Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Usenetrevolution: Razzien und…

Usenetrevolution: Razzien und Schließung von vielen Usenet-Boards

Mit internationalen Durchsuchungen und Verhaftungen wurde gegen die mutmaßlichen Betreiber von Usenet-Boards vorgegangen. Sie sollen mit Abos für den Zugang zu illegalen Kopien von Filmen und Spielen Millionen Euro verdient haben. Zahlende Nutzer könnten Probleme bekommen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. GVU leidet an Realitätsverlust? (Seiten: 1 2 ) 35

    das_mav | 10.11.17 19:03 20.11.17 14:35

  2. Usenet-Links? Wasdas? 4

    Pilotfish | 10.11.17 20:39 19.11.17 18:47

  3. Wieder mal Anwalt Solmecke... 4

    Nbs_sitcom | 11.11.17 09:34 19.11.17 18:46

  4. Bezüglich Filme, es gibt keine alternativen oder sind teuer. (Seiten: 1 2 ) 21

    Gjimi | 12.11.17 11:37 16.11.17 12:47

  5. Wenn die mit so viel Enthusiasmus... 12

    sedremier | 11.11.17 00:04 16.11.17 09:54

  6. Es wird sicher eine Weile dauern 3

    Mastercontrol | 13.11.17 08:44 16.11.17 05:37

  7. Ich gucke Filmen sowieso kostenlos im Internet und brauche kein Usenet (Seiten: 1 2 ) 23

    theonlyonee | 12.11.17 10:15 15.11.17 13:39

  8. Ich wünschte Steuersünder... 5

    FriedrichH | 14.11.17 07:30 15.11.17 11:17

  9. Den Usern wird nichts passieren 9

    Sheep_Dirty | 11.11.17 21:57 14.11.17 15:19

  10. Wurde mal langsam Zeit (Seiten: 1 2 ) 40

    Cr0n1x | 10.11.17 15:18 13.11.17 10:09

  11. Ein Portal schließt - fünf neue stehen bereit 15

    elknipso | 10.11.17 16:07 13.11.17 08:08

  12. Soange einige wenige Steuern hinterziehen und Gesetze brechen können... 5

    perahoky | 11.11.17 13:50 11.11.17 15:52

  13. Gut so, trifft die Richtigen 9

    Kondom | 10.11.17 17:40 11.11.17 15:47

  14. Hätten sie bloß die Steuern bezahlt 3

    LastSamuraj | 11.11.17 13:04 11.11.17 15:45

  15. wie isn usenet so 19

    triplekiller | 10.11.17 17:02 11.11.17 13:43

  16. Newsgroups sind nichts anderes als Diskussionsforen 5

    SchreibenderLeser | 11.11.17 02:00 11.11.17 13:41

  17. Wenigstens ein Artikel der nicht nur eine DPA Meldung kopiert ... 3

    Peweiss | 10.11.17 16:21 10.11.17 17:42

  18. Immerhim verwendet Golem das Wort "Raubkopie" nicht mehr im Artikel

    Stummi | 10.11.17 15:38 Das Thema wurde verschoben.

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Präsidium Technik, Logistik, Service der Polizei, Stuttgart
  2. CBC ComputerBusinessCenter GmbH, Frankfurt am Main
  3. EOS GmbH Electro Optical Systems, Krailling bei München
  4. Power Service GmbH, Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Ghost Recon Wildlands 26,99€, Assasins Creed Origins 40,19€, For Honor 19,79€, Watch...
  2. 79,00€
  3. bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

Lebensmittel-Lieferservices: Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
Lebensmittel-Lieferservices
Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
  1. Kassenloser Supermarkt Technikfehler bei Amazon Go
  2. Amazon Go Kassenloser Supermarkt öffnet
  3. ThinQ LG fährt voll auf künstliche Intelligenz ab

Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Raven Ridge rockt
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test
Raven Ridge rockt
  1. Raven Ridge AMD verschickt CPUs für UEFI-Update
  2. Krypto-Mining AMDs Threadripper schürft effizient Monero
  3. AMD Zen+ und Zen 2 sind gegen Spectre gehärtet

  1. Signal Foundation: Whatsapp-Gründer investiert 50 Millionen US-Dollar in Signal
    Signal Foundation
    Whatsapp-Gründer investiert 50 Millionen US-Dollar in Signal

    Mit 50 Millionen US-Dollar soll die Weiterentwicklung von Signal vorangetrieben werden. Das Geld kommt von einem Mitgründer von Whatsapp - dem Messenger, der vor ein paar Jahren die Signal-Verschlüsselung übernahm.

  2. Astronomie: Amateur beobachtet erstmals die Geburt einer Supernova
    Astronomie
    Amateur beobachtet erstmals die Geburt einer Supernova

    Auch Amateure können wichtige Erkenntnisse für die Wissenschaft liefern. Mit der Beobachtung der ersten Stunde einer Supernova hat Victor Buso im Jahr 2016 wichtige Daten für die Astronomie geliefert. Inzwischen wurden sie von Wissenschaftlern ausgewertet.

  3. Internet der Dinge: Bosch will die totale Vernetzung
    Internet der Dinge
    Bosch will die totale Vernetzung

    Die Vernetzung von Produkten und Diensten wird für den Automobilzulieferer Bosch zunehmend wichtiger. Ein neuer Geschäftsbereich soll in den kommenden Jahren stark wachsen.


  1. 21:26

  2. 19:00

  3. 17:48

  4. 16:29

  5. 16:01

  6. 15:30

  7. 15:15

  8. 15:00