1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › US-Boykott: Huawei macht allen…

made in Germany

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. made in Germany

    Autor: jo-1 14.09.19 - 10:11

    https://de.wikipedia.org/wiki/Made_in_Germany

    dachte ich mir gleich -- jetzt wo die Jungs erst mal lokal loslegen brauchen sie alsbald kein Google oder Sonstwas aus den USA.

    Die meisten kaufen sowieso das günstigere Produkt. Huawei wird sich seinen Markt weltweit sicher nicht nehmen lassen. Die wenigen USA Geschäfte, die ihnen entgehen sind denen wahrscheinlich langfristig egal - man kann dann ja auch die Vertriebsstruktur in den Staaten abziehen und in Schwellenländern investieren und hier wachsen.

    Gut wenn google etwas Macht verliert.

  2. Re: made in Germany

    Autor: KlugKacka 14.09.19 - 16:53

    jo-1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Gut wenn google etwas Macht verliert.
    Einfach Google nicht mehr nutzen.

  3. Re: made in Germany

    Autor: jo-1 14.09.19 - 18:14

    KlugKacka schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > jo-1 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Gut wenn google etwas Macht verliert.

    > Einfach Google nicht mehr nutzen.

    Nutze weder Andriod noch Google. Duck Duck Go funzt prima und auch sonst benötige ich Google nie.

  4. Re: made in Germany

    Autor: nille02 14.09.19 - 19:32

    KlugKacka schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > jo-1 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Gut wenn google etwas Macht verliert.
    > Einfach Google nicht mehr nutzen.

    Nicht so einfach, da Google Dienste leider von sehr vielen integriert werden. Wenn ich auf mein pi-hole schaue ist google analytics auf Platz eins der geblockten Domains. Nicht weit dahinter kommen dann schon googles doubleclick, die Tag Services und Ad Services.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ING-DiBa AG, Frankfurt
  2. Radeberger Gruppe KG, Frankfurt am Main
  3. CURRENTA GmbH & Co. OHG, Leverkusen
  4. dedicom Deutsche DirektComputer GmbH, München-Maxvorstadt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 41,99€ (statt 59,90€)
  2. (u. a. Darksiders 3 für 15,99€, The Moment of Silence für 2,50€, Steel Division: Normandy 44...
  3. (u. a. Die Sims 4 - Nachhaltig leben (DLC) - Eco Lifestyle für 28,49€, F1 2019 - Legends Edition...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de