Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Usenetrevolution: Razzien und…

Wieder mal Anwalt Solmecke...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wieder mal Anwalt Solmecke...

    Autor: Nbs_sitcom 11.11.17 - 09:34

    Das ist doch der jenige welcher davon lebt Menschen zu verteidigen welche vorher von seinen Anwaltskollegen wegen angeblichem Fehlverhalten abgemahnt wurden...

  2. Re: Wieder mal Anwalt Solmecke...

    Autor: scrumdideldu 11.11.17 - 12:34

    Das ist auch der, der schon bei den letzten großen Fällen immer davon gesprochen hat dass User belangt werden könnten. So generiert man eben Klicks und Aufmerksamkeit.

    Natürlich hat er Recht! Er spricht schließlich immer nur von der "theoretischen Möglichkeit". Mal gespannt wie es dieses Mal werden wird.

    Bei allen Fällen die es bisher mit Streaming und Downloads von OCH gab wurde ja nie ein User versucht zu belangen.

  3. Re: Wieder mal Anwalt Solmecke...

    Autor: Tigtor 11.11.17 - 12:50

    Nbs_sitcom schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist doch der jenige welcher davon lebt Menschen zu verteidigen welche
    > vorher von seinen Anwaltskollegen wegen angeblichem Fehlverhalten abgemahnt
    > wurden...


    ???
    Machst du jetzt einem Anwalt Vorwürfe weil er eventuell Unschuldige verteidigt?

    1000-7

  4. Re: Wieder mal Anwalt Solmecke...

    Autor: Apfelbrot 19.11.17 - 18:46

    scrumdideldu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist auch der, der schon bei den letzten großen Fällen immer davon
    > gesprochen hat dass User belangt werden könnten. So generiert man eben
    > Klicks und Aufmerksamkeit.

    Davon haben allerdings auch die Richter erzählt.
    Ist sogar im Kino.to Urteil erwähnt vom Richter dass die User vermutlich auch belangt werden könnten.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Dirk Rossmann GmbH, Burgwedel
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  3. Autobahndirektion Südbayern, München
  4. über Duerenhoff GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 25,99€
  2. (-8%) 45,99€
  3. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kilopower: Ein Kernreaktor für Raumsonden
Kilopower
Ein Kernreaktor für Raumsonden
  1. Raumfahrt Nasa zündet Voyager-Triebwerke nach 37 Jahren
  2. Bake in Space Bloß keine Krümel auf der ISS
  3. Raumfahrtpionier Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

Kingdom Come Deliverance angespielt: Und täglich grüßt das Mittelalter
Kingdom Come Deliverance angespielt
Und täglich grüßt das Mittelalter

E-Golf auf Tour: Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
E-Golf auf Tour
Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
  1. Fuso eCanter Daimler liefert erste Elektro-Lkw aus
  2. Sattelschlepper Thor ET-One soll Teslas Elektro-Lkw Konkurrenz machen
  3. Einkaufen und Laden Kostenlose Elektroauto-Ladesäulen mit 50 kW bei Kaufland

  1. SuperMUC-NG: Münchner Supercomputer wird einer der schnellsten weltweit
    SuperMUC-NG
    Münchner Supercomputer wird einer der schnellsten weltweit

    Am Leibniz-Rechenzentrum (LRZ) in Garching bei München entsteht der SuperMUC-NG: Der Next-Gen-Supercomputer besteht aus Skylake-SP-Chips und ist nach derzeitigem Stand das drittschnellste System überhaupt. Mit dabei sind noch Cloud-Racks mit Nvidias Volta-GPUs.

  2. Ralf Kleber: Amazon plant Ladengeschäfte in Deutschland
    Ralf Kleber
    Amazon plant Ladengeschäfte in Deutschland

    Dass auch Amazon in Deutschland Ladengeschäfte braucht, ist bereits beschlossen. Wenn der Kunde es will, ist Amazon bereit dazu.

  3. Firefox: Mozilla verärgert Nutzer mit ungefragter Addon-Installation
    Firefox
    Mozilla verärgert Nutzer mit ungefragter Addon-Installation

    Der Firefox-Hersteller Mozilla hat Nutzern in den USA ungefragt ein Addon zur Promotion der Fernsehserie Mr. Robot installiert. Die Community zeigte sich wenig erfreut und Nutzer hielten das plötzlich auftauchende Addon für Malware, sodass Mozilla gezwungen war, seinen Kurs zu ändern.


  1. 15:42

  2. 15:08

  3. 13:35

  4. 12:49

  5. 12:32

  6. 12:00

  7. 11:57

  8. 11:26