1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › USA: Generalstaatsanwalt prüft…

Microsoft schießt aus allen Rohren ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Microsoft schießt aus allen Rohren ...

    Autor: EinFragender 06.09.10 - 10:11

    Microsoft setzt verstärkt auf Juristen und Tricks wie die Patentklagen von Microsoftgründer Paul Allen um unliebsame Kongurenten as Leben schwer zu machen.

    Wenn man sich am Markt nicht behaupten kann, dann muss man wohl zu solchen Mitteln greifen.

    Das Problem bei Microsoft ist ja das sie schon lange den Zug verpasst haben. Windows 7 verkauft sich ja nur weil sich die Leute an Windows gewöhnt haben, aber nicht weil es gut ist. Ich kenne niemanden keine Probleme mit Windows hat. Zum Beispiel passen die Treiber nicht oder verschiedene Softwarestände sich beissen sich oder Verbindungen mögen nicht so klappen wie sie sollen. WLan zum Beispiel oder Drucke im Netz.
    Dann die permanenten Sicherheitsprobleme die seit mehr als 10 Jahren jeden Windows-Nutzer massiv bedrohen. Zuletzt mit den Dll-Dateien die man leicht unterschieben kann um jeden PC im Netz zu kapern.

    Microsoft hat Windows nicht im Griff und entsprechend langsam reagiert es auf Veränderungen. Den Suchmaschinen-, den NAS-, den Smartphone- und den IPad-Zug hat Microsoft verpasst ... was verschläft Microsoft als nächstes.

    Auf Microsoft zu stetzen heist auf alterwürdige Technik zu stetzen. Das betont sogar Ballmer der meint das es immer Leute geben wird die PC's nutzen und keine IPad's.
    Ist richtig, Schreibmaschinen sind auch alterwürdig und immer noch gibt es viele die sie nutzen. Aber die Zukunft sieht anders aus.

  2. Re: Microsoft schießt aus allen Rohren ...

    Autor: EinZustimmernder 06.09.10 - 10:44

    *Nickende Zustimmung in allen Punkten*

    Absolut.

  3. Re: Microsoft schießt aus allen Rohren ...

    Autor: Lala Satalin Deviluke 06.09.10 - 11:19

    Microsoft kann sich im Markt nicht behaupten? Das wäre mir neu. Deshalb haben die meisten Rechner auch Windows drauf...

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  4. Re: Microsoft schießt aus allen Rohren ...

    Autor: wowowow 06.09.10 - 11:37

    Selten so ein amateurhaftes Gestammel wie vom OP gelesen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Rentschler Biopharma SE, Laupheim
  2. über vietenplus, Südwestfalen
  3. Netze BW GmbH, Karlsruhe
  4. Vorwerk & Co. KG, Wuppertal

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 44,49€
  2. 44,99€
  3. (-82%) 11,00€
  4. (u. a. Rage 2 für 11€, The Elder Scrolls V: Skyrim Special Edition für 11,99€, Doom Eternal...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


MS Flight Simulator angespielt: Airbus 320neo mit Tastatur gesteuert
MS Flight Simulator angespielt
Airbus 320neo mit Tastatur gesteuert

Wie fliegt sich der Airbus 320neo? Golem.de hat es am PC ausprobiert - und von den Entwicklern mehr über den Flight Simulator erfahren.
Von Peter Steinlechner

  1. Microsoft Flight Simulator startet auf Steam und fliegt mit Valve-VR
  2. Microsoft Flight Simulator enthält eigenen Marktplatz
  3. Aerosoft MS Flight Simulator kommt auf 10 DVDs in den Handel

Mars 2020: Was ist neu am Marsrover Perseverance?
Mars 2020
Was ist neu am Marsrover Perseverance?

Er hat 2,5 Milliarden US-Dollar gekostet und sieht genauso aus wie Curiosity. Einiges ist dennoch neu, manches auch nur Spielzeug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


    Arlt-Komplett-PC ausprobiert: Mit Ryzen Pro wird der Büro-PC sparsam und flott
    Arlt-Komplett-PC ausprobiert
    Mit Ryzen Pro wird der Büro-PC sparsam und flott

    Acht Kerne, schnelle integrierte Grafik, NVMe-SSD direkt an der CPU: Ein mit Ryzen Pro 4000G ausgestatteter Rechner ist vielseitig.
    Ein Hands-on von Marc Sauter

    1. Ryzen HPs Gaming-Notebook lässt die Wahl zwischen AMD und Intel
    2. Udoo Bolt Gear Mini-PC stopft Ryzen-CPU in 13 x 13 Zentimeter
    3. Vermeer AMD soll Ryzen 4000 mit 5 nm statt 7 nm produzieren