1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Verbraucherschutzministerin…

Verbraucherschutzministerin: Mobilfunkverträge werden auf ein Jahr begrenzt

Verbraucher sollen einfacher aus Kostenfallen kommen. Das Verbraucherschutzministerium will dafür die Vertragsdauer von Mobilfunkverträgen und ähnlichen Dienstleistungen begrenzen.

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Monatliche Kündigungen ermöglichen! 7

    Anonymer Nutzer | 15.08.19 21:23 17.08.19 12:15

  2. Dieses Rumgeheule hier ist schon erstaunlich 1

    sepp_augstein | 16.08.19 22:47 16.08.19 22:47

  3. Gut so! 1

    Ugly | 16.08.19 19:52 16.08.19 19:52

  4. Imho extrem schlechte Entscheidung (Seiten: 1 2 ) 21

    nervousbaseball | 15.08.19 23:25 16.08.19 17:56

  5. Danke...für NICHTS! 10

    SvD | 16.08.19 03:28 16.08.19 16:51

  6. Wenn es um "Kostenfallen" oder "Betrugsmaschen geht", ist diese Reaktion falsch 12

    quineloe | 15.08.19 19:24 16.08.19 16:02

  7. Billigere Verträge 10

    mapalus | 15.08.19 21:11 16.08.19 10:51

  8. Mit fiktiven Abmeldebeschinigung geht es sehr einfach 3

    dilyan.palauzov | 16.08.19 04:33 16.08.19 10:39

  9. Gute Sache aber Kosten werden steigen 4

    Caretaker | 16.08.19 02:55 16.08.19 10:30

  10. Interessant wird's erst bei Mietverträgen 5

    Schrödinger's Katze | 15.08.19 22:33 16.08.19 09:51

  11. Typisch SPD 2

    Dextr | 16.08.19 09:21 16.08.19 09:29

  12. Trifft die falschen 5

    Flatsch | 15.08.19 22:06 16.08.19 08:41

  13. Die 24 Monate sind doch gar nicht das Problem 1

    chmbs | 16.08.19 08:33 16.08.19 08:33

  14. Interessant wird es bei teuren Smartphones 2

    Salzbretzel | 16.08.19 08:09 16.08.19 08:13

  15. undurchsichtige Vertragsstrukturen bei Vertragshandys abschaffen 2

    chithanh | 15.08.19 20:21 16.08.19 07:57

  16. Dann aber auch bei Fitnessstudioverträgen! [kT] 5

    der_dude | 15.08.19 21:32 16.08.19 03:23

  17. Lächerlich 8

    api5454 | 15.08.19 22:34 16.08.19 00:33

  18. schadet unabhängigen Mobilfunkshops 6

    HabeHandy | 15.08.19 19:44 16.08.19 00:13

  19. warum nicht bei festnetz verträgen auch 3

    spagettimonster | 15.08.19 20:25 15.08.19 22:48

  20. auch bei Versicherungen? 5

    notuf | 15.08.19 19:52 15.08.19 22:18

  21. regelmäßigkeit 1

    spagettimonster | 15.08.19 22:04 15.08.19 22:04

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Kreis Segeberg, Bad Segeberg
  2. über duerenhoff GmbH, Frankfurt am Main
  3. dSPACE GmbH, Paderborn
  4. Progressive Recruitment, Lübeck

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. be quiet! Straight Power 11 Platinum 850Watt PC-Netzteil für 154,90€, Heitronic...
  2. 172,90€
  3. (u. a. Razer Basilisk Ultimate Wireless Gaming-Maus und Mouse Dock für 129€, Asus ROG Strix G17...
  4. (u. a. Samsung GQ65Q80T 65 Zoll QLED für 1.199€, Corsair HS60 Over-ear-Gaming-Headset Carbon...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme