Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Vectoring: Telekom verringert…

auf Wunsch der Gemeinde ------ gehts noch

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. auf Wunsch der Gemeinde ------ gehts noch

    Autor: Mopsmelder500 31.10.16 - 17:11

    Schlimmer als der Service der Telekom sind die wirklich immer dümmeren Ausreden die benutzt werden um die eindeutige Inkompetenz zu verschleihern. Warum sollten Kunden die 50 bezahlen 16 wollen.

    Erinnert mich an die Hotline die meinen Auftrags zur Störungsbeseitigung ausbuchte weil es ja Wochende war. Wieder einbuchen wollte sie ihn nicht, da ich kein direkter Kunde war. Und mein Provider wollte keinen neuen buchen, da es bereits einen Auftrag gab.
    Nur "betteln" direkt beim Techniker half - gut wenn man regionale Nummern kennt

  2. Re: auf Wunsch der Gemeinde ------ gehts noch

    Autor: redbullface 31.10.16 - 19:22

    Weil eventuell 16 günstiger als 50 MBit/s sind. Wäre eine denkbare Überlegung.

  3. Re: auf Wunsch der Gemeinde ------ gehts noch

    Autor: RicoBrassers 01.11.16 - 07:56

    Mopsmelder500 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schlimmer als der Service der Telekom sind die wirklich immer dümmeren
    > Ausreden die benutzt werden um die eindeutige Inkompetenz zu verschleihern.
    > Warum sollten Kunden die 50 bezahlen 16 wollen.

    Es gibt übrigens 'nen 16MBit/s-Vertrag bei der Telekom, der ist 5¤/Monat günstiger. Just for your interest. Von daher wäre es schon fast kriminell (sogar für Telekom-Verhältnisse), wenn dann noch der 50er-Vertrag gezahlt werden müsste.

  4. Re: auf Wunsch der Gemeinde ------ gehts noch

    Autor: genussge 01.11.16 - 12:39

    Ich schreib mal den Beitragsservice von ARD und ZDF an. Mein Wunsch ist es, die öffentlich rechtlichen nicht mehr in HD sondern SD zu sehen. Bitte dem Rechnungsbetrag monatlich entsprechend um 5 Euro im Monat zu reduzieren.

  5. Re: auf Wunsch der Gemeinde ------ gehts noch

    Autor: OmranShilunte 01.11.16 - 16:17

    bin mal gespannt, wieviele schrifliche vollmachten der telekomkunden der bürgermeister vorweisen kann, wenn die ersten anzeigen eingehen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. ETAS GmbH & Co. KG, Stuttgart
  2. über Hanseatisches Personalkontor Bodensee, Rottweil-Neukirch
  3. Daimler AG, Stuttgart
  4. M&C TechGroup Germany GmbH, Ratingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,99€
  2. 19,99€
  3. mit Gutscheincode PCGAMES17 nur 49,79€ statt 53,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

  1. Virtuelles Haustier: Bandai kündigt "Classic Mini"-Version des Tamagotchi an
    Virtuelles Haustier
    Bandai kündigt "Classic Mini"-Version des Tamagotchi an

    Das Tamagotchi hat unser Verständnis von Elektronik in den 90ern mitgeprägt, jetzt kündigt Bandai zum Jubiläum eine neue Version an. Das neue Ei mit dem virtuellen Haustier soll so aussehen wie das Original und die gleichen Funktionen bieten, aber etwas kleiner sein.

  2. News: Facebook testet Abos für Nachrichten-Artikel
    News
    Facebook testet Abos für Nachrichten-Artikel

    In seiner Android-App wird Facebook in den kommenden Wochen in Zusammenarbeit mit zahlreichen Medienhäusern ein neues Abo-Modell testen: Rufen Nutzer Nachrichtenartikel innerhalb der App auf, die sich hinter einer Paywall befinden, können sie direkt ein Abo für die jeweilige Publikation abschließen.

  3. Elon Musk: Baut The Boring Company den Hyperloop?
    Elon Musk
    Baut The Boring Company den Hyperloop?

    Ein unauffälliges, abgezäuntes Gelände nahe Baltimore könnte der Startpunkt für das Transportsystem der Zukunft sein: Eine Aussage des Gouverneurs des US-Bundesstaates Maryland legt nahe, dass Elon Musks Unternehmen The Boring Company hier anfängt, eine Hyperloop-Trasse nach Washington zu bauen.


  1. 11:01

  2. 10:28

  3. 10:06

  4. 09:43

  5. 07:28

  6. 07:13

  7. 18:37

  8. 18:18