Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › US-Blacklist: Google gibt Huawei…

Das geht solange gut bis...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das geht solange gut bis...

    Autor: computerversteher 20.05.19 - 09:58

    Foxconn auf Druck nicht mehr liefert.

  2. Re: Das geht solange gut bis...

    Autor: marcel_j 20.05.19 - 10:02

    computerversteher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Foxconn auf Druck nicht mehr liefert.


    Da US Firmen ja keine Geschäftsbeziehungen mit Chinesen haben dürfen, düfte Foxconn ja gar nicht mehr liefern ;-) Mal schaun was Apple nun macht :-D

  3. Re: Das geht solange gut bis...

    Autor: Trollversteher 20.05.19 - 10:07

    >Da US Firmen ja keine Geschäftsbeziehungen mit Chinesen haben dürfen, düfte Foxconn ja gar nicht mehr liefern ;-) Mal schaun was Apple nun macht :-D

    Foxconn ist aber kein chinesisches Unternehmen ;-)

  4. Re: Das geht solange gut bis...

    Autor: computerversteher 20.05.19 - 14:43

    Trollversteher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > >Da US Firmen ja keine Geschäftsbeziehungen mit Chinesen haben dürfen,
    > düfte Foxconn ja gar nicht mehr liefern ;-) Mal schaun was Apple nun macht
    > :-D
    >
    > Foxconn ist aber kein chinesisches Unternehmen ;-)

    Und Taiwan total unabhängig :)

  5. Re: Das geht solange gut bis...

    Autor: peh.guevara 20.05.19 - 15:13

    > Da US Firmen ja keine Geschäftsbeziehungen mit Chinesen haben dürfen, …

    Wer sagt das denn? Es betrifft doch ausschließlich Huawei das auf der Blacklist ist. Alle anderen chinesischen Firmen sind gar nicht betroffen.

  6. Re: Das geht solange gut bis...

    Autor: Ely 20.05.19 - 15:33

    Foxconn ist ein Unternehmen aus Taiwan, nicht aus China.

  7. Re: Das geht solange gut bis...

    Autor: DieTatsaechlicheDimensionDesGanzen 20.05.19 - 15:36

    computerversteher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und Taiwan total unabhängig :)

    Ja, siehe auch:
    https://de.wikipedia.org/wiki/Taiwan-Konflikt

    Wäre schön, wenn Du statt im Internet irgendwo anders rumblubberst.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 20.05.19 15:38 durch DieTatsaechlicheDimensionDesGanzen.

  8. Re: Das geht solange gut bis...

    Autor: Trollversteher 20.05.19 - 16:24

    >Und Taiwan total unabhängig :)

    Naja, so unabhängig wie sie eben nur können, ohne dass die chinesische Pazifikflotte vor der Tür steht, aber wirtschaftlich und politisch sind sie unabhängig und afaik gelten US Amerikanische Boykotte und Strafzölle gegen die Volksrepublik China nicht automatisch auch für Taiwan.

  9. Re: Das geht solange gut bis...

    Autor: computerversteher 20.05.19 - 18:07

    DieTatsaechlicheDimensionDesGanzen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > computerversteher schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Und Taiwan total unabhängig :)
    >
    > Ja, siehe auch:
    > de.wikipedia.org
    >
    > Wäre schön, wenn Du statt im Internet irgendwo anders rumblubberst.
    Sehr gut. Und jetzt nur noch lesen was Du verlinkt hast. Danke.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Universitätsklinikum Münster, Münster
  2. we.CONECT Global Leaders GmbH, Berlin
  3. Beckhoff Automation GmbH & Co. KG, Münster
  4. über SCHLAGHECK + RADTKE Executive Consultants GmbH, Ravensburg, Biberach, Sigmaringen, Pfullendorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 289€
  3. 259€ + Versand oder kostenlose Marktabholung


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


5G-Report: Nicht jedes Land braucht zur Frequenzvergabe Auktionen
5G-Report
Nicht jedes Land braucht zur Frequenzvergabe Auktionen

Die umstrittene Versteigerung von 5G-Frequenzen durch die Bundesnetzagentur ist zu Ende. Die Debatte darüber, wie Funkspektrum verteilt werden soll, geht weiter. Wir haben uns die Praxis in anderen Ländern angeschaut.
Ein Bericht von Stefan Krempl

  1. Telefónica Deutschland Samsung will in Deutschland 5G-Netze aufbauen
  2. Landtag Niedersachsen beschließt Ausstieg aus DAB+
  3. Vodafone 5G-Technik funkt im Werk des Elektroautoherstellers e.Go

Projektmanagement: An der falschen Stelle automatisiert
Projektmanagement
An der falschen Stelle automatisiert

Kommunikationstools und künstliche Intelligenz sollen dabei helfen, dass IT-Projekte besser und schneller fertig werden. Demnächst sollen sie sogar Posten wie den des Projektmanagers überflüssig machen. Doch das wird voraussichtlich nicht passieren.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


    Ocean Discovery X Prize: Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee
    Ocean Discovery X Prize
    Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee

    Öffentliche Vergaberichtlinien und agile Arbeitsweise: Die Teilnahme am Ocean Discovery X Prize war nicht einfach für die Forscher des Fraunhofer Instituts IOSB. Deren autonome Tauchroboter zur Tiefseekartierung schafften es unter die besten fünf weltweit.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. JAB Code Bunter Barcode gegen Fälschungen

    1. Elektrische Nutzfahrzeuge: Nicht mehr vom Müllwagen geweckt werden
      Elektrische Nutzfahrzeuge
      Nicht mehr vom Müllwagen geweckt werden

      Keine lokalen CO2-Emissionen und weniger Lärm: Stadtbewohner hätten lieber heute als morgen leise Müllwagen, Bagger und andere elektrische Nutzfahrzeuge. Viele sind schon im Testbetrieb - und einige sogar schon im regulären Einsatz.

    2. Datenschutzbeauftragte: Ermittlungen gegen Marit Hansen eingestellt
      Datenschutzbeauftragte
      Ermittlungen gegen Marit Hansen eingestellt

      Mehr als drei Jahre ermittelte die Staatsanwaltschaft wegen eines angeblichen Abrechnungsbetrugs bei den schleswig-holsteinischen Datenschützern. "Pleiten und Pannen" hätten die Aufklärung verzögert, kritisiert die betroffene Marit Hansen.

    3. #Twittersperrt: Gerichte erklären satirische Wahltweets für zulässig
      #Twittersperrt
      Gerichte erklären satirische Wahltweets für zulässig

      Vor den Europawahlen im Mai sperrte Twitter zahlreiche Accounts wegen angeblicher Wählertäuschung. Mehrere Gerichte haben dieses Vorgehen nun untersagt. Auch AfD-Wähler könnten Satire erkennen.


    1. 12:00

    2. 11:50

    3. 11:41

    4. 11:34

    5. 11:25

    6. 11:08

    7. 10:54

    8. 10:43