1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › USA: Generalstaatsanwalt prüft…

Microsoft schießt aus allen Rohren ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Microsoft schießt aus allen Rohren ...

    Autor: EinFragender 06.09.10 - 10:11

    Microsoft setzt verstärkt auf Juristen und Tricks wie die Patentklagen von Microsoftgründer Paul Allen um unliebsame Kongurenten as Leben schwer zu machen.

    Wenn man sich am Markt nicht behaupten kann, dann muss man wohl zu solchen Mitteln greifen.

    Das Problem bei Microsoft ist ja das sie schon lange den Zug verpasst haben. Windows 7 verkauft sich ja nur weil sich die Leute an Windows gewöhnt haben, aber nicht weil es gut ist. Ich kenne niemanden keine Probleme mit Windows hat. Zum Beispiel passen die Treiber nicht oder verschiedene Softwarestände sich beissen sich oder Verbindungen mögen nicht so klappen wie sie sollen. WLan zum Beispiel oder Drucke im Netz.
    Dann die permanenten Sicherheitsprobleme die seit mehr als 10 Jahren jeden Windows-Nutzer massiv bedrohen. Zuletzt mit den Dll-Dateien die man leicht unterschieben kann um jeden PC im Netz zu kapern.

    Microsoft hat Windows nicht im Griff und entsprechend langsam reagiert es auf Veränderungen. Den Suchmaschinen-, den NAS-, den Smartphone- und den IPad-Zug hat Microsoft verpasst ... was verschläft Microsoft als nächstes.

    Auf Microsoft zu stetzen heist auf alterwürdige Technik zu stetzen. Das betont sogar Ballmer der meint das es immer Leute geben wird die PC's nutzen und keine IPad's.
    Ist richtig, Schreibmaschinen sind auch alterwürdig und immer noch gibt es viele die sie nutzen. Aber die Zukunft sieht anders aus.

  2. Re: Microsoft schießt aus allen Rohren ...

    Autor: EinZustimmernder 06.09.10 - 10:44

    *Nickende Zustimmung in allen Punkten*

    Absolut.

  3. Re: Microsoft schießt aus allen Rohren ...

    Autor: Lala Satalin Deviluke 06.09.10 - 11:19

    Microsoft kann sich im Markt nicht behaupten? Das wäre mir neu. Deshalb haben die meisten Rechner auch Windows drauf...

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  4. Re: Microsoft schießt aus allen Rohren ...

    Autor: wowowow 06.09.10 - 11:37

    Selten so ein amateurhaftes Gestammel wie vom OP gelesen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Landkreis Stade, Stade
  2. Tröger & Cie. Aktiengesellschaft, Raum Bremen
  3. ekom21 - KGRZ Hessen, Darmstadt, Gießen, Kassel
  4. Stadtverwaltung Bretten, Bretten

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Energiewende: Norddeutschland wird H
Energiewende
Norddeutschland wird H

Japan macht es vor, die norddeutschen Bundesländer ziehen nach: Im November haben sie den Aufbau einer Wasserstoffwirtschaft beschlossen. Die Voraussetzungen dafür sind gegeben. Aber das Ende der Förderung von Windkraft kann das Projekt gefährden.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Energiewende Brandenburg bekommt ein Wasserstoff-Speicherkraftwerk
  2. Energiewende Dänemark plant künstliche Insel für Wasserstofferzeugung
  3. Energiewende Nordländer bauen gemeinsame Wasserstoffwirtschaft auf

Shitrix: Das Citrix-Desaster
Shitrix
Das Citrix-Desaster

Eine Sicherheitslücke in Geräten der Firma Citrix zeigt in erschreckender Weise, wie schlecht es um die IT-Sicherheit in Behörden steht. Es fehlt an den absoluten Grundlagen.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Perl-Injection Citrix-Geräte mit schwerer Sicherheitslücke und ohne Update

Digitalisierung: Aber das Faxgerät muss bleiben!
Digitalisierung
Aber das Faxgerät muss bleiben!

"Auf digitale Prozesse umstellen" ist leicht gesagt, aber in vielen Firmen ein komplexes Unterfangen. Viele Mitarbeiter und Chefs lieben ihre analogen Arbeitsmethoden und fürchten Veränderungen. Andere wiederum digitalisieren ohne Sinn und Verstand und blasen ihre Prozesse unnötig auf.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Arbeitswelt SAP-Chef kritisiert fehlende Digitalisierung und Angst
  2. Deutscher Städte- und Gemeindebund "Raus aus der analogen Komfortzone"
  3. Digitalisierungs-Tarifvertrag Regelungen für Erreichbarkeit, Homeoffice und KI kommen

  1. Wasserverbrauch: Musk verteidigt Gigafactory als umweltfreundlich
    Wasserverbrauch
    Musk verteidigt Gigafactory als umweltfreundlich

    Nach Kritik aus der Bevölkerung hat sich Tesla-Chef Elon Musk persönlich in die Debatte um die geplante Gigafactory für Elektroautos in Brandenburg eingeschaltet. Auch die Landesregierung sieht die Gerüchteküche brodeln.

  2. United States Space Force: Sternenflotten-artiges Logo verärgert Star-Trek-Fans
    United States Space Force
    Sternenflotten-artiges Logo verärgert Star-Trek-Fans

    Präsident Donald Trump hat das Logo der Space Force präsentiert, einer neuen Teilstreitkraft der Vereinigten Staaten. Weil das Logo der Militärsparte stark an das der Sternenflotte von Star Trek erinnert, gibt es Kritik.

  3. ROG Strix XG17AHPE: Asus zeigt USB-Monitor mit 17 Zoll und 240 Hz
    ROG Strix XG17AHPE
    Asus zeigt USB-Monitor mit 17 Zoll und 240 Hz

    Portables Display für unterwegs: Der ROG Strix XG17AHPE ist ein 17-Zöller mit 1080p-Auflösung und 240 Hz. Laut Asus eignet sich der Bildschirm für Gaming am Notebook, selbst ein Akku ist integriert.


  1. 13:15

  2. 12:50

  3. 11:43

  4. 19:34

  5. 16:40

  6. 16:03

  7. 15:37

  8. 15:12