ziemlich alt und stromhungrig, aber immer noch schnell ist. Zudem erscheint bald die sparsame Radeon RX 5500 als Nachfolger.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Nvidia-Grafikkarte Geforce GTX 1650 Super erscheint Ende November
  2. Geforce GTX 1660 Super im Test Nvidias 250-Euro-Grafikkarte macht es AMD schwer
  3. Geforce-Treiber 436.02 Integer-Scaling macht Pixel-Art hübscher

Core i9-10980XE im Test: Intel rettet sich über den Preis
Core i9-10980XE im Test
Intel rettet sich über den Preis

Nur wenige Stunden vor AMDs Threadripper v3 veröffentlicht Intel den i9-10980XE: Der hat 18 Kerne und beschleunigt INT8-Code für maschinelles Lernen. Vor allem aber kostet er die Hälfte seines Vorgängers, weil der günstigere Ryzen 3950X trotz weniger Cores praktisch genauso schnell ist.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Prozessoren Intel meldet 14-nm-Lieferprobleme
  2. NNP-T und NNP-I Intel hat den T-1000 der künstlichen Intelligenz
  3. Kaby Lake G Intels AMD-Chip wird eingestellt

  1. Bundeskartellamt: Telekom und Ewe dürfen zusammen Glasfaser ausbauen
    Bundeskartellamt
    Telekom und Ewe dürfen zusammen Glasfaser ausbauen

    Mit hohen Auflagen hat das Bundeskartellamt wesentliche Teile der Glasfaser-Kooperation zwischen Telekom und Ewe genehmigt. Die Partner haben sich noch nicht dazu geäußert.

  2. Cloud Gaming: Stadia hat neue Funktionen und ein Spiel mehr
    Cloud Gaming
    Stadia hat neue Funktionen und ein Spiel mehr

    Nutzer des Spielestreamingdienstes Stadia können über das Gamepad auch den Google Assistant verwenden - allerdings mit Einschränkungen. Außerdem gibt es mit Darksiders Genesis erstmals ein neues Spiel auf der Plattform.

  3. IT-Jobs: Bayer lagert fast 1.000 IT-Experten aus
    IT-Jobs
    Bayer lagert fast 1.000 IT-Experten aus

    Bayer trennt sich von vielen IT-Experten, die zu Atos, Capgemini, Cognizant und Tata Consultancy Services wechseln müssen. Es sei kein einfacher Schritt, sich von so vielen Mitarbeitern zu trennen, sagte der Chief Information Officer bei Bayer.


  1. 16:40

  2. 16:12

  3. 15:50

  4. 15:28

  5. 15:11

  6. 14:45

  7. 14:29

  8. 14:13