Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Vectoring: Landkreise…

Kommunen und Marktwirtschaft vs. 126 Mrd

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kommunen und Marktwirtschaft vs. 126 Mrd

    Autor: DerDy 17.07.17 - 20:42

    > Die Landkreise kritisieren, dass ein "Rosinenpicken" der Deutschen Telekom und
    > anderer Unternehmen Förderprogramme gefährdet.
    Die Telekom hat 2013 angekündigt mit Eigenmitteln 80% der Haushalte in Deutschland mit Vecotring zu versorgen. Für die restlichen 20% werden Fördermittel oder andere Provdier benötigt.
    Wie man bei 80% Eigenausbau auf Rosinenpicken kommt, das müssen mir die Landkreise aber mal erklären. Auch ist der Begriff Rosinenpicken so 2013 :-(
    Damals haben die alternativen Anbieter groß ihre Ideen angekündigt, die Weltmetropole Hosenfeld in Hessen mit Vectoring auszubauen. Doch sie haben vergessen ihren Worten Taten zu folgen, und es war die Telekom, die bei der BNetzA als einziger den Ausbau angemeldet hat. Damals sprachen die Provider auch von Rosinenpicken...gäääähnnnn.

    Heute wurde in der HEUTE Sendung die Zahl 126 Mrd genannt. Land, Komunen und Bund haben einen Investitionsstau von 126Mrd Euro. Straßen, Brücken, Schulen, Kitas, Behörden, Sporthallen, überall gammelt es. Und jetzt wollen uns Landkreise, die namentlich nicht genannt werden, groß Glasfaser ausbauen und werden von den anderen Providern in die Ecke gedrängt?

    Willkommen in der Marktwirtschaft. Hier regiert Angebot und Nachfrage und nicht die kruse Ideen in manchen Köpfen. Wenn das Glasfaserangebot der Landkreise passt, dann wird der Kunde das buchen. Ansonsten eben Vectoring, Koaxkabel und ähnliches.

    Hätten die Landkreise nur annähernd mitgedacht, dann hätten sie schon viel früher Leerrohre verlegen lassen und können diese nun gewinnbrignend vermieten. Aber wer zu spät kommt und Jahre und Jahrzehnte lang alles verschläft, kann nicht 2017 angekommen und den Schwarzen Peter bei den anderen Anbietern suchen.

    Und mal ehrlich, welcher Landkreis hat denn das KnowHow, die Kapazitäten und Engament, wirklich den ganzen Landkreis auszubauchen? Ich denke, da woll(t)en einige Landkreise ihre Stadtwerken einfach nur pushen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BVG Berliner Verkehrsbetriebe, Berlin
  2. Robert Bosch GmbH, Böblingen
  3. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring
  4. SP eCommerce GmbH, Neuss

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 59,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Matthias Maurer: Ein Astronaut taucht unter
Matthias Maurer
Ein Astronaut taucht unter
  1. Planetologie Forscher finden große Eisvorkommen auf dem Mars
  2. SpaceX Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar
  3. Raumfahrt 2017 Wie SpaceX die Branche in Aufruhr versetzt

Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. Facebook Messenger Bug lässt iPhone-Nutzer nur wenige Wörter tippen
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

  1. Breko: Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber
    Breko
    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

    Netzbetreiber können jetzt einfach Waipu TV anbieten. Sie müssen mit dem Betreiber Exaring ein Peering und eine Schnittstelle für das Management der Kundendaten einrichten.

  2. Magento: Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert
    Magento
    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

    Oneplus hat seine Untersuchung zu kopierten Kreditkarten abgeschlossen. Angreifer konnten wohl eine Schwachstelle für Cross-Site-Scripting ausnutzen.

  3. Games: US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig
    Games
    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

    "Spektakulär" findet der wichtigste US-Branchenverband das Wachstum von Gaming-Hardware und -Software im Jahr 2017. Mittlerweile beschäftigen die Unternehmen der Spieleindustrie mehr als 220.000 Mitarbeiter allein in den USA.


  1. 18:53

  2. 17:28

  3. 16:59

  4. 16:21

  5. 16:02

  6. 15:29

  7. 14:47

  8. 13:05