1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Usenetrevolution: Razzien und…

Usenetrevolution: Razzien und Schließung von vielen Usenet-Boards

Mit internationalen Durchsuchungen und Verhaftungen wurde gegen die mutmaßlichen Betreiber von Usenet-Boards vorgegangen. Sie sollen mit Abos für den Zugang zu illegalen Kopien von Filmen und Spielen Millionen Euro verdient haben. Zahlende Nutzer könnten Probleme bekommen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. GVU leidet an Realitätsverlust? (Seiten: 1 2 ) 35

    das_mav | 10.11.17 19:03 20.11.17 14:35

  2. Usenet-Links? Wasdas? 4

    Pilotfish | 10.11.17 20:39 19.11.17 18:47

  3. Wieder mal Anwalt Solmecke... 4

    Nbs_sitcom | 11.11.17 09:34 19.11.17 18:46

  4. Bezüglich Filme, es gibt keine alternativen oder sind teuer. (Seiten: 1 2 ) 21

    Gjimi | 12.11.17 11:37 16.11.17 12:47

  5. Wenn die mit so viel Enthusiasmus... 12

    sedremier | 11.11.17 00:04 16.11.17 09:54

  6. Es wird sicher eine Weile dauern 3

    Mastercontrol | 13.11.17 08:44 16.11.17 05:37

  7. Ich gucke Filmen sowieso kostenlos im Internet und brauche kein Usenet (Seiten: 1 2 ) 23

    theonlyonee | 12.11.17 10:15 15.11.17 13:39

  8. Ich wünschte Steuersünder... 5

    FriedrichH | 14.11.17 07:30 15.11.17 11:17

  9. Den Usern wird nichts passieren 9

    Sheep_Dirty | 11.11.17 21:57 14.11.17 15:19

  10. Wurde mal langsam Zeit (Seiten: 1 2 ) 40

    Cr0n1x | 10.11.17 15:18 13.11.17 10:09

  11. Ein Portal schließt - fünf neue stehen bereit 15

    elknipso | 10.11.17 16:07 13.11.17 08:08

  12. Soange einige wenige Steuern hinterziehen und Gesetze brechen können... 5

    perahoky | 11.11.17 13:50 11.11.17 15:52

  13. Gut so, trifft die Richtigen 9

    Kondom | 10.11.17 17:40 11.11.17 15:47

  14. Hätten sie bloß die Steuern bezahlt 3

    LastSamuraj | 11.11.17 13:04 11.11.17 15:45

  15. wie isn usenet so 19

    triplekiller | 10.11.17 17:02 11.11.17 13:43

  16. Newsgroups sind nichts anderes als Diskussionsforen 5

    SchreibenderLeser | 11.11.17 02:00 11.11.17 13:41

  17. Wenigstens ein Artikel der nicht nur eine DPA Meldung kopiert ... 3

    Peweiss | 10.11.17 16:21 10.11.17 17:42

  18. Immerhim verwendet Golem das Wort "Raubkopie" nicht mehr im Artikel

    Stummi | 10.11.17 15:38 Das Thema wurde verschoben.

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. DATAGROUP Köln GmbH, Wuppertal
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Mannheim
  3. Quentic GmbH, Berlin
  4. Giesecke+Devrient Currency Technology GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 399,00€ (Bestpreis! zzgl. Versand)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. (u. a. RTX 2080 ROG Strix Gaming Advanced für 699€, RTX 2080 SUPER Dual Evo OC für 739€ und...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Social Engineering: Die Mitarbeiter sind unsere Verteidigung
Social Engineering
"Die Mitarbeiter sind unsere Verteidigung"

Prävention reicht nicht gegen Social Engineering und die derzeitigen Trainings sind nutzlos, sagt der Sophos-Sicherheitsexperte Chester Wisniewski. Seine Lösung: Mitarbeiter je nach Bedrohungslevel schulen - und so schneller sein als die Kriminellen.
Ein Interview von Moritz Tremmel

  1. Social Engineering Mit künstlicher Intelligenz 220.000 Euro erbeutet
  2. Social Engineering Die unterschätzte Gefahr

Need for Speed Heat im Test: Temporausch bei Tag und Nacht
Need for Speed Heat im Test
Temporausch bei Tag und Nacht

Extrem schnelle Verfolgungsjagden, eine offene Welt und viel Abwechslung dank Tag- und Nachtmodus: Mit dem Arcade-Rennspiel Heat hat Electronic Arts das beste Need for Speed seit langem veröffentlicht. Und das sogar ohne Mikrotransaktionen!
Von Peter Steinlechner

  1. Electronic Arts Need for Speed Heat saust durch Miami

Tesla-Fabrik in Brandenburg: Remote, Germany
Tesla-Fabrik in Brandenburg
Remote, Germany

Elon Musk steht auf Berlin, doch industrielle Großprojekte sind nicht die Stärke der Region. Ausgerechnet in die Nähe der ewigen Flughafen-Baustelle BER will Tesla seine Gigafactory 4 platzieren. Was spricht für und gegen den Standort Berlin/Brandenburg?
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Gigafactory Tesla soll 4 Milliarden Euro in Brandenburg investieren
  2. 7.000 Arbeitsplätze Tesla will Gigafactory bei Berlin bauen
  3. Irreführende Angaben Wettbewerbszentrale verklagt Tesla wegen Autopilot-Werbung

  1. Playstation 5: Skizzen zeigen möglicherweise Dualshock 5
    Playstation 5
    Skizzen zeigen möglicherweise Dualshock 5

    Sony hat neue Funktionen des Gamepads für die Playstation 5 bereits bestätigt. Nun zeigen Skizzen des japanischen Patentamts, dass der nächste Dualshock möglicherweise fast genauso aussieht wie der Controller der PS4.

  2. Smartphone: Fairphone 3 bei Vodafone erhältlich
    Smartphone
    Fairphone 3 bei Vodafone erhältlich

    Mit Vodafone hat das niederländische Unternehmen Fairphone einen Vertrieb für sein nachhaltigeres Smartphone Fairphone 3 gefunden. Ab heute bietet der Netzanbieter das Gerät an, Interessenten können es mit oder ohne Vertrag bekommen.

  3. Spielestreaming: Wie archiviert man Games ohne Datenträger?
    Spielestreaming
    Wie archiviert man Games ohne Datenträger?

    Falls sich Stadia und das Streaming von Games durchsetzen, gibt es eine Herausforderung für die Bewahrer des digitalen Erbes: Wie kann man etwas sammeln, wenn man nichts mehr hat, das man ins Regal stellen oder auf einer Festplatte speichern kann?


  1. 12:45

  2. 12:25

  3. 12:05

  4. 11:50

  5. 11:39

  6. 11:22

  7. 11:07

  8. 10:52