Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › US-Blacklist: Google gibt Huawei…

USA vs. China 1:0

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. USA vs. China 1:0

    Autor: Pixeltechniker 20.05.19 - 18:34

    kwt

  2. Re: USA vs. China 1:0

    Autor: Quantium40 20.05.19 - 19:01

    Nein. Das war eher USA 1: China 5000 wegen Eigentoren der USA.
    Die Nummer wird sich noch recht schnell als gewaltiges Eigentor herausstellen, weil jetzt praktisch alle nicht-US Firmen zweimal darüber nachdenken müssen, ob sich das Risiko, US-Software oder US-Hardwarekomponenten einzusetzen, überhaupt rechtfertigen lässt.
    Dies gilt umso mehr für international tätige Unternehmen, da man schliesslich nie wissen kann, mit welchem Land die USA in Zukunft noch alles einen Streit anfangen, der solche Blacklistings nach sich zieht.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 20.05.19 19:01 durch Quantium40.

  3. Re: USA vs. China 1:0

    Autor: JB72 21.05.19 - 07:25

    Vor einem Monat kam dieses Video raus:

    https://www.youtube.com/watch?v=6PQCuMOygVQ

    Und schwupps ... kommt so eine Nummer.

  4. Re: USA vs. China 1:0

    Autor: divStar 21.05.19 - 08:16

    Ich würde im Gegenzug keine Microchips mehr in die USA liefern und sämtliche Produktion für US-Firmen in China einstellen.
    Aber vermutlich sind die Chinesen schlauer als der Müll, der die Staaten regiert.

  5. Re: USA vs. China 1:0

    Autor: Blindie 21.05.19 - 08:42

    Die Chinesen werden sich hüten so etwas zu machen, ihre Wirtschaft hat schon Probleme und wenn sie jetzt noch den Export in die USA stoppen wird das Katastrophale Auswirkungen haben.

  6. Re: USA vs. China 1:0

    Autor: bofhl 21.05.19 - 08:59

    divStar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich würde im Gegenzug keine Microchips mehr in die USA liefern und
    > sämtliche Produktion für US-Firmen in China einstellen.
    > Aber vermutlich sind die Chinesen schlauer als der Müll, der die Staaten
    > regiert.

    Microchips sind weniger das Hauptproblem der USA - rate mal womit all die netten US-Hightech-Teile gebaut werden, Stichwort "seltene Erden" und in welchen Land mehr als 90% abgebaut werden;-))
    Genauso wie all die anderen Dinge ohne die kein Gerät in der Welt mehr gebaut werden kann wie Kondensatoren, Widerstände, Diode, Transistoren, Thyristoren, etc. Da kommen gut 98% aus chin. Fabriken!

  7. Re: USA vs. China 1:0

    Autor: Argh 21.05.19 - 16:06

    Blindie schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Chinesen werden sich hüten so etwas zu machen, ihre Wirtschaft hat
    > schon Probleme und wenn sie jetzt noch den Export in die USA stoppen wird
    > das Katastrophale Auswirkungen haben.

    Das doofe ist nur, dass den Chinesen bewusst ist, dass sie systemrelevant sind. Pleite gehen lassen wird die keiner.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  2. Dallmeier electronic, Raum Stuttgart
  3. CureVac AG, Tübingen
  4. Meierhofer AG, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. GRAND THEFT AUTO V: PREMIUM ONLINE EDITION 13,99€, Shadows: Awakening 12,50€)
  2. (aktuell u. a. Monitore, Mäuse, CPUs)
  3. mit Gutschein: NBBCORSAIRPSP19
  4. (heute u. a. Saugroboter)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Black Mirror Staffel 5: Der Gesellschaft den Spiegel vorhalten
Black Mirror Staffel 5
Der Gesellschaft den Spiegel vorhalten

Black Mirror zeigt in der neuen Staffel noch alltagsnäher als bisher, wie heutige Technologien das Leben in der Zukunft katastrophal auf den Kopf stellen könnten. Dabei greift die Serie auch aktuelle Diskussionen auf und zeigt mitunter, was bereits im heutigen Alltag schiefläuft - ein Meisterwerk! Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Streaming Netflix testet an Instagram erinnernden News-Feed
  2. Start von Disney+ Netflix wird nicht dauerhaft alle Disney-Inhalte verlieren
  3. Videostreaming Netflix will Zuschauerzahlen nicht länger geheim halten

WD Blue SN500 ausprobiert: Die flotte günstige Blaue
WD Blue SN500 ausprobiert
Die flotte günstige Blaue

Mit der WD Blue SN500 bietet Western Digital eine spannende NVMe-SSD an: Das M.2-Kärtchen basiert auf einem selbst entwickelten Controller und eigenem Flash-Speicher. Das Resultat ist ein schnelles, vor allem aber günstiges Modell als bessere Alternative zu Sata-SSDs.
Von Marc Sauter

  1. WD Black SN750 ausprobiert Direkt hinter Samsungs SSDs
  2. WD Black SN750 Leicht optimierte NVMe-SSD mit 2 TByte
  3. Ultrastar DC ME200 Western Digital baut PCIe-Arbeitsspeicher mit 4 TByte

Wolfenstein Youngblood angespielt: Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?
Wolfenstein Youngblood angespielt
"Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?"

E3 2019 Der erste Kill ist der schwerste: In Wolfenstein Youngblood kämpfen die beiden Töchter von B.J. Blazkowicz gegen Nazis. Golem.de hat sich mit Jess und Soph durch einen Zeppelin über dem belagerten Paris gekämpft.
Von Peter Steinlechner