1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › USA droht Jamaika: Bei Einsatz…

Die USA - Größter Terrorist der Welt

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Die USA - Größter Terrorist der Welt

    Autor: Sharra 28.10.20 - 20:34

    Tu, was ich sage. Spiel nach meinen Spielregeln. Wenn du es nicht tust, vernichten wir dich.

  2. +1

    Autor: grutzt 28.10.20 - 20:40

    Bis auf das Kopfabschneiden kein nennenswerter Unterschied IS oder Taliban.

  3. Re: +1

    Autor: Sharra 28.10.20 - 20:55

    Die USA brauchen keine Kopfabschneider. Die haben Flächenbomber und Apache-Helikopter um Hochzeitsgesellschaften ins Nirvana zu ballern.

  4. Re: +1

    Autor: franzropen 28.10.20 - 21:08

    Vergiss nicht die Drohnen

  5. Re: +1

    Autor: forenuser 28.10.20 - 21:19

    Aber, aber...

    Diese Eingriffe erfolgen mit chirurgischer Präzision, sind also tatsächlich medizinischer, ja sogar humanistischer Natur. Und eine solche Nothilfe würden die USA ja nicht verweigern, tun sie ja auch nicht...

    --
    Für Computerforen: Ich nutze RISC OS - und wünsch' es bleibt auch so.
    Für Mob.-Tel.-Foren: Ich nutze <del>Windows 10 Mobile</del> iOS - und bin froh, dass es kein Android ist. Aber es ist leider auch kein Windows 10 Mobile oder gar webOS.

  6. Re: Die USA - Größter Terrorist der Welt

    Autor: no one 28.10.20 - 21:21

    Schon seltsam wie sympathisch mir China in den letzten Jahren geworden ist. Und alle die der Meinung sind die Bedrohung durch China ist größer als die durch die Präsidenten der USA oder Russland, oder der Türkei oder - anderen Staaten die dabei sind zum Schurkenstaaten evolutionieren... und an den Klischees der letzten 20-50 Jahre hängen ( transatlantische Freude und so), die tun mir leid. Die Zeiten haben sich geändert.

  7. Re: +1

    Autor: Thug 28.10.20 - 21:40

    +2

  8. Re: Die USA - Größter Terrorist der Welt

    Autor: violator 28.10.20 - 22:08

    China ist gefährlicher, gerade weil man von denen ja nicht so viel mitbekommt. Die kann man halt einfach nicht einschätzen. Bei den USA kann man zumindest sicher sein, dass die morgen nicht in Kanada einmarschieren oder England wegnuken.

  9. Re: Die USA - Größter Terrorist der Welt

    Autor: Pantsu 28.10.20 - 22:22

    violator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > China ist gefährlicher, gerade weil man von denen ja nicht so viel
    > mitbekommt. Die kann man halt einfach nicht einschätzen. Bei den USA kann
    > man zumindest sicher sein, dass die morgen nicht in Kanada einmarschieren
    > oder England wegnuken.

    China macht uns wenigstens nicht Star Wars und Star Trek kaputt. Man kann nicht in aller Welt Konflikte unterhalten UND auch noch den ganzen Entertainment-Sektor auf Woke schalten.
    Leider ist chinesisches Kino auch nicht so mein Fall. Ich bin dafür, dass wir uns endlich japanisieren, dann wird alles gut. Düsseldorf, die Hauptstadt der Bewegung ^_^

  10. Re: Die USA - Größter Terrorist der Welt

    Autor: masel99 28.10.20 - 22:25

    violator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > China ist gefährlicher, gerade weil man von denen ja nicht so viel
    > mitbekommt. Die kann man halt einfach nicht einschätzen. Bei den USA kann
    > man zumindest sicher sein, dass die morgen nicht in Kanada einmarschieren
    > oder England wegnuken.

    China würdest du es zutrauen morgen in Kanada einzumarschieren oder England wegzunuken? ;)

    Im Ernst, Die Politik der USA kann man unter Trump stellenweise auch kaum einschätzen. Heute so, morgen so... Da ist dann tatsächlich die Politik Chinas vorhersagbarer (aber nicht unbedingt besser).

  11. Re: Die USA - Größter Terrorist der Welt

    Autor: Sharra 28.10.20 - 23:15

    Nur weil die USA einfach ein Scheiß-Staat sind (also von Regierungsseite her, nicht unbedingt auf die gesamte Bevölkerung bezogen), macht es China deswegen nicht sympathischer. Es kann durchaus mehrere beschissene Staaten geben.

  12. Re: Die USA - Größter Terrorist der Welt

    Autor: Pantsu 28.10.20 - 23:37

    Sharra schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nur weil die USA einfach ein Scheiß-Staat sind (also von Regierungsseite
    > her, nicht unbedingt auf die gesamte Bevölkerung bezogen), macht es China
    > deswegen nicht sympathischer. Es kann durchaus mehrere beschissene Staaten
    > geben.

    Da läuft doch auch viel auf Bundesstaatenebene oder im County ab, würde das sowieso nicht auf die USA beziehen. Aber Kalifornien ist böse ;)
    Wir brauchen endlich gute Filmstudios aus Texas oder so, die uns wieder gute alte Ballerstreifen mit Blutpäckchen liefern, bei denen noch ein Bild von Reagan oder Bush Senior im Büro hängt!
    Ich kann mir doch nicht zum x-ten Mal Phantomkommando, Stählerner Adler oder Die Rote Flut ansehen ...



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 28.10.20 23:39 durch Pantsu.

  13. Re: Die USA - Größter Terrorist der Welt

    Autor: forenuser 28.10.20 - 23:41

    Sharra schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nur weil die USA einfach ein Scheiß-Staat sind (also von Regierungsseite
    > her, nicht unbedingt auf die gesamte Bevölkerung bezogen), macht es China
    > deswegen nicht sympathischer. Es kann durchaus mehrere beschissene Staaten
    > geben.

    Sympathisch ist weder bei den USA noch der PRC das wort erster Wahl. Allerdings halte ich die Wirtschafts- und Aussenpolitik der PRC für berechenbarer als die der USA...

    --
    Für Computerforen: Ich nutze RISC OS - und wünsch' es bleibt auch so.
    Für Mob.-Tel.-Foren: Ich nutze <del>Windows 10 Mobile</del> iOS - und bin froh, dass es kein Android ist. Aber es ist leider auch kein Windows 10 Mobile oder gar webOS.

  14. Re: Die USA - Größter Terrorist der Welt

    Autor: franzropen 29.10.20 - 00:57

    Bei dem Ländern in Südamerika, Afrika oder Asien wäre ich mir da aber nicht mehr so sicher.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Universität Osnabrück, Osnabrück-Westerberg
  2. Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main
  3. NOVO Interactive GmbH, Rellingen
  4. Marc Cain GmbH, Bodelshausen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 7,99€
  2. (u. a. Elite Dangerous für 5,99€, Struggling für 7,25€, Planet Zoo für 21,99€, Planet...
  3. 9,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Wonder Woman 1984: Ein Superhelden-Film von vorgestern
    Wonder Woman 1984
    Ein Superhelden-Film von vorgestern

    Nach langem Warten wird Wonder Woman 1984 in den USA gezeigt, in den wenigen offenen Kinos und bei Warners HBOMax. Irgendwann soll er auch in Deutschland zu sehen sein - leider.

  2. WOCHENRÜCKBLICK: Ausgezogen ins Homeoffice
    WOCHENRÜCKBLICK
    Ausgezogen ins Homeoffice

    Golem.de-Wochenrückblick Trump verlässt das Weiße Haus und wir befolgen die Verordnung des Bundesarbeitsministeriums.
    Hinweis: Die Woche im Video gibt es in den Wochenrückblick-Videos.

  3. CD Projekt Red: Update 1.1 für Cyberpunk 2077 beseitigt Absturzursachen
    CD Projekt Red
    Update 1.1 für Cyberpunk 2077 beseitigt Absturzursachen

    Optimierungen bei der Speicherverwaltung und weniger Abstürze versprechen die Entwickler mit dem Update auf Version 1.1 von Cyberpunk 2077.


  1. 10:00

  2. 09:07

  3. 01:27

  4. 19:03

  5. 18:03

  6. 17:41

  7. 17:16

  8. 17:00