1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Verbraucherschützer: Kunden…

Gewinnmargen....

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gewinnmargen....

    Autor: plutoniumsulfat 26.07.15 - 18:01

    ...werden ständig auf Verbraucherkosten erhöht. Warum nicht auch hier? Weil irgendjemand dann mit dem Finger zeigt?

  2. Re: Gewinnmargen....

    Autor: Mr Miyagi 26.07.15 - 23:40

    Naja aber selbst wenn das passieren würde, wer hält den Verbraucher denn davon ab *zollfrei* bei amazon.com statt amazon.de zu bestellen ;)

    P.S.: Was ich daran viel interessant finde ist - theoretisch müsste man auf diesem Weg auch über diese unsäglichen "Urheberrechtsabgaben" herumkommen. Ich glaube nicht das die 14¤ Aufschlag für Drucker(?) von denen hier noch kürzlich auf golem berichtet wurde auch in den USA, China etc. aufgeschlagen werden.

    Weiterer positiver Nebeneffekt - man kommt auch günstiger an Medien Filme/Spiele heran, die nicht von der FSK bzw. USK verunstaltet wurden.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 26.07.15 23:44 durch Mr Miyagi.

  3. Re: Gewinnmargen....

    Autor: laserbeamer 26.07.15 - 23:56

    Eher nicht wenn man spiele und Filme haben will dann holt man die aus UK und da fällt nichts ausser Versand an.

    Aus den USA und co sind halt so wie so nur 0-3% angefallen. Die 19% Einfuhrumsatzsteuer bleiben trotzdem.

  4. Re: Gewinnmargen....

    Autor: Mr Miyagi 27.07.15 - 00:27

    Ja mal schauen wie sich das entwickelt. Ich hatte immer den Eindruck die Aufschläge von bspw. Amazon.com waren deutlich höher als 19% - aber ich habs auch net wirklich nachgerechnet. Es war in jedem Fall teurer als direkt hier zu kaufen.

    Ja mit UK hast Du recht - das war auch des öfteren meine Anlaufstelle. Aber zumindest im Gamesbereich haben die Preise dort mittlerweile auch stärker angezogen, sodass sich die Bestellungen auch nicht mehr undbedingt so lohnen wie vor 2-3 Jahren noch - da gabs die AAA-Titel vor Release teilweise schon für umgerechnet 32-35¤ inkl. Versand während hier 49,95¤ oder mehr für teilweise geschnittene Versionen fällig wurden.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Leiter*in der Gruppe IT-Service Center
    Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Eschborn
  2. Gruppenleitung (m/w/d) IT-Architektur
    ITERGO Informationstechnologie GmbH, Düsseldorf
  3. Consultant Automotive SPICE (m/w/d)
    Prozesswerk GmbH, München
  4. Prozessmanager (w/m/d) Digitalisierung
    Stadt Erlangen, Erlangen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. iPad Pro 12,9 Zoll (4. Generation, 2020) Wi-Fi 128GB für 1.049€, MacBook Air M113,3 Zoll...
  2. (u. a. Seagate Expansion+ Portable Festplatte 4TB für 89,90€, LG OLED65BX9LB 65 Zoll OLED (2020...
  3. (u. a. AMD Ryzen 7 5800X für 350,91€, Xiaomi Mi Curved Gaming Monitor 34 Zoll 21:9 UWQHD 144Hz...
  4. (u. a. Digitus Universal Single Monitorhalter für 14,99€, Fractal Design Define S2 White Tower...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Probleme mit Agilität in Konzernen: Agil sein muss man auch wollen
Probleme mit Agilität in Konzernen
Agil sein muss man auch wollen

Ansätze wie das Spotify-Modell sollen großen Firmen helfen, agil zu werden. Wer aber erwartet, dass man es überstülpen kann und dann ist alles gut, der irrt sich.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


    Neues Apple TV 4K im Test: Teures Streaming-Gerät mit guter Fernbedienung
    Neues Apple TV 4K im Test
    Teures Streaming-Gerät mit guter Fernbedienung

    Beim neuen Apple TV 4K hat sich Apple eine ungewöhnliche Steuerung einfallen lassen, die aber im Alltag eher eine Spielerei ist.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    1. Shareplay TVOS 15 soll gemeinsame Streaming-Erlebnisse schaffen
    2. Apple TV Farbkalibrierung per iPhone schneidet schlecht ab
    3. Sofasuche beendet Airtag-Hülle für Apple-TV-Fernbedienung

    Ratchet & Clank Rift Apart im Test: Der fast perfekte Sommer-Shooter
    Ratchet & Clank Rift Apart im Test
    Der fast perfekte Sommer-Shooter

    Gute Laune mit großkalibrigen Waffen: Das nur für PS5 erhältliche Ratchet & Clank - Rift Apart schickt uns in knallige Feuergefechte.
    Von Peter Steinlechner

    1. Ratchet & Clank "Auf der PS4 würde man zwei Minuten lang Ladebalken sehen"
    2. Ratchet & Clank Rift Apart Detailreichtum trifft Dimensionssprünge