1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › US-Gericht mildert Urteil gegen…

Inhalt des Patents

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Inhalt des Patents

    Autor: noma 12.09.09 - 10:55

    Rein aus Interesse: gibt es Details zu dem Patent, was genau an einer Kalenderverwaltung patentierbar ist wäre schon mal interessant zu wissen.

  2. Re: Inhalt des Patents

    Autor: ubuntu_user 12.09.09 - 11:08

    die meisten patente haben leider keinen inhalt..
    aber würde mich auch mal interessieren.

  3. Re: Inhalt des Patents

    Autor: Quellinator 12.09.09 - 11:32

    "The dispute centered on a patent covering methods to enter data into fields on screen without using a keyboard. Alcatel-Lucent argued that Microsoft infringed with alternative data-entry methods in Money, Outlook and Windows Mobile, such as the date picker in Outlook's calendar."

    http://blog.seattlepi.com/microsoft/archives/178947.asp

    Scheint mir sone Art Dropdown Auswahl zu sein fürs Datum.

  4. Re: Inhalt des Patents

    Autor: SuperDonkey 12.09.09 - 12:20

    Könnte das die Funktion im Outlook sein, wo ich in der Kalenderansicht einfach mit der Maus auf das Datum und Uhrzeitzeile klicke und dann einen Termin erstellt habe... (Sehr wage Beschreibung ich weiß, aber es ist ja noch früh... :-D )

    Es scheint, als könnte man wirklich _alles_ patentieren. Sollte man mal in Thunderbird oder KOrganizer kontrollieren ob das auch so funktioniert...[...]...

    Viele Grüße und schönes WE
    SuperDonkey

  5. Re: Inhalt des Patents

    Autor: moeper 14.09.09 - 16:53

    Ist aber freeware und da ist recht wenig zu holen, weil der Schadensersatz normalerweise am Umsatz der jeweiligen Programme berechnet wird, z.B. 0,0023 Cent je verkaufte Kopie ergibt blabla Milliarden, dass ist bei einer Freeware sehr schwer und es gibt meist nur einen einfachen vergleich und eine Untersagung zur Nutzung der technik ab dem gerichtlichen Urteil ;-)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bezirkskliniken Mittelfranken, Ansbach, Erlangen
  2. Sagemcom Dr. Neuhaus GmbH, Rostock
  3. MEIERHOFER AG, München, Passau, Berlin
  4. über Mentis International Human Resources GmbH, Nordbayern

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 24,49€
  2. 8,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


CoD, Crysis, Dirt 5, Watch Dogs, WoW: Radeon-Raytracing kann auch schnell sein
CoD, Crysis, Dirt 5, Watch Dogs, WoW
Radeon-Raytracing kann auch schnell sein

Wer mit Raytracing zockt, hat je nach Titel mit einer Radeon RX 6800 statt einer Geforce RTX 3070 teilweise die besseren (Grafik-)Karten.
Ein Test von Marc Sauter


    Gemanagte Netzwerke: Was eine Quasi-Virtualisierung von WANs und LANs bringt
    Gemanagte Netzwerke
    Was eine Quasi-Virtualisierung von WANs und LANs bringt

    Cloud Managed LAN, Managed WAN Optimization, SD-WAN oder SD-LAN versprechen mehr Durchsatz, mehr Ausfallsicherheit oder weniger Datenstau.
    Von Boris Mayer


      RCEP: Warum China plötzlich auf Freihandel setzt
      RCEP
      Warum China plötzlich auf Freihandel setzt

      China und andere wichtige asiatische Herstellerländer von Elektronikprodukten haben ein Freihandelsabkommen geschlossen. Dessen Bedeutung geht weit über rein wirtschaftliche Fragen hinaus.
      Eine Analyse von Werner Pluta

      1. Berufungsverfahren in weiter Ferne Tesla wirbt weiter mit Autopilot
      2. Warntag BBK prüft Einführung des Cell Broadcast neben Warn-Apps
      3. Bundesverkehrsministerium Keine Abstriche beim geplanten Universaldienst