1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › US-Botschaftsdepeschen: IAEA sah…

so what?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. so what?

    Autor: omgrofllol 16.03.11 - 17:54

    Wenn die Energiekonzerne spezielle "Atomtarife" anbieten würden (ähnlich wie sie es mit "Ökostrom" tun), wäre ich der erste, der da zuschlagen würde.

    Solange der Müll nicht vor meiner Haustür gelagert wird, interessiert mich der Rest nicht.

    Oh Schock ich habs geschrieben. Ja ist nunmal so. Ich sag es halt so wie es ist raus, dass mir die meisten Menschen auf der Welt wurst sind. Andere Leute wollen immer nur billig billig billig haben was im Grunde genommen genau das gleiche ist, nur ohne es eben entsprechend zu formulieren....

  2. Re: so what?

    Autor: antares 17.03.11 - 00:08

    omgrofllol schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn die Energiekonzerne spezielle "Atomtarife" anbieten würden (ähnlich
    > wie sie es mit "Ökostrom" tun), wäre ich der erste, der da zuschlagen
    > würde.
    >
    > Solange der Müll nicht vor meiner Haustür gelagert wird, interessiert mich
    > der Rest nicht.
    >
    > Oh Schock ich habs geschrieben. Ja ist nunmal so. Ich sag es halt so wie es
    > ist raus, dass mir die meisten Menschen auf der Welt wurst sind. Andere
    > Leute wollen immer nur billig billig billig haben was im Grunde genommen
    > genau das gleiche ist, nur ohne es eben entsprechend zu formulieren....


    Jep, sehe ich ähnlich. Abgesehen davon bin ich gegen eine Laufzeitverlängerung. Sollen sie die alten AKW doch abschalten, und neue dafür bauen. All die deppen die jetzt einen auf "That could happen here too" machen sind nur zu dumm die konsequenzen ihrer eigenen Dummheit zu sehen. Wenn wir kurzfristig auf Atomkraft verzichten, sind die es nämlich, die wegen der Spritpreise gleich wieder auf den Barrikaden stehen.

    Warum UNIX/Linux schaedlich ist:
    'kill' macht Menschen zu brutalen, blutruenstigen Bestien,
    'killall' zuechtet regelrecht Massenmoerder,
    'whoami' loest bei psychisch labilen Personen Existenzkrisen aus!
    'touch /dev/breasts' macht root zum Sex-Offender
    ******
    macht aus nutzern raubmordhörer ohne klickibuntigui!

  3. Re: so what?

    Autor: Zifnab 17.03.11 - 08:20

    Super formuliert. Ich vermisse nur: Die Subventionen müssen auch abgeschafft werden!
    Ich wäre mal gespannt ob Atomstrom immer noch so günstig wäre.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Covestro Deutschland AG, Leverkusen
  2. Modis GmbH, Ulm
  3. GO! Express & Logistics (Deutschland) GmbH, Bonn
  4. PSI Software AG, Essen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 555,55€ (zzgl. Versandkosten)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cloud Gaming im Test: Leise ruckelt der Stream
Cloud Gaming im Test
Leise ruckelt der Stream

Kurz vor Weihnachten werben Dienste wie Google Stadia und Playstation Now um Kunden - mit noch nicht ganz perfekter Technik. Golem.de hat Cloud Gaming bei mehreren Anbietern ausprobiert und stellt Geschäftsmodelle und Besonderheiten vor.
Von Peter Steinlechner

  1. Microsoft Xbox Scarlett streamt möglicherweise schon beim Download
  2. Apple und Google Die wollen nicht nur spielen
  3. Medienbericht Twitch plant Spielestreaming ab 2020

Jobs: Spielebranche sucht Entwickler (m/w/d)
Jobs
Spielebranche sucht Entwickler (m/w/d)

Die Hälfte aller Gamer ist weiblich. An der Entwicklung von Spielen sind aber nach wie vor deutlich weniger Frauen beteiligt.
Von Daniel Ziegener

  1. Medizinsoftware Forscher finden "rassistische Vorurteile" in Algorithmus
  2. Mordhau Toxische Spieler und Filter für Frauenhasser

Interview: Die Liebe für den Flight Simulator war immer da
Interview
"Die Liebe für den Flight Simulator war immer da"

Die prozedural erstellte Erde, der Quellcode vom letzten MS-Flugsimulator und eine Gemeinsamkeit mit Star Citizen: Golem.de hat mit Jörg Neumann über Technik und das Fliegen gesprochen. Neumann leitet bei Microsoft die Entwicklung des Flight Simulator.
Ein Interview von Peter Steinlechner

  1. Flug-Simulation Microsoft bereitet Alphatest des Flight Simulator vor
  2. Microsoft Neuer Flight Simulator soll Fokus auf Simulation legen

  1. 3D-gedruckte Siedlung: Gemeinnütziges Projekt druckt Häuser in Mexiko
    3D-gedruckte Siedlung
    Gemeinnütziges Projekt druckt Häuser in Mexiko

    Die Organisation New Story hat mit dem 3D-Drucken von Häusern im Süden Mexikos begonnen. In die Siedlung sollen arme Landarbeiter einziehen.

  2. Kassen-Richtlinie: Bundesfinanzministerium plant papierlosen Bon
    Kassen-Richtlinie
    Bundesfinanzministerium plant papierlosen Bon

    Der papierlose Bon soll per E-Mail, über Kundenkonten oder NFC auf das Mobiltelefon gesendet werden. Damit würde die Bon-Ausgabepflicht ab dem 1. Januar 2020 entschärft und ein neuer Müllberg vermieden.

  3. Open Web: Twitter will offenes Protokoll für soziale Netze
    Open Web
    Twitter will offenes Protokoll für soziale Netze

    Das soziale Netzwerk Twitter soll künftig nur noch Client eines offenes Standards sein. Dafür sucht das Unternehmen Entwickler, obwohl die Technik längst als W3C-Standard existiert.


  1. 11:42

  2. 11:30

  3. 11:17

  4. 11:05

  5. 10:49

  6. 10:34

  7. 10:18

  8. 10:02