1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Verbraucherschützer warnen vor…

Mahnung Opendownload

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Mahnung Opendownload

    Autor: margara 31.03.10 - 21:21

    Hallo alle!
    Ich habe mich letztes Jahr bei opendownload.de angemeldet und wie viele Leute einen Vertrag, ohne zu wissen, abgeschlossen. Einige Tage später habe ich eine Rechnung bekommen, aber ich habe diese ignoriert. Dann kam einen Brief von irgend einem Anwalt, dass ich nicht nur 96 EUR bezahlen musste sondern 112 EUR wegen Verwaltungskosten und andere. Ich habe Angst bekommen und deswegen bezahlt. Am 22.03.2010 habe ich eine neue Rechnung (für dieses Jahr) erhalten. Da ich sie nicht bezahlen möchte, weil dieser Vertrag ein Betrug ist, habe ich sie wieder ignoriert. Und heute habe ich noch eine Mahnung bekommen, dass ich 99 EUR bis 05.04.2010 bezahlen muss. Was kann ich jetzt tun? Ich will das nicht mehr bezahlen. Kann jemand mir weiter helfen? Vielen Dank

  2. Re: Mahnung Opendownload

    Autor: badedo 02.04.10 - 19:26

    Hallo,
    keine Angst.Ignorieren Sie "das Geklappere".Die Herrschaften haben bisher noch nie
    Jemanden verklagt.Ich vermute,dass der Brief von einem berüchtigten und fast allen
    legal arbeitenden RAn Olaf Tank kam.Googeln Sie mal unter "Olaf TanK".
    Ich hatte 2 mal >das Vergnügen<,mit diesem Herrn.Machen Sie sich keinen Kopf.Nur
    wenn ein ger.Mahnbescheid kommen sollte,müssen Sie reagieren und diesen mit Internebetrug begünden.
    Damit ist zu 99,999% erledigt,denn eine weitere "Maßnahme" würde dieser Abzockerbande
    ca. 300.-Euro kosten.
    Leider lassen sich zu viele jüngere und ältere Menschen einschüchtern und zahlen.
    Ich habe z.B. dem "RA" Tank alle Googleseiten über ihn zusammen mit seiner Mahnung
    zugefaxt und ihn lapidar gefragt,ob er denn schon wieder in`s Fernsehen möchte.
    Wenn der Brief von einer Katja Günther stammen sollte verhalten Sie sich bitte
    genauso.
    Hören Sie nicht auf den Bericht eines Schwachkopfes,der "was soll das rummgeflemme"
    absoluten Blödsinn eingestellt hat.Ich vermute eher,dass dieser Bericht von dieser
    Firma lanciert wurde.
    Also genießen Sie Ostern,machen Sie sich keinen Kopf!!!!!!!!!!!!!!!!!

    W.E.B.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Leitung (m/w/d) "KI in Bildung & Lehre"
    Technische Hochschule Ingolstadt, Ingolstadt
  2. Systemadministrator (m/w/d)
    Ruhrbahn GmbH, Essen
  3. Sachbearbeiter (m/w/d) Dokumentenmanagement
    Paul-Ehrlich-Institut, Langen
  4. Mitarbeiter (m/w/d) - EDI Operator / Support
    European-Clearing-Center (ECC) GmbH & Co. KG, Bergkamen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 424,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ohne GTA 6: Diese Spiele haben wir auf der E3 vermisst
Ohne GTA 6
Diese Spiele haben wir auf der E3 vermisst

E3 2021 Kein Dragon Age, kein neues Star-Wars-Spiel und Bioshock: Golem.de erklärt, welche Top-Spiele gefehlt haben - und warum.

  1. Xbox Microsoft mit Trailern, Terminen und Top Gun

Neues Betriebssystem von Microsoft: Wir probieren Windows 11 aus
Neues Betriebssystem von Microsoft
Wir probieren Windows 11 aus

Windows 11 ist bereits im Umlauf. Wir haben die Vorabversion ausprobiert und ein schickes OS durchstöbert. Im Kern ist es aber Windows 10.
Ein Hands-on von Oliver Nickel

  1. Microsoft Windows-10-Nutzer von neuer Wetter-App genervt
  2. Microsoft Windows 10 Ist die "nächste Generation von Windows" ein Windows 11?
  3. Windows 10 Microsoft stellt "die Zukunft von Windows" am 24. Juni vor

Rückschau E3 2021: Galaktisch gute Spiele-Aussichten
Rückschau E3 2021
Galaktisch gute Spiele-Aussichten

E3 2021 Es hat sich selten wie eine E3 angefühlt - dennoch haben Spiele- und Hardware-Ankündigungen Spaß gemacht. Meine persönlichen Highlights.
Von Peter Steinlechner