Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Verbotene Sexpraktiken: UK will…

Endlich ist dann jeder kriminell...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Endlich ist dann jeder kriminell...

    Autor: Bigfoo29 24.11.16 - 14:19

    Genau das hat noch gefehlt, um auch die letzten halbwegs jungen Leute zu kriminalisieren. Wenn Du sie über Musik oder Blockbuster nicht kriegst und sie auch auf FB nix gefährliches über sie postest, a bisserl mehr als Blümchen-Sex werden sie sicher mögen. Denn mal ehrlich... Squirting ist eine "abartige Praxis"? Oder Spanking?

    Hier kann das Ziel doch nur sein, den Leuten, wenn sie denn mal aufmucken wollen, gleich von vornherein zu sagen "Du, bleib mal ganz ruhig... ich hab dich wegen deiner Surfgewohnheiten von vor 10 Jahren eh bei den Eiern!" :/

    Regards.

  2. Re: Endlich ist dann jeder kriminell...

    Autor: Aequitas12 24.11.16 - 14:36

    Wenn dich das näher interessiert: Kriminologen sprechen hier vom Ettiketierungsansatz:

    https://de.wikipedia.org/wiki/Etikettierungsansatz

    Kriminelle werden nicht geboren sondern durch falsche Zuschreibung zu solchen gemacht.

  3. Re: Endlich ist dann jeder kriminell...

    Autor: chefin 24.11.16 - 14:42

    Korrekt ist das Kriminelle nicht geboren werden.

    Falsch ist, das Pornos Menschen dazu macht. Emotionen machen Menschen kriminell. Dabei stehen aber Wut und Neid im Vordergrund und die sind nicht sexuell belastet. Wut wird durch Ungerechtigkeit ausgelöst, wo Politiker heutzutage mit den größten Anteil dran haben.

  4. Re: Endlich ist dann jeder kriminell...

    Autor: medium_quelle 24.11.16 - 14:56

    Was gibt es schöneres als einen Klaps auf den Po? Sie können uns alles nehmen, aber nicht das Recht meiner Frau auf den Hintern zu klapsen.

  5. Re: Endlich ist dann jeder kriminell...

    Autor: Grevier 24.11.16 - 15:23

    Das darfst du ja auch weiterhin. Nur filmen darfst du das Ganze nicht. :)

  6. Re: Endlich ist dann jeder kriminell...

    Autor: medium_quelle 24.11.16 - 19:05

    Habe noch überlegt zu editieren. Natürlich Klapse verteilen und sich dabei filmen. Bisher noch nicht gemacht, aber bei einem internationalen Protest wäre ich dabei.

  7. Re: Endlich ist dann jeder kriminell...

    Autor: Kondratieff 25.11.16 - 09:48

    medium_quelle schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Habe noch überlegt zu editieren. Natürlich Klapse verteilen und sich dabei
    > filmen. Bisher noch nicht gemacht, aber bei einem internationalen Protest
    > wäre ich dabei.

    :D

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Elektronische Fahrwerksysteme GmbH, Ingolstadt
  2. kirchbergerknorr GmbH, München
  3. AKDB, München, Nürnberg
  4. domainfactory GmbH, Ismaning

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 37,49€
  2. 999,00€
  3. (u. a. Gehäuse, Tastaturen, Mäuse, Netzteile, Headsets, Wakü)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Star Trek Discovery: Die verflixte 13. Folge
Star Trek Discovery
Die verflixte 13. Folge
  1. Star Trek Bridge Crew Sternenflotte verlässt Holodeck

Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

  1. Synthesizer IIIp: Moog legt Synthie-Klassiker für 35.000 US-Dollar wieder auf
    Synthesizer IIIp
    Moog legt Synthie-Klassiker für 35.000 US-Dollar wieder auf

    Der analoge Synthesizer IIIp von Moog gilt als Klassiker und ist auch fast 50 Jahre nach seiner ersten Veröffentlichung wegen seines Klangs gefragt. Moog bringt den modularen Synthesizer jetzt in einer handgefertigten, auf 40 Stück limitierten Neuauflage zurück - für 35.000 US-Dollar pro Stück.

  2. My Playstation: Sony überarbeitet sein soziales PS-Ökosystem
    My Playstation
    Sony überarbeitet sein soziales PS-Ökosystem

    Freunde finden, chatten und der Blick auf die Trophäensammlung: Sony hat das Playstation Network (PSN) um verbesserte Funktionen zum sozialen Austausch per Browser und App erweitert.

  3. Android: Samsung fehlt bei Googles Empfehlungen für Unternehmen
    Android
    Samsung fehlt bei Googles Empfehlungen für Unternehmen

    Google hat ein neues Programm speziell für Unternehmen ins Leben gerufen. Dabei geht es auch darum, Android-Smartphones zu empfehlen, die bestimmte Anforderungen erfüllen. Geräte von Samsung, HTC und Honor fehlen.


  1. 11:14

  2. 10:59

  3. 10:44

  4. 10:30

  5. 10:29

  6. 10:14

  7. 09:16

  8. 09:00