1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › US-Außenminister Pompeo: Huawei…

Als wenn Huawei noch was ändert

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Als wenn Huawei noch was ändert

    Autor: Eswil 03.12.19 - 08:31

    Ich meine welche Produkte werden nicht in China, Taiwan, Korea, Japan usw. gebaut?

    Ich kenne in Deutschland nur ein Unternehmen das Handys baut und da werden auch nur die Teile aus dem Ausland zusammengesetzt.
    In Amerika werden Huawei und ZTE als Böse dargestellt und trotzdem werden z.B. Iphones in China gebaut. Wenn man da wirklich sicher gehen will dann müsste man alles in Deutschland unter Staatlicher Aufsicht selber herstellen. Da ist doch gar nicht möglich und auch gar nicht gewollt.

    Ich bin auch dafür in der EU ein Gegengewicht zu Amerika, China und auch Russland aufzubauen. Das geht aber nicht mit Verboten von einzelnen Firmen. Das ist ein Prozess der Über viele Jahre entwickelt werden muss. Bis dahin bleibt uns nur kritisch zu hinterfragen und zu überwachen. Wir Kunden machen die ausländischen Firmen durch unsere Käufe stark und unsere Firmen kaufen günstig im Ausland ein um Gewinne zu machen und im Preis auf dem Weltmarkt mithalten zu können.
    Das wird sich nur ändern wenn wir unsere Einstellung zur EU ändern und gemeinsam etwas großes aufbauen. Das erfordert Weitsicht und unsere Politiker sollten uns dazu motivieren. Agieren und nicht nur reagieren.

  2. Re: Als wenn Huawei noch was ändert

    Autor: Kommentator2019 03.12.19 - 11:41

    Eswil schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich meine welche Produkte werden nicht in China, Taiwan, Korea, Japan usw.
    > gebaut?

    NOKIA 5G, Ericsson 5G haben große Teile der Produktion nicht in China und weitere Verlagerungen sind im Gang. - Ist leicht, die Billigproduktion zu verlegen.

  3. Re: Als wenn Huawei noch was ändert

    Autor: hayabusa 03.12.19 - 14:02

    Ohne eigene Chips zu produzieren wird es nicht gehen. Ich mag weder Cisco noch Huawei in einem Kernnetz. Das ist wie mit Pest oder Cholera. Der eine macht es demokratisch legitimiert der andere ist mehr oder weniger eine Diktatur. Macht es die Sache besser wenn man von Freund und "Feind" ausspioniert wird. Ich frage mich nur aktuell wer der Feind nun ist. Trump ist der EU ja auch nicht gerade wohlgesonnen und tritt das transatlantische Bündnis und insbesondere die EU mit Füssen. In Europa sehe ich außer Verboten keine Vision und keine Initiative die eigene IT Industrie in den Schlüsselbereichen zu stärken. Es ist leider so das wir uns in viele kleine nationalen Einzelkonflikten verzetteln weil wir immer noch national und gar nicht europäisch denken. Aber was sind einzelne zersplitterte Nationen wert Gegenüber Playern wie China und USA. Wir schauen zu und machen uns abhängig. Wir werden technologisch immer mehr den Anschluss verlieren und dann helfen uns die Produkte 3.0 auch nicht mehr weiter. In der Rüstungsindustrie fängt das schon an.

  4. Re: Als wenn Huawei noch was ändert

    Autor: Kommentator2019 03.12.19 - 14:52

    hayabusa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    In Europa sehe ich außer
    > Verboten keine Vision und keine Initiative die eigene IT Industrie in den
    > Schlüsselbereichen zu stärken.

    https://www.golem.de/news/5g-ericsson-und-nokia-koennten-eu-foerderung-erhalten-1912-145300.html

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Damovo Deutschland GmbH & Co. KG, Düsseldorf
  2. Bauhaus Luftfahrt e.V., Taufkirchen bei München
  3. Migratec Netzwerktechnik GmbH, Backnang bei Stuttgart
  4. über duerenhoff GmbH, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 555,55€ (zzgl. Versandkosten)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Märchen-Diablo für Mobile-Geräte
Mobile-Games-Auslese
Märchen-Diablo für Mobile-Geräte

"Einarmiger Schmied" als Klasse? Diablo bietet das nicht - das wunderschöne Yaga schon. Auch sonst finden sich in der neuen Mobile-Games-Auslese viele spannende und originelle Perlen.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Fantasypixel und Verkehrsplanung für unterwegs
  2. Mobile-Games-Auslese Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
  3. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs

Apex Pro im Test: Tastatur für glückliche Gamer und Vielschreiber
Apex Pro im Test
Tastatur für glückliche Gamer und Vielschreiber

Steelseries bietet seine mechanische Tastatur Apex 7 auch als Pro-Modell mit besonderen Switches an: Zum Einsatz kommen sogenannte Hall-Effekt-Schalter, die ohne mechanische Kontakte auskommen. Besonders praktisch ist der einstellbare Auslösepunkt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bluetooth und Ergonomic Keyboard Microsoft-Tastaturen kommen nach Deutschland
  2. Peripheriegeräte Microsofts neue Tastaturen haben Office- und Emoji-Tasten
  3. G Pro X Gaming Keyboard Logitech lässt E-Sportler auf austauschbare Tasten tippen

Staupilot: Der Zulassungsstau löst sich langsam auf
Staupilot
Der Zulassungsstau löst sich langsam auf

Nach jahrelangen Verhandlungen soll es demnächst internationale Zulassungskriterien für hochautomatisierte Autos geben. Bei höheren Automatisierungsgraden strebt die Bundesregierung aber einen nationalen Alleingang an.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Autonomes Fahren Ermittler geben Testfahrerin Hauptschuld an Uber-Unfall
  2. Ermittlungsberichte Wie die Uber-Software den tödlichen Unfall begünstigte
  3. Firmentochter gegründet VW will in fünf Jahren autonom fahren

  1. Exit Scam: Mehrere preiswerte Webhoster schließen gleichzeitig
    Exit Scam
    Mehrere preiswerte Webhoster schließen gleichzeitig

    Einige Anbieter von VPS (Virtual Private Server) und anderen Webhosting-Angeboten haben abrupt ihr Angebot geschlossen. Nutzer hatten nur zwei Tage für eine Datensicherung. Verdächtig: Die Benachrichtigung ist bei allen Hostern identisch - Nutzer fürchten einen Exit Scam.

  2. Elektronik: Media-Markt- und Saturn-Filialen werden kleiner
    Elektronik
    Media-Markt- und Saturn-Filialen werden kleiner

    Der neue Interimschef von Ceconomy will die Media-Markt- und Saturn-Filialen interessanter machen und Erlebnisse bieten. Dafür brauche man weniger Fläche.

  3. Elektromobilität: EU-Kommission genehmigt europäisches Batterieprojekt
    Elektromobilität
    EU-Kommission genehmigt europäisches Batterieprojekt

    Deutschland und Frankreich wollen gemeinsam die Batteriezellproduktion in Europa ankurbeln. Eine Akku-Fabrik von Opel und Peugeot könnte in Kaiserslautern entstehen.


  1. 15:59

  2. 15:29

  3. 14:27

  4. 13:56

  5. 13:33

  6. 12:32

  7. 12:01

  8. 11:57