1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Verbraucherzentrale zu…

Zur gleichen Zeit in der Schweiz: 25GBit/s synchron

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Zur gleichen Zeit in der Schweiz: 25GBit/s synchron

    Autor: Wuestenschiff 24.06.21 - 09:01

    https://www.init7.net/en/internet/fiber7/

    Edit: Und natürlich ohne GPON und mit Routerfreiheit



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 24.06.21 09:02 durch Wuestenschiff.

  2. Re: Zur gleichen Zeit in der Schweiz: 25GBit/s synchron

    Autor: twiro 24.06.21 - 09:09

    Und es ist so unvorstellbar geil. Steam bspw. liefert die volle Bandbreite. Meine M.2 kommt nicht mal hinterher.

  3. Haha, nerd mode auf der website

    Autor: Atzu 24.06.21 - 09:54

    <kein text>

  4. Re: Haha, nerd mode auf der website

    Autor: Wuestenschiff 24.06.21 - 09:57

    Jep nice Firma der Firmenbesitzer hat auch vor ein paar Jahren am CCC gesprochen.

  5. Re: Zur gleichen Zeit in der Schweiz: 25GBit/s synchron

    Autor: px 24.06.21 - 09:58

    twiro schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und es ist so unvorstellbar geil. Steam bspw. liefert die volle Bandbreite.
    > Meine M.2 kommt nicht mal hinterher.

    Musst du die guten Samsung kaufen :D Nee, im Ernst... müsste i.d.R. noch passen von der Schreibrate bei NVME. Stressig finde ich eher das Upgraden des lokalen Netzwerks, wenn du den Speed nicht nur am Übergaberouter haben willst :D 25 Gbe-Hardware gibt's nicht unbedingt zu Aldi-Preisen...

  6. Re: Zur gleichen Zeit in der Schweiz: 25GBit/s synchron

    Autor: Plumpaquatsch 24.06.21 - 10:05

    Was mich immer wundert, wie die da auf Ihre Kosten kommen. Bei 64 Schweizer Franken im Monat. Bei uns sind wir schon bei 1 Gb / 500 Mb bei ca. 90 Euro - dafür gibt es da 10 - 25 Gb.

    Wie kommt es, dass bei uns diese Dienst so exorbitant Teuer sind? An den Arbeitskosten kann es (im vergleich zu einem Schweizer Anbieter) ja nicht liegen ...

  7. Re: Zur gleichen Zeit in der Schweiz: 25GBit/s synchron

    Autor: px 24.06.21 - 10:13

    Ich vermute es liegt schlicht an der Infrastruktur. Hier wurde lange auf den GF-Ausbau verzichtet und Ausbau ist teuer. Was die Schweiz schon lange nach und nach umgesetzt (und finanziert) hat, steckt hier noch in den Kinderschuhen. Naja, und das Projekt ist auch "ein wenig" größer.

  8. Re: Zur gleichen Zeit in der Schweiz: 25GBit/s synchron

    Autor: muraga 24.06.21 - 10:30

    Init7 baut selber halt keine Infrastruktur, sondern bezahlt einen Fixpreis pro Kunden für den Anschluss, so müssen sie auch keine Ausbauten amortisieren.

    Somit sind die 25GBit aber auch nur in den Ortschaften verfügbar, wo schon jemand ausgebaut hat und sie sich einmieten können, was zur Zeit nicht an besonders vielen Orten möglich ist.

  9. Re: Zur gleichen Zeit in der Schweiz: 25GBit/s synchron

    Autor: twiro 24.06.21 - 10:56

    px schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Naja, und das Projekt ist auch "ein wenig" größer.
    Das stimmt. Auf den Bergen muss keine Internet-Leitung verlegt werden.
    Dennoch hat Deutschland 10 mal mehr Einwohner und 9 mal mehr Fläche als die Schweiz. Und die Leitungen müssen um die Berge drumrum verlegt werden. Hmmm..


    Das Dorf in dem ich wohne hat 1800 Einwohner. Was mir aufgefallen ist: Alle 1-2 Jahre bekomme ich eine Email von der Swisscom in der steht, dass das Internet in der Nacht von 2-5 Uhr für eine halbe Stunde ausfällt, wegen Austauch der Internet-Hardware resp. Orts-Anschluss. (mal so auf hochdeutsch übersetzt ;)
    "Downside": Man braucht ständig neue Hardware. Bspw. kommt die Fritzbox 7490, also das Flagschiff der letzten Generation, nur auf 300 Mbit/s, die 7582 kommt mit Ach und Krach auf 680 Mbit/s.
    Also die Fritbox kann ich nun schonwieder nicht als Haupt-Router nehmen, muss aber angeschlossen sein, da man ja nicht auf das Smart-Home-Gedöns verzichten will. (Jammern auf hohem Niveau, ich weiss..)

  10. Re: Zur gleichen Zeit in der Schweiz: 25GBit/s synchron

    Autor: desaboya 24.06.21 - 11:24

    Hast du dir auch angeschaut, was ein 25gbit/s router dazu kostet? Den musst du selbst besorgen :)

  11. Re: Zur gleichen Zeit in der Schweiz: 25GBit/s synchron

    Autor: unbuntu 24.06.21 - 12:11

    Plumpaquatsch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie kommt es, dass bei uns diese Dienst so exorbitant Teuer sind?

    Na weil wir Deutschland sind und viel Geld haben. Dasselbe ist doch auch seit Ewigkeiten bei Mobilfunktarifen. Da war Deutschland auch immer nach dem Motto "halbe Leistung, doppelter Preis". Und wenn alle so hohe Preise verlangen, dann werden die auch bezahlt, weil man ja nunmal Internet haben will.

    "Linux ist das beste Betriebssystem, das ich jemals gesehen habe." - Albert Einstein

  12. Re: Zur gleichen Zeit in der Schweiz: 25GBit/s synchron

    Autor: Wuestenschiff 24.06.21 - 12:17

    Ja die Fasern wurden von den Stadtwerken bezahlt undgebaut (meist zusammen mit der Swisscom). Macht ja auch Sinn.

    Init7 ist aber kein reseller. Die mieten die darkfibers zum Haus. Ab dem Verteiler betreiben die ihren eigenen Backbone / machen selber peering etc.

  13. Re: Zur gleichen Zeit in der Schweiz: 25GBit/s synchron

    Autor: holger75 24.06.21 - 12:19

    welches private Equipment verkraftet denn 25GBit/s synchron.

    hab bei mir auch die Möglichkeit 8GBit für 99¤ im Monat zu buchen. Hab mich dann aber für 1GBit synchron für 49¤ entschieden.

  14. Re: Zur gleichen Zeit in der Schweiz: 25GBit/s synchron

    Autor: desaboya 24.06.21 - 12:21

    holger75 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > welches private Equipment verkraftet denn 25GBit/s synchron.

    Von der Init7 Seite:

    MikroTik CCR2004-1G-12S +2XS
    Kompatibel mit: Fiber7-X2, Fiber7-X

    Fiber7-X2: CHF 777 inkl. MwSt
    Fiber7-X: CHF 555 inkl. MwSt
    (höhere Kosten Fiber7-X2 aufgrund teurerer Optik)

    kein WLAN
    12 SFP+ Ports
    2 SFP28 Ports
    inkl. SFP Optik und Patchkabel (LC/PC - LC/APC):
    Fiber7-X2: SFP28 BIDI LR, 10 km, TX1270/RX1330 nm, LC-Simplex, Singlemode
    Fiber7-X: SFP+ BIDI LR, 10 km, TX1270/RX1330 nm, LC-Simplex, Singlemode
    der Durchsatz kann nicht garantiert werden

  15. Re: Zur gleichen Zeit in der Schweiz: 25GBit/s synchron

    Autor: ChMu 24.06.21 - 12:24

    desaboya schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > holger75 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > welches private Equipment verkraftet denn 25GBit/s synchron.
    >
    > Von der Init7 Seite:
    >
    > der Durchsatz kann nicht garantiert werden

    Oh mein Gott, man muss also statt mit 25GBits uU mit 20GBits dahin schleichen? Das ist ja dann unbenutzbar :-)

  16. Re: Zur gleichen Zeit in der Schweiz: 25GBit/s synchron

    Autor: px 24.06.21 - 13:20

    Geht alles, ist nur schweineteuer. Wer von euch betreibt zu Hause denn schon umfänglich 2,5Gbe oder gar 5, 10, ... Gbe? :D

    Ich fühl mich schon weit vorne, weil meine Fritz einen 2,5 Port hat und ich meinem PC eine entsprechende PCI-E gegönnt habe... alles andere ist natürlich weiterhin auf 1 Gigabit limitiert.

  17. Re: Zur gleichen Zeit in der Schweiz: 25GBit/s synchron

    Autor: mpw1413 24.06.21 - 13:35

    Wuestenschiff schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > synchron

    Auch eine 56 K Verbindung ist synchron, symmetrisch ist gewünscht.

  18. Re: Zur gleichen Zeit in der Schweiz: 25GBit/s synchron

    Autor: Plumpaquatsch 25.06.21 - 09:44

    Als ich vor ein paar Jahren in Zürich lebte, wurde das Glasfaser gerade ausgebaut (und zwar wie hier, mit Bodenraketen). Also daran kann es eigentlich nicht liegen. Die Löhne sind bei weitem Höher und auch die Technischen Geräte kosten garantiert nicht weniger als hier.

    Des weiteren sind wir hier mehr Leute (also auch mehr Zahler) und im Vergleich zur Fläche vermutlich wesentlich dichter bewohnt. Ich kann hier nicht wirklich nachvollziehen, warum das bei uns 1/3 mehr kostet.

  19. Re: Zur gleichen Zeit in der Schweiz: 25GBit/s synchron

    Autor: drvsouth 28.06.21 - 08:22

    desaboya schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > holger75 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > welches private Equipment verkraftet denn 25GBit/s synchron.
    >
    > Von der Init7 Seite:
    >
    > MikroTik CCR2004-1G-12S +2XS

    Er schrieb von "privatem" Equipment, nicht von 500¤ Routern, die ein Durchschnittsuser kaum administrieren kann. Aber gut, wer unbedingt 25Gbits braucht, weiß schon, was er tut.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Senior IT-Betriebskoordinator / innen (w/m/d)
    Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  2. Administrator ServiceNow (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Hamburg, Frankfurt am Main, München
  3. IT Support Specialist (m/w/d) Microsoft Tools
    Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld
  4. Senior IIoT / Network Developer (m/w/d)
    symmedia GmbH, Bielefeld

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 424,99€
  2. 499,99€
  3. 569,99€
  4. 599,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de