1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Verbraucherschutz: Aigner…

ist die Aigner oder Golem schlecht informiert?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. ist die Aigner oder Golem schlecht informiert?

    Autor: noVuz 17.07.10 - 15:23

    "So können Nutzer mit dem iPhone das Telefonbuch mit dem Netzwerk synchronisieren. Das geschieht ohne Wissen der Nutzer, die im Telefonbuch eingetragen wurden."

    Das stimmt so nicht. Man muss explizit auf synchronisieren drücken und dann auch noch einen Schieberegler aktivieren damit wirklich synchronisiert wird. Dass einem die Freundes Freunde als Kontakt vorgeschlagen werden ist ja nun wirklich nichts neues und bei lokalisten Studivz und Co ebenfalls zu finden. Hier wird ein Problem geschaffen, das es garnicht gibt...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 17.07.10 15:23 durch noVuz.

  2. Re: ist die Aigner oder Golem schlecht informiert?

    Autor: as (Golem.de) 17.07.10 - 15:32

    Hallo,

    noVuz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "So können Nutzer mit dem iPhone das Telefonbuch mit dem Netzwerk
    > synchronisieren. Das geschieht ohne Wissen der Nutzer, die im Telefonbuch
    > eingetragen wurden."
    >
    > Das stimmt so nicht. Man muss explizit auf synchronisieren drücken und dann
    > auch noch einen Schieberegler aktivieren damit wirklich synchronisiert
    > wird.

    Das betrifft nur den Telefonbuchbesitzer, aber nicht die Nutzer, die im Telefonbuch eingetragen sind. Schön wär's, wenn die alle einen Schieberegler bekommen würden...

    gruß

    -Andy (Golem.de)

  3. Re: ist die Aigner oder Golem schlecht informiert?

    Autor: dergenervte 17.07.10 - 17:23

    Ja das Gehirn scheint man beim ersten Einloggen in ein soziales Netz abgeben zu müssen und bekommt es offensichtlich beim Ausloggen nicht zurück. Und wer ist Schuld? Die Anderen, in diesem Fall Fr. Aigner. Tztztz.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Allianz Lebensversicherungs - AG, Stuttgart
  2. Bildungszentrum für informationsverarbeitende Berufe e. V., Paderborn
  3. ElringKlinger AG, Dettingen an der Ems
  4. SONAX GmbH, Neuburg a.d. Donau

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Bohrhammer für 97,99€, Winkelschleifer für 49,55€, Mähroboter für 683,99€)
  2. (u. a. Crucial P5 PCIe-SSD 1TB für 113,99€, Sandisk Ultra 3D SATA-SSD 4TB für 363,99€)
  3. 99,90€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Next-Gen: Tolle Indiegames für PS5 und Xbox Series X/S
Next-Gen
Tolle Indiegames für PS5 und Xbox Series X/S

Kaum ein unabhängiger Entwickler hat Dev-Kits für PS5 und Xbox Series X/S - aber The Pathinder und Falconeer sind tolle Next-Gen-Indiegames!
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Raumschiffknacker im Orbit
  2. Rollenspiel Fans übersetzen Disco Elysium ins Deutsche
  3. Indiegames-Rundschau Einmal durchspielen in 400 Tagen

iPhone 12 Pro Max im Test: Das Display macht den Hauptunterschied
iPhone 12 Pro Max im Test
Das Display macht den Hauptunterschied

Das iPhone 12 Pro Max ist größer als das 12 Pro und hat eine etwas bessere Kamera - grundsätzlich liegen die beiden Topmodelle von Apple aber nah beieinander, wie unser Test zeigt. Käufer des iPhone 12 Pro müssen keine Angst haben, etwas zu verpassen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple Bauteile des iPhone 12 kosten 313 Euro
  2. Touchscreen und Hörgeräte iOS 14.2.1 beseitigt iPhone-12-Fehler
  3. iPhone Magsafe ist nicht gleich Magsafe

In eigener Sache: Golem-PCs mit Ryzen 5000 und Radeon RX 6800
In eigener Sache
Golem-PCs mit Ryzen 5000 und Radeon RX 6800

Mehr Leistung zum gleichen Preis: Der Golem Highend wurde mit dem Ryzen 5 5600X ausgestattet, die Geforce RTX 3070 kann optional durch eine günstigere und schnellere Radeon RX 6800 ersetzt werden.

  1. Video-Coaching für IT-Profis Shifoo geht in die offene Beta
  2. In eigener Sache Golem-PCs mit RTX 3070 günstiger und schneller
  3. In eigener Sache Die konfigurierbaren Golem-PCs sind da