Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › US-Blacklist: Google gibt Huawei…

Zeit für ein drittes Smartphone OS

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Zeit für ein drittes Smartphone OS

    Autor: JouMxyzptlk 20.05.19 - 10:54

    Nachdem Microsoft gerade dann den Sch* eingezogen hat als es endlich brauchbar war brauchen wir mehr denn je ein drittes Smartphone OS. Und "Nicht-USA" käme uns auch entgegen.
    Dieser Duopol nervt.

  2. Re: Zeit für ein drittes Smartphone OS

    Autor: Trollversteher 20.05.19 - 11:02

    >Nachdem Microsoft gerade dann den Sch* eingezogen hat als es endlich brauchbar war brauchen wir mehr denn je ein drittes Smartphone OS.

    Das hätte an der aktuellen Situation allerdings auch nichts geändert, denn Microsoft ist ebenfalls ein US Konzern, der US Recht unterliegt...

    >Und "Nicht-USA" käme uns auch entgegen.

    Das ist wohl eher der Punkt. Aber woher nehmen und nicht stehlen? Alleine auf die Chinesen würde ich mich auch nur ungern verlassen. Und in Europa fehlen die Kapazitäten bzw. die entsprechenden Konzerne, die so etwas auf die Beine stellen könnten.

  3. Re: Zeit für ein drittes Smartphone OS

    Autor: mnementh 20.05.19 - 11:06

    Trollversteher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > >Nachdem Microsoft gerade dann den Sch* eingezogen hat als es endlich
    > brauchbar war brauchen wir mehr denn je ein drittes Smartphone OS.
    >
    > Das hätte an der aktuellen Situation allerdings auch nichts geändert, denn
    > Microsoft ist ebenfalls ein US Konzern, der US Recht unterliegt...
    >
    > >Und "Nicht-USA" käme uns auch entgegen.
    >
    > Das ist wohl eher der Punkt. Aber woher nehmen und nicht stehlen? Alleine
    > auf die Chinesen würde ich mich auch nur ungern verlassen. Und in Europa
    > fehlen die Kapazitäten bzw. die entsprechenden Konzerne, die so etwas auf
    > die Beine stellen könnten.

    Es gibt inzwischen eine durchaus brauchbare verfügbare Basis abseits der Großen. Die Basis von Android selbst und diverse parallele Systeme wie SailfishOS, LineageOS oder Tizen. Mit den Investment_Möglichkeiten von Huawei kann man daraus in ein-zwei Jahren eine brauchbare Alternative basteln.

  4. Re: Zeit für ein drittes Smartphone OS

    Autor: ChMu 20.05.19 - 11:27

    mnementh schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Trollversteher schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > >Nachdem Microsoft gerade dann den Sch* eingezogen hat als es endlich
    > > brauchbar war brauchen wir mehr denn je ein drittes Smartphone OS.
    > >
    > > Das hätte an der aktuellen Situation allerdings auch nichts geändert,
    > denn
    > > Microsoft ist ebenfalls ein US Konzern, der US Recht unterliegt...
    > >
    > > >Und "Nicht-USA" käme uns auch entgegen.
    > >
    > > Das ist wohl eher der Punkt. Aber woher nehmen und nicht stehlen?
    > Alleine
    > > auf die Chinesen würde ich mich auch nur ungern verlassen. Und in Europa
    > > fehlen die Kapazitäten bzw. die entsprechenden Konzerne, die so etwas
    > auf
    > > die Beine stellen könnten.
    >
    > Es gibt inzwischen eine durchaus brauchbare verfügbare Basis abseits der
    > Großen. Die Basis von Android selbst und diverse parallele Systeme wie
    > SailfishOS, LineageOS oder Tizen. Mit den Investment_Möglichkeiten von
    > Huawei kann man daraus in ein-zwei Jahren eine brauchbare Alternative
    > basteln.

    Huawei hat da schon mal was vorbereitet

    https://www.notebookcheck.net/Huawei-to-launch-proprietary-OS-for-its-smartphones.373791.0.html

    In China dauert sowas keine Monate, sondern Wochen. Oder ein paar Tage. Die Meldung oben ist 5 Monate alt. Huawei kennt diese Entwicklung ja nicht erst seit gestern. Schon heute laufen fast die Haelfte aller Phones in China mit Android ohne Google Dienste. Es gibt hunderte von Herstellern welche keinerlei Lizenzen haben. Die meissten sind ausschliesslich auf dem Chinesischen Markt taetig.
    Wenn nun ein big Player wie Huawei samt Untermarken was eigenes baut, so koennte das innerhalb Chinas Google ganz verschwinden lassen. International wuerde Google einem Marktverlusst von 20-30% ins Auge blicken. Afrika waere als nachstes dran, gefolgt von Indien.
    Das wird lustig werden wenn Googles Datenfluss und damit die Werbeeinnahmen wegbrechen in den Dimensionen.
    In den USA selber hat Google ja nicht ansatzmaessig den Marktanteil wie in China oder Europa. Das kann schnell eng werden.

  5. Re: Zeit für ein drittes Smartphone OS

    Autor: Muhaha 20.05.19 - 11:34

    ChMu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schon heute laufen fast die Haelfte aller Phones in China mit
    > Android ohne Google Dienste. Es gibt hunderte von Herstellern welche
    > keinerlei Lizenzen haben. Die meissten sind ausschliesslich auf dem
    > Chinesischen Markt taetig.

    Das Problem von Huawei ist aber nicht der Inlandsmarkt, sondern der internationale Markt, wo derzeit noch US-Plattformen dominieren.

    Aber nur kurz- bis maximal mittelfristig, weil ...

    > Wenn nun ein big Player wie Huawei samt Untermarken was eigenes baut, so
    > koennte das innerhalb Chinas Google ganz verschwinden lassen. International
    > wuerde Google einem Marktverlusst von 20-30% ins Auge blicken. Afrika waere
    > als nachstes dran, gefolgt von Indien.
    > Das wird lustig werden wenn Googles Datenfluss und damit die Werbeeinnahmen
    > wegbrechen in den Dimensionen.

    ... Du sagst es schon selbst :)

    > In den USA selber hat Google ja nicht ansatzmaessig den Marktanteil wie in
    > China oder Europa. Das kann schnell eng werden.

    In den USA werden die Uhren mit dem Ende von Trumps Präsidentschaft wieder anders laufen. Dennoch beschleunigen solche kurzsichtigen Entscheidungen natürlich das Bestreben sich langfristig von US-Firmen unabhängig zu machen.

  6. Re: Zeit für ein drittes Smartphone OS

    Autor: Mandrake 20.05.19 - 11:46

    Alle geräte in china laufen ohne google! Aber china != welt.

  7. Re: Zeit für ein drittes Smartphone OS

    Autor: Trollversteher 20.05.19 - 11:48

    >Es gibt inzwischen eine durchaus brauchbare verfügbare Basis abseits der Großen. Die Basis von Android selbst und diverse parallele Systeme wie SailfishOS, LineageOS oder Tizen. Mit den Investment_Möglichkeiten von Huawei kann man daraus in ein-zwei Jahren eine brauchbare Alternative basteln.

    Wie gesagt, auf eine chinesische Alternative möchte ich mich ebenfalls ungern verlassen...

  8. Re: Zeit für ein drittes Smartphone OS

    Autor: ChMu 20.05.19 - 15:53

    Mandrake schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Alle geräte in china laufen ohne google! Aber china != welt.

    Nein, aber etwa 40% des Android Weltmarkts. Das ist schon viel. Und nein, viele Geraete laeufen mit Google Diensten.

  9. Re: Zeit für ein drittes Smartphone OS

    Autor: ciVicBenedict 20.05.19 - 16:23

    Für Trump ist das ganze auch ein Handelskrieg, wenn nicht sogar primär. Was jetzt passieren wird ist, dass sich ein chinesisches Smartphone OS in China durchsetzen wird. Das könnte ein Open-Source Android sein, oder etwas ganz eigenes, denn in China benutzt sowieso kaum jemand Apps aus den USA.

    Im Endeffekt wird das China vom Rest der Welt weiter abtrennen, aber nicht zurückwerfen, denn der rein chinesische Markt ist groß genug. Vielleicht wird China durch diese Loslösung die Möglichkeit bekommen innovativer zu werden als der Rest der Welt. Dann wäre das ganze für den Westen nach hinten los gegangen.

  10. Re: Zeit für ein drittes Smartphone OS

    Autor: Trollversteher 20.05.19 - 16:34

    >Für Trump ist das ganze auch ein Handelskrieg, wenn nicht sogar primär.

    Ich würde sogar sagen: Ganz ohne Einschränkung primär.

    >Was jetzt passieren wird ist, dass sich ein chinesisches Smartphone OS in China durchsetzen wird. Das könnte ein Open-Source Android sein, oder etwas ganz eigenes, denn in China benutzt sowieso kaum jemand Apps aus den USA.

    Denke ich auch, nur wie Huawei in der restlichen Welt vorgehen wird, ist die Frage...

    >Im Endeffekt wird das China vom Rest der Welt weiter abtrennen, aber nicht zurückwerfen, denn der rein chinesische Markt ist groß genug. Vielleicht wird China durch diese Loslösung die Möglichkeit bekommen innovativer zu werden als der Rest der Welt. Dann wäre das ganze für den Westen nach hinten los gegangen.

    Das wird in jedem Fall nach hinten losgehen, falls Trump nicht doch noch im letzten Moment eine seiner berühmten Kehrtwenden macht. Die gesamte Technikbranche weltweit (und natürlich besonders in den USA) ist in hohem Maße von der Fertigung und Produktion in China abhängig, und die Verlagerung der Produktionsstätten nach Fernost begann bereits vor Jahrzehnten - so etwas lässt sich nicht mal eben per Dekret "zurück ins Land" holen, indem man auf der grünen Wiese ein paar Fertigungshallen errichtet. Damit hat sich ja selbst Apple vor ein paar Jahren eine blutige Nase geholt, obwohl das nur ein kleines Experiment im überschaubaren Rahmen (Mac Pro Made in USA) war.

  11. Re: Zeit für ein drittes Smartphone OS

    Autor: bionade24 20.05.19 - 16:51

    Es gibt doch mit Merproject und SailfishOS eine 3. Plattform, völlig unabhängig, freier als die anderen. Und seit ich es nutze bin ich extrem positive überrascht, obwohl mein Device noch nur Beta-Support hat. Es gibt eingentlich für alles eine Native-App doch auch die Android Container laufen super. Das Wischgestensystem ist auch weitaus besser als das von iOS.

    Bitte BBCode nutzen und nicht einfach Links reinpasten, wir sind hier schließlich in einem IT-Forum!

  12. Re: Zeit für ein drittes Smartphone OS

    Autor: Trollversteher 20.05.19 - 16:53

    >Es gibt doch mit Merproject und SailfishOS eine 3. Plattform, völlig unabhängig, freier als die anderen. Und seit ich es nutze bin ich extrem positive überrascht, obwohl mein Device noch nur Beta-Support hat. Es gibt eingentlich für alles eine Native-App doch auch die Android Container laufen super. Das Wischgestensystem ist auch weitaus besser als das von iOS.

    Ich glaube, Du wolltest eigentlich auf einen anderen Beitrag antworten - Deine Antwort hat zumindest nichts mit meinem Beitrag zu tun - Baumansicht im Forum nicht aktiviert?

  13. Re: Zeit für ein drittes Smartphone OS

    Autor: bionade24 20.05.19 - 16:55

    Trollversteher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > >Es gibt doch mit Merproject und SailfishOS eine 3. Plattform, völlig
    > unabhängig, freier als die anderen. Und seit ich es nutze bin ich extrem
    > positive überrascht, obwohl mein Device noch nur Beta-Support hat. Es gibt
    > eingentlich für alles eine Native-App doch auch die Android Container
    > laufen super. Das Wischgestensystem ist auch weitaus besser als das von
    > iOS.
    >
    > Ich glaube, Du wolltest eigentlich auf einen anderen Beitrag antworten -
    > Deine Antwort hat zumindest nichts mit meinem Beitrag zu tun - Baumansicht
    > im Forum nicht aktiviert?

    Auf den Titel des Themas ein 3. OS bezogen. Habe dich ja nicht zitiert. Wusste nicht, dass das Golem-forum Baumansicht hat.

    Bitte BBCode nutzen und nicht einfach Links reinpasten, wir sind hier schließlich in einem IT-Forum!

  14. Re: Zeit für ein drittes Smartphone OS

    Autor: berritorre 20.05.19 - 17:04

    Wieder was gelernt... ;-)

  15. Re: Zeit für ein drittes Smartphone OS

    Autor: Trollversteher 20.05.19 - 17:22

    >Auf den Titel des Themas ein 3. OS bezogen. Habe dich ja nicht zitiert. Wusste nicht, dass das Golem-forum Baumansicht hat.

    Ja, da sieht man, auf wessen Beitrag man gerade antwortet - deshalb sollte man entweder die Baumansicht aktivieren, und im entsprechenden Sub-Thread antworten, oder eben zitieren, damit jeder weiß, was gemeint ist ;-)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. S. Siedle & Söhne Telefon- und Telegrafenwerke OHG, Freiburg im Breisgau, Furtwangen im Schwarzwald
  2. Autobahn Tank & Rast Gruppe, Bonn
  3. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart-Weilimdorf
  4. interhyp Gruppe, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 2,99€
  3. 2,99€
  4. 7,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Black Mirror Staffel 5: Der Gesellschaft den Spiegel vorhalten
Black Mirror Staffel 5
Der Gesellschaft den Spiegel vorhalten

Black Mirror zeigt in der neuen Staffel noch alltagsnäher als bisher, wie heutige Technologien das Leben in der Zukunft katastrophal auf den Kopf stellen könnten. Dabei greift die Serie auch aktuelle Diskussionen auf und zeigt mitunter, was bereits im heutigen Alltag schiefläuft - ein Meisterwerk! Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Streaming Netflix testet an Instagram erinnernden News-Feed
  2. Start von Disney+ Netflix wird nicht dauerhaft alle Disney-Inhalte verlieren
  3. Videostreaming Netflix will Zuschauerzahlen nicht länger geheim halten

Digitaler Knoten 4.0: Auto und Ampel im Austausch
Digitaler Knoten 4.0
Auto und Ampel im Austausch

Auf der Autobahn klappt das autonome Fahren schon recht gut. In der Stadt brauchen die Autos jedoch Unterstützung. In Braunschweig testet das DLR die Vernetzung von Autos und Infrastruktur, damit die autonom fahrenden Autos im fließenden Verkehr links abbiegen können.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. LTE-V2X vs. WLAN 802.11p Wer hat Recht im Streit ums Auto-WLAN?
  2. Vernetztes Fahren Lobbyschlacht um WLAN und 5G in Europa
  3. Gefahrenwarnungen EU setzt bei vernetztem Fahren weiter auf WLAN

DIN 2137-T2-Layout ausprobiert: Die Tastatur mit dem großen ß
DIN 2137-T2-Layout ausprobiert
Die Tastatur mit dem großen ß

Das ẞ ist schon lange erlaubt, aber nur schwer zu finden. Europatastaturen sollen das erleichtern, sind aber ebenfalls nur schwer zu finden. Wir haben ein Modell von Cherry ausprobiert - und noch viele weitere Sonderzeichen entdeckt.
Von Andreas Sebayang und Tobias Költzsch

  1. Butterfly 3 Apple entschuldigt sich für Problem-Tastatur
  2. Sicherheitslücke Funktastatur nimmt Befehle von Angreifern entgegen
  3. Azio Retro Classic im Test Außergewöhnlicher Tastatur-Koloss aus Kupfer und Leder

  1. Videostreaming: Netflix und Amazon Prime Video locken mehr Kunden
    Videostreaming
    Netflix und Amazon Prime Video locken mehr Kunden

    Der Videostreamingmarkt in Deutschland wächst weiter. Vor allem Netflix und Amazon Prime Video profitieren vom Zuwachs in diesem Bereich.

  2. Huawei: Werbung auf Smartphone-Sperrbildschirmen war ein Versehen
    Huawei
    Werbung auf Smartphone-Sperrbildschirmen war ein Versehen

    Besitzer von Huawei-Smartphones sollten keine Werbung mehr auf dem Sperrbildschirm sehen. Der chinesische Hersteller hatte kürzlich Werbebotschaften auf seinen Smartphones ausgeliefert - ungeplant.

  3. TV-Serie: Sky sendet Chernobyl-Folge mit Untertiteln einer Fanseite
    TV-Serie
    Sky sendet Chernobyl-Folge mit Untertiteln einer Fanseite

    Der Pay-TV-Sender Sky hat die Serie Chernobyl in der Schweiz mit Untertiteln ausgestrahlt, die von einer Fan-Community erstellt wurden. Wie die inoffiziellen Untertitelspur in die Serie gelangt ist, ist unklar.


  1. 12:24

  2. 12:09

  3. 11:54

  4. 11:33

  5. 14:32

  6. 12:00

  7. 11:30

  8. 11:00